Hier in diesem Artikel werden wir Sie über die Fehlerbehebung bei der Ring-Einrichtung auf Android-Geräten unterrichten. Da mehrere Benutzer behauptet haben, dass sie beim Einrichten von Ring Video Doorbell auf Probleme stoßen, befolgen Sie die unten aufgeführten Richtlinien, um die Probleme beim Einrichten von Ring zu beheben, wenn Sie zu sehr damit zu kämpfen haben:

So richten Sie eine Ring Video Doorbell ein

Um die Ring Video Doorbell einzurichten, benötigen Sie das Gerät selbst, ein Smartphone und eine Wi-Fi-Verbindung. Befolgen Sie danach die unten aufgeführten Schritte, um fortzufahren:

  • Laden Sie zunächst die App aus dem Google Play Store für Android-Geräte herunter und installieren Sie sie, oder Sie können die App auch von deren Website unter ring.com/gettheapp herunterladen
  • Folgen Sie nun in der App den Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein neues Konto zu erstellen. Dazu müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Land, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben.
  • Öffnen Sie hier Ihre Bestätigungs-E-Mail und tippen Sie auf Bestätigen
  • Melden Sie sich bei der App an und klicken Sie auf Gerät einrichten > Türklingeln

  • Verwenden Sie danach Ihr Telefon, um den QR-Code oder die MAC-ID auf der Rückseite unseres Rind-Geräts zu scannen. Sie finden diesen QR-Code in der Schnellstartanleitung, die mit einem Ring-Gerät geliefert wurde.

Hinweis: Wenn Sie den Code nicht scannen können, tippen Sie auf „Einrichten ohne Scannen > Türklingel klingeln“, um mit den restlichen Schritten fortzufahren

  • Dann müssen Sie unseren Standort einrichten. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen Ihrer Türklingel nicht funktionieren, wenn Sie Ihren Standort nicht angeben. Diese Funktionen sind Lichtplanung, Bewegungsplanung oder Entsendung von Notdiensten über Ring Alarm
  • Richten Sie einen Namen für Ihre Ring Doorbell ein und Sie können aus den festgelegten Namen wählen oder einen benutzerdefinierten Namen erstellen
  • Sie müssen die orangefarbene Taste auf der Rückseite Ihres Ring-Geräts drücken. Dies aktiviert den Einrichtungsmodus auf Ihrer Ring Doorbell. Danach sehen Sie ein sich drehendes weißes Licht auf der Vorderseite Ihrer Türklingel.

  • Klicken Sie in der Ring-App auf Weiter
  • Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Wi-Fi-Netzwerk Ihres Telefons. Auf einem Android-Gerät müssen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen, auf Wi-Fi klicken und anschließend auf Ring Wi-Fi Network tippen

  • Verbinden Sie die Ring Doorbell mit Ihrem WLAN. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit dem WLAN-Netzwerk verbinden, das dem Installationsort der Ring Doorbell am nächsten liegt. Geben Sie nun das Passwort ein und verbinden Sie sich, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Hinweis: Sobald Ihre Türklingel mit dem Internet verbunden ist, aktualisiert sie möglicherweise ihre interne Software. Auf der Vorderseite des Geräts sehen Sie ein blinkendes weißes Licht. Sie müssen warten, bis das Blinken aufhört, um mit der Einrichtung fortzufahren.

Achtung: Klingeln Sie nicht an der Türklingel, während sie ihre interne Software aktualisiert.

  • Sobald das Update abgeschlossen ist, testen Sie Ihre Türklingel.

Nun, das war alles über die Einrichtung von Ring auf Android-Geräten. Wenn Sie alle Schritte korrekt befolgt haben, Ihre Ring-App jedoch plötzlich nicht mehr funktioniert, müssen Sie die unten aufgeführten Vorschläge befolgen, bis Ihr Problem behoben ist.

  1. Sie müssen die Cache-Daten Ihrer Ring App löschen
  2. Aktualisieren Sie Ihre Ring-App auf die neueste Version
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr WLAN-Netzwerk mit der Ring-App kompatibel ist
  4. Stellen Sie sicher, dass die Konfiguration Ihres Routers die Ringanwendung unterstützt
  5. Deinstallieren Sie die störenden Anwendungen von Ihrem Smartphone
  6. Deinstallieren Sie die Ring-App und installieren Sie sie erneut

Endeffekt

Das ist alles über die Fehlerbehebung bei der Ringeinrichtung auf Android-Geräten. Wir hoffen wirklich, dass der Leitfaden für Sie hilfreich war. Danke fürs Lesen.