GarageBand ist eine Reihe von digitalen Audio-Workstations, die von Apple für iOS- und MacOS-Geräte entwickelt wurden und mit denen Benutzer Musik oder Podcasts erstellen können. Und es ist auf mehr als einer Milliarde Macs, iPhones und iPads vorinstalliert. Aber leider haben mehrere Benutzer behauptet, dass sie GarageBand iOS nicht installieren können. Wenn Sie auch auf demselben Boot sitzen, lesen Sie den Blog weiter, um das Problem zu lösen und die ununterbrochenen Dienste zu genießen. Bevor Sie jedoch mit den Methoden zur Fehlerbehebung fortfahren, müssen Sie unbedingt die Ursachen kennen, die zu dem oben genannten Problem führen. Und nachdem wir das Problem auf mehreren Forenseiten ausführlich untersucht hatten, kamen wir zu dem Schluss, dass es mehrere Gründe gibt, die zu dem oben genannten Problem führen, wie z. B. inkompatible iOS-Version, fehlender Speicherplatz, falsche Zahlungsmethoden und falsche Telefoneinstellungen.

Wie behebt man das Problem, dass GarageBand auf iPhone/iOS nicht installiert werden kann?

Hinweis: Die folgenden Methoden stammen vom iPhone 12 Smartphone.

Methode 1: Starten Sie das iPhone neu

Bevor Sie mit einer der komplexen Methoden fortfahren, empfehlen wir Ihnen, Ihr iPhone neu zu starten und die folgenden Richtlinien zu befolgen:

  • Drücken Sie zuerst die Power-Taste auf Ihrem iPhone > erzwingen Sie dann einen Neustart Ihres iPhones

Wenn Sie fertig sind, überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht, und springen Sie dann zur nächsten Methode.

Methode 2: Melden Sie sich im App Store an

Laut den Berichten ist es wahrscheinlich, dass das oben erwähnte Problem aufgrund von nicht verifizierten Anmeldesitzungen auftritt. In einer solchen Situation wird empfohlen, sich abzumelden und sich dann wieder anzumelden, um die Situation zu überwinden.

Hier ist wie:

  • Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Einstellungen > klicken Sie auf die Apple-ID-Einstellungen

  • Klicken Sie auf Abonnements > tippen Sie jetzt auf Abmelden

  • Melden Sie sich dann erneut mit Apple-ID und Passwort an
Methode 3: Richtige Uhrzeit und Datum einstellen

Sie werden wahrscheinlich auf das oben erwähnte Problem stoßen, wenn die Zeit- und Datumseinstellungen auf Ihrem iPhone nicht korrekt eingerichtet sind. Um die Zeit- und Datumseinstellungen auf Ihrem Gerät zu überprüfen und einzustellen, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte:

  • Öffnen Sie auf Ihrem iPhone Einstellungen > Navigieren Sie zu Allgemeine Einstellungen

  • Klicken Sie auf „Datums- und Uhrzeiteinstellungen“ > „Jetzt automatisch einstellen“ aktivieren

Methode 4: Aktualisieren Sie auf die neueste iOS-Version

Aktualisieren Sie die iOS-Version ist einer der Hauptgründe für das oben erwähnte Problem, also aktualisieren Sie Ihr Gerät bitte auf den neuesten Build. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte:

  • Klicken Sie in Ihrem Profil auf das Symbol „Einstellungen“ > tippen Sie jetzt auf „Allgemeine Einstellungen“.

  • Klicken Sie auf die Option Softwareaktualisierung und laden Sie die neueste Version herunter und installieren Sie sie
Methode 5: Gerätespeicherplatz löschen

Mehrere Benutzer haben behauptet, dass der oben erwähnte Fehler aufgrund von Speicherplatzmangel auf dem Gerät aufgetreten ist. In einer solchen Situation müssen Sie also Platz schaffen, damit die App sie ordnungsgemäß installieren kann. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um den Speicherplatz auf Ihrem Gerät zu überprüfen:

  • Öffnen Sie auf Ihrem iPhone Einstellungen > navigieren Sie zu den allgemeinen Einstellungen

  • Klicken Sie auf iPhone-Einstellungen

Wenn Sie möchten, können Sie auch einige installierte unnötige Apps löschen, um Platz für die GarageBand-App zu schaffen.

Methode 6: Apple-ID-Zahlungsmethoden festlegen

Wenn Sie immer noch damit zu kämpfen haben, dass Garageband iOS nicht installiert werden kann, empfehlen wir Ihnen, diese Apps im App Store zu installieren und zu aktualisieren. Befolgen Sie die nachstehenden Richtlinien, um die Apple ID-Zahlungsmethoden zu überprüfen:

  • Navigieren Sie auf Ihrem Gerät zu „Einstellungen“ > gehen Sie zu „Apple-ID-Einstellungen“ > klicken Sie auf „Zahlung & Versand“.

  • Klicken Sie auf die Option Zahlungsmethode hinzufügen, um sie hinzuzufügen und zu verwalten

Methode 7: Wählen Sie die richtige Region aus

Diverse Apps im App Store sind nicht überall auf der Welt verfügbar. Und die Region, die Sie auf Ihrem Gerät ausgewählt haben, kann sich auf die Installation einiger Apps auf Ihrem iPhone auswirken.

Um die erforderlichen Änderungen an Ihren Einstellungen vorzunehmen, befolgen Sie die unten aufgeführten Richtlinien:

  • Starten Sie zunächst Einstellungen > Gehen Sie zu Apple ID > klicken Sie auf die Option Abonnements > tippen Sie dann auf Konto anzeigen

  • Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden > klicken Sie auf Land/Region

  • Zuletzt wählen Sie die aktuelle Region aus, in der Sie sich befinden.
Methode 8: Installieren Sie GarageBand neu

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, installieren Sie Garage Band neu und befolgen Sie dazu die unten genannten Anweisungen:

  • Klicken Sie auf Ihrem Gerät auf das GarageBand-Symbol> Deinstallieren Sie GarageBand von Ihrem Gerät> navigieren Sie zum App Store
  • Suchen Sie nach „GarageBand“ > „App zuletzt neu installieren“.

Endeffekt

Das ist alles über GarageBand iOS kann nicht installiert werden. Wir hoffen wirklich, dass Ihnen der Blog gefallen hat und er hilfreich für Sie war. Danke fürs Lesen.