Suchen Sie nach einer Anleitung zur Fehlerbehebung, um zu beheben, dass Google Drive auf dem iPhone 12/13 nicht funktioniert, zehn bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, wir werden unser Bestes geben, um alle möglichen Korrekturen zur Behebung des Problems bereitzustellen. Lassen Sie uns also ohne weitere Verzögerung loslegen.

Bevor wir mit den Methoden zur Fehlerbehebung fortfahren, möchten wir die potenziellen Schuldigen des Problems hervorheben, das zu dem oben genannten Problem führt.

Nun, es ist bekannt, dass wir alle Google Drive auf unserem iPhone installiert haben und die an den Dokumenten und Dateien vorgenommenen Änderungen automatisch synchronisiert und auf allen mit dem Google-Konto verbundenen Geräten verfügbar gemacht werden. Aber manchmal haben Benutzer Probleme, wenn die Google Drive-App auf ihrem Gerät die Synchronisierung der Dateien beendet. In Anbetracht der Beschwerden dieser Benutzer haben wir einige potenzielle Schuldige in die engere Wahl gezogen, die zu dem oben genannten Problem geführt haben. Wir haben die Schuldigen unten aufgeführt, Sie können dies überprüfen:

  1. Veraltete Google Drive-App
  2. Schlechte/schlechte Internetverbindung
  3. Problematisches Google-Konto

Probieren Sie diese Korrekturen für Google Drive aus, das auf dem iPhone 12/13 nicht funktioniert

Methode 1: Vorläufige Tipps

Bevor Sie mit den komplexen Methoden fortfahren, empfehlen wir Ihnen, einige grundlegende Tipps anzuwenden, um das Problem zu lösen. Wir behaupten nicht, dass diese vorläufigen Tipps definitiv für Sie funktionieren werden, aber lassen Sie mich Ihnen sagen, dass mehrere Benutzer nach dieser Methode Erfolg behauptet haben.

  • Schließen Sie die Anwendung und öffnen Sie sie erneut. Dieser Vorgang behebt kleinere Fehler in der Anwendung.
  • Wenn das Schließen und erneute Öffnen der App bei Ihnen nicht funktioniert hat, starten Sie Ihr iPhone neu. Durch einen Neustart des Geräts wird die Software aktualisiert
  • Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung. Wenn Sie unter einer schlechten Internetverbindung leiden, versuchen Sie, zu einem anderen Netzwerk zu wechseln.
Methode 2: Aktualisieren Sie Google Drive

Wie wir bereits besprochen haben, kann diese veraltete App zu dem oben genannten Problem führen. Wir empfehlen Ihnen daher, die App regelmäßig zu aktualisieren. Das Aktualisieren der App behebt nicht nur die App-Fehler, sondern bietet seinen Benutzern auch neue Funktionen. Navigieren Sie also freundlicherweise zum App Store und aktualisieren Sie die Google Drive App mit der neuesten Version.

Methode 3: Entfernen Sie das betroffene Konto

Bei dieser Methode empfehlen wir Ihnen, das Google-Konto von der Google Drive-App Ihres Geräts abzumelden und sich dann wieder anzumelden. Diese Methode ist erprobt und getestet, also befolgen Sie die unten genannten Schritte, um fortzufahren:

Schritt 1: Starten Sie zuerst die Google Drive-App > tippen Sie auf das Profilsymbol in der oberen rechten Ecke, um das Menü mit den Kontoeinstellungen anzuzeigen

Schritt 2: Tippen Sie auf die Option „Konten auf diesem Gerät verwalten“.

Schritt 3: Tippen Sie dann auf die Schaltfläche „Von diesem Gerät entfernen“, um die Kontoschlauchdateien zu löschen, die nicht mit anderen Geräten synchronisiert werden.

Schritt 3: Hinweis: Wenn Sie mehrere Konten mit Google Drive des iPhones verknüpft haben und diese Ihre Daten nicht synchronisieren können, müssen Sie alle Konten entfernen und wieder hinzufügen.

Beachten Sie jedoch, dass durch das Entfernen eines Kontos alle nicht gespeicherten oder nicht synchronisierten Daten von Google Drive und anderen verwandten Google-Apps (Google Docs, Gmail) auf dem iPhone gelöscht werden. Stellen Sie also sicher, dass Sie aktive Aufgaben im Zusammenhang mit dem Konto, das Sie entfernen möchten, in anderen Google-Apps speichern, bevor Sie fortfahren.

Schritt 4: Klicken Sie in der Bestätigungsaufforderung auf Entfernen

Am unteren Bildschirmrand erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass das Konto aus der Google Drive App entfernt wurde.

Schritt 5: Um das Konto erneut hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden, die sofort auf dem Bildschirm erscheint

Schritt 6: Wählen Sie „Weiteres Konto hinzufügen“ > tippen Sie in der Eingabeaufforderung auf „Weiter“. Es öffnet sich ein Browserfenster, in dem Sie die Kontoanmeldeinformationen angeben müssen, die Sie zu Google Drive hinzufügen möchten

Methode 4: Löschen Sie Google Drive

Wenn Google Drive auf dem iPhone 12/13 immer noch nicht funktioniert, müssen Sie die App zusammen mit ihren Daten löschen.

Hier ist wie:

Schritt 1: Navigieren Sie zu Einstellungen>Allgemein>iPhone-Speicher>Laufwerk>App löschen

Schritt 2: Klicken Sie erneut auf App löschen, wenn Sie aufgefordert werden, Google Drive zu entfernen

Schritt 3: Nachdem die App gelöscht wurde, installieren Sie die App erneut aus dem App Store

Methode 5: Google Drive auslagern

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, laden Sie die App herunter, es wird nur die App entfernt, lokal gespeicherte Daten und Dokumente bleiben unverändert auf dem Gerät gespeichert. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um fortzufahren:

Schritt 1: Starten Sie das Menü „iPhone-Einstellungen“ > wählen Sie „Allgemein“.

Schritt 2: Wählen Sie iPhone-Speicher

Schritt 3: Scrollen Sie dann durch die App-Liste > wählen Sie Drive

Schritt 4: Wählen Sie App auslagern > tippen Sie in der Bestätigungsaufforderung auf App auslagern

Die App wird vom Gerät deinstalliert, die Daten bleiben jedoch erhalten. Sie müssen App neu installieren auswählen, damit Ihr Gerät die App neu installiert und dann die Daten der App wiederherstellt. Sie können auch auf dem Startbildschirm Ihres Geräts auf das Laufwerkssymbol tippen, um es neu zu installieren.

Starten Sie schließlich die App, sobald Sie mit der Installation fertig sind, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Endeffekt

Das ist alles über Google Drive, das auf dem iPhone 12/13 nicht funktioniert. Ich hoffe, Ihnen hat der Blog gefallen und Sie können das Problem jetzt leicht lösen, indem Sie unseren Richtlinien folgen.