Taschenlampe ist der beste Ersatz für eine Taschenlampe, aber manchmal funktioniert sie nicht. Es ist das häufigste Problem des täglichen Lebens und nicht nur für Benutzer von Tastaturtelefonen, sondern auch für iPhone-Benutzer. In diesem speziellen Tutorial erfahren Sie, wie Sie beheben können, dass die iPhone-Taschenlampe nicht funktioniert oder das Taschenlampensymbol ausgegraut und nicht zugänglich ist. Daher möchten wir ohne weitere Diskussionen mit den Methoden zur Fehlerbehebung fortfahren.

Methoden zur Fehlerbehebung, wenn die iPhone-Taschenlampe nicht funktioniert

Methode 1: Starten Sie Ihr iPhone neu

Bei der allerersten Methode empfehlen wir Ihnen, Ihr iPhone neu zu starten und dann zu versuchen, die Taschenlampe zu verwenden. Wenn diese Methode für Sie nicht funktioniert hat, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Schließen Sie die iPhone-Kamera-App

 Wenn die Blitzlampe, die von der Kameraanwendung Ihres iPhones verwendet wird, die gleiche ist, die von der Taschenlampe verwendet wird, können Sie in einem solchen Szenario nicht beide Funktionen gleichzeitig verwenden, Sie müssen die Kamera-App schließen. Schließen Sie die Kamera-App und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Methode 3: Niedriger Batteriestand

Sie wissen vielleicht, dass die Taschenlampe auf Ihrem iPhone nur funktioniert, wenn Ihr Gerät über einen ausreichenden Akkustand verfügt, um die Taschenlampe einzuschalten, da die Taschenlampe Strom verbraucht, daher ist es sehr wichtig, dass Ihr iPhone nicht vollständig aufgeladen ist, aber zumindest mehr als die Mindestanforderung von Einschalten der Taschenlampe. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Gerät aufgeladen ist.

Methode 4: Schalten Sie die Taschenlampe in der Kamera-App aus und wieder ein

Einige Benutzer haben behauptet, dass sie das Blitzlicht in der Kamera-App eingeschaltet und dann die App beendet haben. Sie können dies auch versuchen, indem Sie die folgenden Erwähnungsrichtlinien befolgen:

  • Öffnen Sie zunächst die Kamera-App
  • Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf „Video“ > tippen Sie oben auf das Flash-Symbol

  • Klicken Sie auf Ein > dann Aus

  • Schließen Sie abschließend die Kamera-App
Methode 5: Ist Ihr iPhone zu heiß oder zu kalt?

Wir haben oft gehört, dass wir unser Smartphone nicht an einem heißen oder kalten Ort oder an einem anderen Ort aufbewahren sollten, an dem die Temperatur unter -4 ° F oder über 113 ° F liegt. Sie können mit sehr schlimmen Folgen rechnen, wenn Sie das Telefon an einem zu heißen Ort aufbewahren, wie es beim Aufladen der Fall ist stoppen, das Display wird abgedunkelt oder sogar schwarz und sogar Ihr Kamerablitz kann deaktiviert werden, bis Ihr Gerät abgekühlt ist. Wenn Ihr Telefon also zu heiß geworden ist, lassen Sie es auf die optimale Betriebstemperatur kommen und machen Sie keine anderen Idioten, um Ihr Telefon abzukühlen.

Methode 6: Setzen Sie das iPhone hart zurück

Ein Hard-Reset des iPhones kann auch eine gute Option sein, um das Problem zu beheben. Der Vorgang unterscheidet sich jedoch geringfügig für iPhones ohne Home-Buttons und solche mit Home-Buttons.

Methode 7: Ändern Sie die Control Center-Einstellungen

Sie können versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie die Taschenlampe aus dem Kontrollzentrum entfernen und dann wieder hinzufügen. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App
  • Klicken Sie auf Kontrollzentrum

  • Tippen Sie dann auf das Minuszeichen im roten Kreis direkt neben Taschenlampe
  • Klicken Sie auf Entfernen, um die Taschenlampe aus dem Control Center zu entfernen

Starten Sie Ihr Gerät neu und gehen Sie dann zurück, um die Center-Einstellungen anzupassen> fügen Sie die Taschenlampe wieder hinzu, indem Sie auf das Plus-Symbol unter dem grünen Kreis neben Taschenlampe in den Control Center-Einstellungen klicken.

Methode 8: Aktualisieren Sie auf das neueste iOS

Wenn Sie Ihr Gerät längere Zeit nicht aktualisiert haben, empfehlen wir Ihnen, das iOS auf die neueste Version zu aktualisieren. Durch die Aktualisierung des Geräts können viele kleinere und größere Störungen in der Software behoben werden. Bitte aktualisieren Sie das iOS auf die neueste Version.

Methode 9: Setzen Sie die iPhone-Einstellungen zurück

Sie können auch versuchen, alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurückzusetzen. Es werden keine Ihrer Daten gelöscht, aber Sie müssen zurückgehen und alle benutzerdefinierten Einstellungen zurücksetzen, die Sie zuvor hinzugefügt haben. Hier ist wie:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App
  • Klicken Sie auf Allgemein

  • Tippen Sie auf Zurücksetzen

  • Klicken Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen

Methode 10: Stellen Sie das iPhone aus einer iCloud wieder her

Wenn Sie immer noch damit zu kämpfen haben, dass die iPhone-Taschenlampe nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihr iPhone aus einem iCloud-Backup wiederherzustellen, das Sie irgendwann erstellt haben.

Methode 11: Setzen Sie das iPhone auf die Werkseinstellungen zurück

Um diesen Schritt auszuführen, müssen Sie zuerst Ihre Daten sichern, da beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihre Daten gelöscht werden.

Methode 12: Wenden Sie sich an den Apple Support

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, wenden Sie sich an den Apple Support. Sie werden Ihnen helfen, das Problem zu überwinden.