Zweifellos ist die Gaming-Industrie eine der am stärksten blühenden Branchen und es gibt eine Reihe von Spielen, die zuerst für Windows-Plattformen entwickelt wurden, aber angesichts der Nachfrage nach Spielen stellen die Entwickler die Spiele für Android- und iOS-Plattformen zur Verfügung und umgekehrt. Nun, hier in diesem speziellen Blog werden wir über eine der Android-Stimulator-Apps diskutieren, die auch für Windows-Plattformen verfügbar ist. Ja, ich spreche von BlueStacks. Dieser Name muss nicht vorgestellt werden, da es sich um eine der am schnellsten wachsenden Android-Gaming-Plattformen für den PC handelt, die enorm bemerkenswert ist.

Aber leider haben mehrere Benutzer ihre Beschwerden darüber gemeldet, dass sie beim Versuch, die App zu starten, beim anfänglichen Ladebildschirm hängen geblieben ist und den Startbildschirm der BlueStacks-App nicht geöffnet hat. Wenn Sie auch damit zu kämpfen haben, bleiben Sie bis zum Ende mit uns auf dem Laufenden.

Was verursacht, dass BlueStacks auf dem Ladebildschirm in Windows 11/10 hängen bleibt?

Bevor wir mit den Methoden zur Fehlerbehebung fortfahren, möchten wir die potenziellen Schuldigen hervorheben, die für den oben genannten Fehler verantwortlich sind. Sie sind:

  1. Veraltete Windows-Software
  2. Probleme mit dem Kompatibilitätsmodus
  3. Alte Versionen von Bluestacks
  4. Störung anderer Apps
  5. Wenn Ihr System die Mindestanforderungen nicht erfüllt

So lösen Sie BlueStacks, die auf dem Ladebildschirm in Windows 11/10 hängen bleiben

Methode 1: Starten Sie die BlueStacks-App neu

Bevor Sie mit den komplexen Methoden fortfahren, empfehlen wir Ihnen, die App neu zu starten. Durch einen Neustart der App werden kleinere Fehler in der App behoben. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Richtlinien:

  • Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Tasten Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Registerkarte Prozesse befinden, und suchen Sie dann die BlueStacks-App in der Liste
  • Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste auf die BlueStacks-App in der Liste und tippen Sie im Kontextmenü auf Aufgabe beenden

  • Jetzt wirst du sehen, dass die BlueStacks-App geschlossen ist
  • Versuchen Sie nun, die BlueStacks-App zu starten. Dazu müssen Sie die Win-Tasten drücken und BlueStacks eingeben
  • Wählen Sie die BlueStacks-App aus dem Suchergebnis aus

Methode 2: Stellen Sie sicher, dass Ihr System die Mindestanforderungen erfüllt

Überprüfen Sie nach dem Neustart der App, ob Ihr System die Mindestanforderungen erfüllt, um die BlueStacks-App auf Ihrem System auszuführen und Android-Spiele ohne Probleme zu spielen. Details findest du auf der offiziellen Seite von BlueStacks.

Methode 3: Schließen Sie alle Apps und starten Sie dann die BlueStacks-App

Wenn Sie mehrere Anwendungen gleichzeitig ausführen, bleiben Sie möglicherweise mit dem oben genannten Fehler hängen. Schließen Sie daher bitte alle Anwendungen, die auf dem System ausgeführt werden, und befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte:

  • Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Tasten und geben Sie Task-Manager ein > drücken Sie die Eingabetaste, um den Task-Manager zu öffnen

  • Standardmäßig befinden Sie sich auf der Registerkarte „Prozesse“, aber stellen Sie sicher, dass Sie dort sind
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die App, die auf der Registerkarte „Prozesse“ aufgeführt ist, und tippen Sie auf „Aufgabe beenden“, um die App zu schließen. > Sie müssen dasselbe für alle aufgeführten Apps wiederholen.

Sobald Sie fertig sind, sehen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Methode 4: Überprüfen Sie, ob die Virtualisierung aktiviert ist oder nicht

Wenn du immer noch mit dem Problem BlueStacks Stuck on Loading Screen zu kämpfen hast, wird empfohlen, die Virtualisierung auf deinem PC zu aktivieren. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Richtlinien:

  • Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Tasten Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu starten
  • Gehen Sie dann auf die Registerkarte Leistung und unten rechts erhalten Sie die Virtualisierungsoption.
  • Wenn es bereits aktiviert ist, wird es als Aktiviert vor Virtualisierung angezeigt, andernfalls wird es als Deaktiviert angezeigt.

  • Aber wenn es deaktiviert ist, müssen Sie es aktivieren, um das Problem zu lösen
Methode 5: Überprüfen Sie, ob ein Startup ein Problem verursacht

Hier empfehlen wir Ihnen, alle Startdienste und Apps zu deaktivieren. Führen Sie dazu die aufgeführten Schritte aus:

  • Drücken Sie die Tasten Win + R zusammen, um Befehl ausführen zu öffnen> geben Sie msconfig in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste
  • Es öffnet Systemkonfigurationsfenster auf Ihrem PC
  • Tippen Sie nun auf die Registerkarte Dienste und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden
  • Tippen Sie anschließend auf der rechten Seite auf Alle deaktivieren

  • Sobald die Dienste deaktiviert sind, tippen Sie auf Start und dann auf den Link Task-Manager öffnen

  • Jetzt erscheint das Task-Manager-Fenster auf dem Bildschirm und Sie befinden sich auf der Registerkarte Start-Apps
  • Deaktivieren Sie alle Start-Apps aus der Liste, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken> dann die Option Deaktivieren aus dem Kontextmenü für jede einzelne App aus der Liste auswählen> sobald Sie fertig sind, müssen Sie das Task-Manager-Fenster schließen

  • Klicken Sie im Systemkonfigurationsfenster auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern, und der PC wird automatisch einmal neu gestartet.

Überprüfen Sie nach dem Start des Systems, ob das Problem behoben wird oder nicht.

Methode 6: Überprüfen Sie die Kompatibilität zwischen der BlueStacks-App und Windows

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, muss es ein Kompatibilitätsproblem zwischen der App und Windows geben. In diesem Fall ist es wichtig zu überprüfen, ob der Kompatibilitätsmodus auf die frühere Version von Windows eingestellt ist, die auf Ihrem PC installiert ist.

Hier ist wie:

  • Navigieren Sie zum Desktop, indem Sie die Tasten Win + D drücken> suchen Sie das Bluestacks-Symbol auf dem Desktop> und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der Bluestacks-App> wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü

  • Dann erscheint das Eigenschaftsfenster auf dem PC > Sie müssen auf die Registerkarte Kompatibilität klicken und das Kontrollkästchen Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für aktivieren
  • Danach müssen Sie die frühere Version von Windows, die auf Ihrem System installiert ist, aus der Dropdown-Liste auswählen. Hinweis: Sie müssen Windows 8 aus der Liste auswählen, wenn Sie Windows 11/10 verwenden
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das Kontrollkästchen Dieses Programm als Administrator ausführen aktiviert haben, und tippen Sie dann auf Übernehmen und OK

Methode 7: Gehen Sie zur PC-Reparatur

In diesem Abschnitt empfehlen wir Ihnen dringend ein PC-Reparatur-Tool, wenn Sie bei intensiven Aufgaben auf Ihrem PC häufig stecken bleiben, da dies ein Zeichen dafür ist, dass Ihr System vollständig beschädigt wurde und wirklich ordnungsgemäß gescannt werden muss. Entscheiden Sie sich also für dieses zuverlässige Tool und erhalten Sie mit wenigen Klicks eine fehlerfreie Workstation.

⇑Holen Sie sich das PC-Reparatur-Tool von hier⇓

Nun, das ist alles über BlueStacks, das auf dem Ladebildschirm in Windows 11/10 hängen bleibt. Aber wenn Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne im Kommentarbereich schreiben.