In diesem speziellen Blog zeigen wir Ihnen, wie Sie große Bilder auf mehreren Seiten auf einem Mac drucken. Wenn Sie dabei auf Probleme stoßen, geraten Sie nicht in Panik, Sie sind nicht allein. Mehrere Benutzer haben dieselbe Abfrage gemeldet und möchten eine angemessene Anleitung dazu. Wir sind also hier mit diesem Blog, lesen Sie das Tutorial bis zum Ende.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte zum Drucken großer Bilder auf mehreren Seiten auf dem Mac

Stufe 1: Verwenden von Rasterbator zum Vergrößern des Bildes

Um das Bild zu vergrößern, müssen Sie Rasterbator verwenden. Es ist eine beliebte Website, die für die Erstellung von Wandkunst in Postergröße bekannt ist. Man kann diese Plattform sowohl unter Windows als auch unter Mac verwenden. Befolgen Sie die unten aufgeführten Richtlinien, um fortzufahren:

Schritt 1: Navigieren Sie in einem Webbrowser zu https://rasterbator.net

Schritt 2: Tippen Sie auf Poster erstellen

Schritt 3: Wählen Sie dann ein Quellbild aus. Dazu gibt es drei Möglichkeiten:

  • Wenn das Bild online ist, geben oder fügen Sie seine direkte URL in das leere Feld „Herr von URL“ ein und tippen Sie auf „Laden“.
  • Und wenn sich das Bild in Ihrem System befindet, klicken Sie auf Durchsuchen…, um den Dateibrowser Ihres Systems zu öffnen, wählen Sie dann das Bild aus> tippen Sie auf OK und klicken Sie dann auf Hochladen
  • Sie können ein Bild auch von Ihrem PC hochladen, indem Sie es aus einem Ordner in das Feld „Bilddatei hierher ziehen“ ziehen.

Schritt 4: Danach wählen Sie Ihre Papiereinstellungen aus.

  • Wählen Sie die Größe und das Format des Papiers, auf dem Sie drucken, wie A5 oder US Letter, aus dem Dropdown-Menü
  • Wählen Sie dann entweder das Hochformat oder das Querformat
  • Die Standard-Randgröße beträgt 10 mm und sollte für die meisten Heimdrucker geeignet sein. Ränder sind wichtig, da die meisten Drucker nicht bis zum Rand des Papiers drucken. Und wenn die Ränder zu klein sind, werden einige der Bilder abgeschnitten – wenn sie zu groß sind, können Sie die Ränder immer noch abschneiden.
  • Die Überlappung erleichtert das Zusammenfügen von Bildern und das Abschneiden des Randes, da dieser Rand die angrenzenden Blätter etwas überlappt. Jetzt müssen Sie das Kontrollkästchen „Seiten um 5 mm überlappen“ aktivieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Schritt 5: Wählen Sie die Größe des Posters.

Der Abschnitt „Ausgabegröße“ bestimmt die Größe des Posters auf der Grundlage der Anzahl der Blätter, aus denen das Bild besteht. Denken Sie daran, je höher die Anzahl der Blätter, desto größer die Größe des Posters.

  • Geben Sie zunächst die Anzahl der Blätter in das erste Feld ein
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü breit oder hoch aus

Beispiel: Wenn man 6 in Blatt ox eintippt und dann breit auswählt, dann hat das Bild die Größe von 6 Blatt Papier (breit). Und der Rasterbator ermittelt, wie viele Blätter das Papier hoch sein muss, um das Bild zu fixieren.

  • Und wenn Sie hoch wählen, wäre das Beispielbild 6 Blätter hoch und der Rasterbator würde die Breite basierend auf der Bildgröße bestimmen.
  • Die Gitterlinien in der Vorschau zeigen an, wie viele Blätter verbraucht werden.

Schritt 6: Klicken Sie auf Weiter

Schritt 7: Wählen Sie nun einen Stil aus

  • Mit Rsaterbator können Sie aus einer Reihe von Stilen wählen, um dem Poster einen künstlerischen Effekt zu verleihen. Sie müssen auf Stil klicken (eine Vorschau wird auf dem Bild angezeigt) oder auf Wunsch Keine Effekte auswählen, um diesen Schritt zu überspringen
  • Rasterbation und Schwarzweiß-Rasterbation sind sehr beliebte Optionen, die im Halbtonstil drucken, der aus mehreren Punkten besteht.

Schritt 8: Tippen Sie auf Weiter

Schritt 9: Wählen Sie Ihre Farbpräferenz aus

  • Wenn Sie Stil ausgewählt haben, können Sie zusätzliche Optionen für das Endprodukt auswählen
  • Wenn Sie jedoch „Keine Effekte“ auswählen, wirkt sich keine der Menüoptionen auf das Poster aus

Schritt 10: Klicken Sie auf Weiter

Schritt 11: Wählen Sie die endgültigen Stiloptionen aus

  • Beachten Sie, dass diese Optionen je nach ausgewähltem Stil variieren
  • Und wenn Sie keinen Stil ausgewählt haben, können Sie immer noch durch das Dropdown-Menü oben auf dem Bildschirm blättern, um einige Effekte zu den Endprodukten hinzuzufügen. Wenn Sie sich jedoch entschieden haben, keinen zu verwenden, wählen Sie Vergrößern aus Speisekarte.
  • Nur um das Abschneiden der Ränder zu vereinfachen, müssen Sie das Kontrollkästchen neben „Schnittmarken“ aktivieren. Nun, dies ist optional und nicht obligatorisch, wenn Sie eine Überlappung von 5 mm hinzugefügt haben.

Schritt 12: Tippen Sie auf komplexes X-Seitenplakat! Hier stellt das X die Anzahl der Seiten dar, die Sie drucken, und die Site erstellt nun Ihr Bild.

Schritt 13: Zum Schluss PDF herunterladen. Tippen Sie dann auf OK oder Speichern (die Optionen variieren je nach Computer und Browser). Sobald Sie das fertige Bild heruntergeladen haben, ist es druckbereit.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um das Bild zu drucken:

Schritt 1: Öffnen Sie zunächst das PDF

  • Doppelklicken Sie zunächst auf die Datei, die Sie von Rasterbator heruntergeladen haben, um sie im Standard-PDF-Reader Ihres Systems zu öffnen
  • Nun, Rasterbator empfiehlt die Verwendung von Adobe X Reader, aber es ist in Ordnung, Sie können jeden beliebigen Reader verwenden.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Dateimenü

  • Wenn Sie Windows verwenden, befindet es sich in der Menüleiste oben im PDF-Reader. Und wenn Sie einen Mac verwenden, befindet es sich in der Menüleiste oben auf dem Bildschirm.

Schritt 3: Klicken Sie auf Drucken. Es öffnet die Druckoptionen Ihres PCs.

Schritt 4: Wählen Sie unseren Drucker aus

  • Beachten Sie, dass, wenn der Drucker, den Sie verwenden möchten, nicht im „Drucker-Dropdown“ angezeigt wird, tippen Sie auf das Dropdown-Menü, um ihn jetzt auszuwählen

Schritt 5: Wählen Sie ein Papierformat aus

  • Tippen Sie auf Größe oder Papiergröße und wählen Sie dann die Größe aus, die Sie im Rasterbator ausgewählt haben

Schritt 6: Wählen Sie die Option „Passend skalieren“.

  • Wenn Sie einen Mac verwenden, müssen Sie auf Details anzeigen klicken, um Ihre Druckeroption anzuzeigen
  • Unter MacOS müssen Sie Scale to fit auswählen
  • Aktivieren Sie „Anpassen“ unter „Papiergröße und Handhabung“, wenn Sie Adobe Reader für Windows verwenden.

Schritt 7: Stellen Sie sicher, dass Ihr Drucker nicht für den beidseitigen Druck auf Papier eingerichtet ist.

  • Jede Seite muss auf einem eigenen Blatt gedruckt werden, damit das Poster richtig gedruckt wird
  • Bitte stellen Sie sicher, dass „Auf beiden Seiten des Papiers drucken“ nicht aktiviert ist, wenn Sie Windows verwenden
  • Wählen Sie Layout aus dem Dropdown-Menü in der Mitte des Druckerbildschirms, nachdem Sie sichergestellt haben, dass „Beidseitig“ auf „Keine“ eingestellt ist, wenn Sie MacOS verwenden.

Schritt 8: Tippen Sie auf Drucken. Es sendet Ihr Poster an den Drucker

Schritt 9: Ordnen Sie dann die Seiten der Reihe nach an.

  • Es wird empfohlen, hierfür eine große Fläche zu verwenden. Und wenn Sie ein Bild auf viele Blätter gedruckt haben, kann es schwierig sein, herauszufinden, welches Blatt wohin gehört. In der unteren rechten Ecke jeder Seite befindet sich ein Hersteller, der Ihnen sagt, wie Sie die Blätter verbinden.

Schritt 10: Schneiden Sie die Ränder ab

  • Sie müssen die Schnittmarken auf der Außenseite des Bildes als Anhaltspunkt für das Schneiden verwenden, und es ist am besten, ein Gebrauchsmesser und ein Lineal zu verwenden, um eine saubere Linie zu erhalten.

Schritt 11: Zum Schluss fügen Sie Ihre Seiten zu einem großen Bild zusammen.

  • Es steht Ihnen frei, jede Methode zu verwenden, die Sie möchten, wie z. B. Klebeband, es auf die Tafel zu kleben oder jedes Blatt an die Wand zu heften.
  • Es ist sehr hilfreich, ein kleines Stück Klebeband am Rand jedes angrenzenden Blattes zu verwenden und wenn das Poster mit der Vorderseite nach oben auf dem Boden liegt, damit Sie es leicht bewegen können.

Schließung!

Das ist alles über das Drucken großer Bilder auf mehreren Seiten auf dem Mac. Wenn Ihnen der Blog gefallen hat, nutzen Sie die Website für weitere nützliche Artikel.