Sie machen Screenshots in Bündeln und haben jetzt Schwierigkeiten, sie auf Ihrem Mac zu erreichen? Wenn ja und wenn Sie auf der gleichen Seite nach dem Leitfaden suchen, sind Sie auf der richtigen Seite. Dieser Artikel enthält alle Details zum Screenshot-Mac.

Wir beginnen damit, wie man Screenshots auf dem Mac macht, bewegen unsere Diskussion darüber, wo die gespeicherten Screenshots geblieben sind, und zeigen schließlich, wie Sie den Screenshot-Speicherort auf dem Mac Ihrer Wahl ändern können, damit die Navigation einfach wird. Die Tipps beinhalten auch, wie man die nicht benötigten Screenshots entfernt.

Wie macht man Screenshots?

Beginnen wir das Tutorial mit den Tipps, wie man Screenshots auf dem Mac macht. Der gesamte Schritt ist ziemlich einfach. Wenn Sie die neueste MacOS-Version verwenden, drücken Sie einfach die Befehlstaste – Umschalttaste -5, um das Aufnahmemenü auf dem Bildschirm anzuzeigen. Um einen ausgewählten Bereich zu erfassen, verwenden Sie Befehlstaste – Umschalttaste 4.

Das Hauptproblem für Anfänger besteht darin, die Screenshots auf dem Mac zu finden. Sie können nicht verstehen, wo sich die gespeicherten Dateien befinden. Jetzt bewegen wir unsere Diskussion schnell zu diesem Teil und geben Ihnen bekannt, wo die Screenshots auf Ihrem Mac gespeichert sind.

Wo befindet sich der gespeicherte Screenshot auf dem Mac?

Standardmäßig werden die Screenshots auf dem Desktop gespeichert. Sie sehen ein Screenshot-Element mit dem Namen „Screenshot 2021-09-23 um 08.15.35“, in dem das Datum und die Uhrzeit der Aufnahme im Namen angegeben sind.

Wenn Sie eine ältere MacOS-Version als Mojave haben, finden Sie die Screenshot-App als Grab. Diese App speichert Screenshots im Dokumentenordner und diese Screenshots sind unbenannt. Wenn Sie möchten, können Sie den Speicherort des Screenshots auf dem Mac ändern. Unten finden Sie die vollständige Anleitung.

Wie ändere ich den Speicherort des Screenshots auf dem Mac?

Wenn Sie die Stacks-Funktion verwenden, bemerken Sie selten, was sich auf dem Desktop befindet, da alles schön verstaut ist. Werfen Sie einen Blick auf Ihren Desktop, nachdem Sie diese Funktion deaktiviert haben. Sie werden die meisten Symbole der Screenshots finden.

In einem solchen Fall möchten Sie möglicherweise den Speicherort des Screenshots auf dem Mac ändern. Die gesamten Schritte sind so einfach und funktionieren auf allen Mac-Modellen, egal ob Sie Mojave, Catalina, Big Sure oder Monterey verwenden. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  • Drücken Sie die Befehlstaste – 5, um die Screenshot-App zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Optionen und gehen Sie zum Abschnitt „Speichern unter“,
  • Wählen Sie den bevorzugten Standort aus,
  • Wenn Sie einen anderen Speicherort auswählen, können Sie einen anderen Ordner auswählen oder einen neuen Ordner erstellen.

Wenn Sie eine ältere MacOS-Version verwenden, also die vor Mojave, müssen Sie den Befehl im Terminal verwenden, um den Speicherort zu ändern. Erstellen Sie zunächst einen neuen Ordner mit einem erkennbaren Namen an einem Ort Ihrer Wahl und wechseln Sie dann zu den Terminalschritten.

Öffnen Sie Terminal by Spotlight und geben Sie den Befehl -defaults write com.apple.screencapture location ein. Hier müssen Sie nach dem Ort ein Leerzeichen eingeben. Wenn Sie es nicht einschließen, funktioniert der Befehl nicht. Ziehen Sie dann den neu erstellten Screenshot-Ordner per Drag & Drop an den Anfang der Terminal-App – dies füllt den Verzeichnispfad aus – und drücken Sie die Eingabetaste.

Geben Sie dann zum Aktivieren der Änderung den Befehl killall SystemUIServer ein. Das ist alles. Der Standardspeicherort wurde jetzt geändert. Wenn Sie möchten, können Sie jederzeit vom Terminalfenster aus mit einem Befehl zum vorherigen Screenshot-Speicherort zurückkehren. Hier ist, wie:

  • Starten Sie Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein:

Standardwerte schreiben com.apple.screencapture Speicherort ~/Desktop

  • Kopieren Sie nun den folgenden Befehl und fügen Sie ihn ein:

killall SystemUIServer

Wie entferne ich unnötige Screenshots?

Damit das Gerät wie erwartet läuft, müssen Sie ihm mehr Speicherplatz geben und während der Reinigung stapeln sich die Screenshots während der langen Zeit, in der Sie sie gespeichert und aufbewahrt haben. Sie können dies manuell tun, aber auch ein Drittanbieter-Tool verwenden, um die Schritte mit Leichtigkeit auszuführen.

Um die Systemleistung zu optimieren, können Sie das Mac Repair Tool verwenden. Es ist ein effektives Werkzeug, nicht nur um die Systemleistung zu optimieren, indem Junks entfernt werden, sondern auch um nach möglichen Problemen für deren Entfernung zu suchen. Hier ist der direkte Download-Link.

Download-Link für das Mac Repair Tool

Fazit

Das ist alles! Wir hoffen, dass wir unser Versprechen halten und Ihnen die ausführlichen Screenshot-Tipps zur Verfügung gestellt haben. Ich hoffe, die oben beschriebenen Methoden helfen Ihnen sicherlich dabei, Screenshots zu machen, den Ort zu suchen, an dem der Screenshot verschwunden ist, den Screenshot-Speicherort auf dem Mac zu ändern und unnötige Screenshots zu entfernen.