Mehrere Benutzer haben behauptet, dass die Nachrichtenblockierung bei einem Android-Fehler aktiv ist, während sie eine Nachricht an ihren Kontakt senden. Das Problem kann sowohl auf Android-Telefonen als auch auf iPhones auftreten, und laut den Berichten wurde das Problem hauptsächlich aufgezeichnet, um mit T-Mobile in Verbindung gebracht zu werden. Und wenn Sie auch versuchen, den Fehler zu umgehen, sind Sie an der richtigen Stelle, denn hier werden wir alle möglichen Methoden zur Behebung des Fehlers besprechen.

Beschreibung des Fehlers!

Wie wir bereits erwähnt haben, wird die Verwendung mit Free Msg aufgefordert: Nachricht kann nicht gesendet werden – Nachrichtenblockierung ist aktiv. Nun, dieser Fehler bedeutet einfach, dass Sie diese bestimmte Telefonnummer zur schwarzen Liste hinzugefügt haben, um Ihre Telefonnummer daran zu hindern, Nachrichten an diesen Kontakt zu senden. Und wenn der Benutzer sicher ist, dass die Nummer nicht auf seiner schwarzen Liste steht, sollte er sicherstellen, dass die Telefonnummer/E-Mail-Adresse korrekt ist.

Was verursacht, dass die Nachrichtenblockierung auf Android aktiv ist

Wenn wir über die Gründe sprechen, dann gibt es mehrere Faktoren, die zu diesem Fehler führen, darunter technische Probleme mit Ihrem Mobilfunkanbieter, wenn Sie eine falsche Landes- oder Ortsvorwahl verwenden, einen unbezahlten Mobilfunktarif, falsche Datums- und Uhrzeiteinstellungen, veraltetes Betriebssystem, deaktiviert Kontaktnummer haben Sie den Empfänger gesperrt oder umgekehrt.

Sobald Sie alle möglichen Gründe kennen, befolgen Sie die unten genannten Methoden, um den Fehler problemlos zu umgehen.

So lösen Sie die Nachrichtenblockierung ist auf Android aktiv

Methode 1: Korrigieren Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen

Wie wir bereits erwähnt haben, tritt wahrscheinlich der obige Emotionsfehler auf, wenn Sie auf Ihrem PC falsche Datums- und Uhrzeiteinstellungen haben.

Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Richtlinien:

Schritt 1: Starten Sie zunächst die App „Einstellungen“ auf Ihrem Gerät > scrollen Sie dann und tippen Sie auf „Allgemeine Verwaltung“.

Schritt 2: Wählen Sie die Option „Datum und Uhrzeit“ und schalten Sie dann den Schalter für „Automatisches Datum und Uhrzeit“ ein

Schritt 3: Sie können es auch manuell auf die richtigen Einstellungen konfigurieren.

Methode 2: Entfernen Sie die Kontaktnummer von der Blacklist

Nun, es ist durchaus möglich, dass Sie die Nummer absichtlich / unabsichtlich von Ihrem Gerät blockiert haben und deshalb keine Nachricht senden können. In einer solchen Situation müssen Sie also überprüfen, ob Sie sie blockiert haben oder umgekehrt.

Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte:

Schritt 1: Starten Sie die App „Einstellungen“ > Klicken Sie im Abschnitt „Assistent“ auf die Anrufblockierungseinstellungen

Schritt 2: Klicken Sie dann auf die Option Blockierte Nummern

Schritt 3: Und wenn Sie den Empfänger in der Sperrliste sehen, tippen Sie auf das X-Symbol neben der Nummer> wählen Sie zuletzt „Entsperren“, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Methode 3: Aktualisieren Sie Ihr Gerät auf die neueste Version

Mehrere Benutzer haben behauptet, dass die Aktualisierung des Geräts ihr Problem gelöst hat, da Fehler und Störungen häufig zu solchen Fehlern führen. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihr Gerät auf die neueste Version zu aktualisieren, wenn Sie Ihr Gerät längere Zeit nicht aktualisiert haben.

Hier ist wie:

Schritt 1: Gehen Sie zu den Telefoneinstellungen> scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf System> Systemaktualisierungen

Schritt 2: Klicken Sie dann auf Nach Updates suchen> und tippen Sie auf Herunterladen, wenn Updates verfügbar sind

Methode 4: Premium-SMS-Zugriff zulassen

Bei dieser Methode empfehlen wir Ihnen, den Premium-Zugriff auf Ihrem Gerät zuzulassen, indem Sie die unten genannten Schritte ausführen:

Schritt 1: Öffnen Sie zunächst die App „Einstellungen“ > wählen Sie die Option „Apps“.

Schritt 2: Gehen Sie dann in die obere rechte Ecke und tippen Sie auf das Symbol mit den drei Punkten> wählen Sie die Option „Besonderer Zugriff“.

Schritt 3: Scrollen Sie nun nach unten und klicken Sie auf Premium-SMS-Dienste verwenden

Schritt 4: Tippen Sie auf die Nachrichtenanwendung> und klicken Sie schließlich im Dropdown-Menü auf die Option Fragen

Methode 5: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen hat auch für viele Benutzer funktioniert, aber beachten Sie, dass diese Methode alle Ihre Netzwerkdaten auf die Standardeinstellungen zurücksetzt. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen:

Schritt 1: Gehen Sie zu Ihren Einstellungen> scrollen Sie dann nach unten und klicken Sie auf System

Schritt 2: Wählen Sie nun die Option Erweitert> und klicken Sie dann auf Optionen zurücksetzen

Schritt 3: Klicken Sie danach auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen > tippen Sie zuletzt auf Einstellungen zurücksetzen, um Ihre Auswahl zu bestätigen

Methode 6: Bitten Sie den Support um Hilfe

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, empfehlen wir Ihnen, sich an den Support des Dienstanbieters zu wenden, um Hilfe zu erhalten. Sie werden Ihnen auf jeden Fall bei der Lösung Ihres Problems helfen.

Das ist alles über Nachrichtenblockierung ist auf Android aktiv. Wir haben unser Bestes versucht, um alle möglichen Methoden zur Lösung des Problems bereitzustellen, und jetzt sind Sie an der Reihe, unseren Richtlinien zu folgen.