In diesem Blog zeigen wir Ihnen, wie Sie beheben können, dass Google Kalender nicht mit Samsung Kalender synchronisiert. Es ist eines der häufigsten Probleme, mit denen Android-Benutzer konfrontiert sind, und wenn der Benutzer mit dem Problem nicht weiterkommt, kann er die kürzlich hinzugefügten Ereignisse auf diesem bestimmten Gerät nicht anzeigen.

Laut den Berichten kann das Problem auftreten, wenn Ihr Telefon nicht über genügend Speicherplatz zum Speichern neuer Kalenderdetails verfügt und eine andere Möglichkeit darin besteht, dass der Benutzer die Synchronisierungsfunktion deaktiviert hat.

Korrekturen für Google Kalender, der nicht mit Samsung Kalender synchronisiert wird

Methode 1: Aktivieren Sie die Kalendersynchronisierung auf dem Gerät

Sie werden wahrscheinlich auf das Problem stoßen, wenn Sie die Synchronisierung für verschiedene Apps und Funktionen deaktiviert haben. Um das Problem zu lösen, empfehlen wir Ihnen, die Funktion auf Ihrem Gerät zu aktivieren:

  • Starten Sie im ersten Schritt die App Einstellungen auf Ihrem Android > tippen Sie auf Konten

  • Wählen Sie Ihr Google-Konto aus der angezeigten Liste aus
  • Tippen Sie auf die Option Kontosynchronisierung, um Ihre Synchronisierungseinstellungen anzuzeigen

  • Stellen Sie auf dem nächsten Bildschirm sicher, dass der Schalter neben dem Kalender aktiviert ist . Dadurch wird die Google Kalender-Synchronisierung auf Ihrem Gerät aktiviert

Methode 2: Stellen Sie sicher, dass der Kalender aktiviert ist

Wenn Sie keine neueren Ereignisse im Kalender sehen können, haben Sie wahrscheinlich den falschen Kalender aus der Liste ausgewählt. Viele Telefone verfügen über mehrere Kalender, daher müssen Sie den Kalender auswählen, den Sie verwenden. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte:

  • Starten Sie die Google Kalender-App
  • Klicken Sie auf das Hamburger-Symbol in der oberen linken Ecke, um das Menü zu öffnen

  • Sie sehen Ihren Google-Kalender im Kontonamen> markieren Sie das Kästchen für den gewünschten Kalender

  • Auf diesem Bildschirm können Sie problemlos mehrere Kalender aktivieren
Methode 3: Leeren Sie den Cache der Kalender-App

Cache-Dateien werden verwendet, um die Benutzererfahrung zu verbessern, aber manchmal kann dies zu der aktuellen Situation führen, wenn Sie den Cache beschädigt haben. Sie müssen also nur den Cache der App leeren und dazu die unten genannten Richtlinien befolgen:

  • Öffnen Sie die App „Einstellungen“ > tippen Sie auf „Apps & Benachrichtigungen“.
  • Suchen Sie in der Liste nach der Kalender-App, und wenn Sie sie nicht sehen können, tippen Sie unten auf Alle anzeigen, um alle Apps anzuzeigen

  • Wählen Sie im angezeigten Bildschirm Speicher, um die Speicheroption des Kalenders anzuzeigen

  • Auf dem Bildschirm sehen Sie zwei Schaltflächen > tippen Sie auf „Cache löschen“.

               

Methode 4: Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Gerät ausreichend Speicherplatz vorhanden ist

Wenn wir unsere Kalender synchronisieren, werden unseren Kalendern im Allgemeinen neue Informationen hinzugefügt. Und dies verwendet unseren Gerätespeicher. Um die aktualisierten Google-Kalender auf unserem Gerät zu speichern, müssen wir also über ausreichend Speicherplatz auf unserem Telefon verfügen.

Verwenden Sie die unten aufgeführten Richtlinien, um den Speicherplatz auf dem Android-Gerät zu überprüfen:

  • Öffnen Sie die App „Einstellungen“, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option „Speicher“.

  • Hier informiert Sie Ihr Telefon über den freien und belegten Speicherplatz, den Sie auf Ihrem Gerät haben

               

Methode 5: Synchronisieren Sie den Google-Kalender manuell

Sie können diese Option verwenden, um die Kalender zu aktualisieren, wenn die automatische Synchronisierung nicht reagiert, und dazu die unten aufgeführten Richtlinien befolgen:

  • Greifen Sie zunächst auf Ihrem Gerät auf die Google Kalender-App zu
  • Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms

  • Tippen Sie auf Aktualisieren und Ihre Kalender werden mit den neuen Ereignisdetails aktualisiert.

Methode 6: Aktivieren Sie den Kalenderspeicher auf dem Gerät

Android bietet seinen Benutzern an, Speicherberechtigungen für verschiedene Apps festzulegen. Und wenn diese Option für die Kalender-App deaktiviert ist, wird Google Kalender wahrscheinlich nicht mit Samsung Kalender synchronisiert. Um der App zu erlauben, den Speicher Ihres Telefons zu verwenden, befolgen Sie die folgenden Richtlinien:

  • Starten Sie die App „Einstellungen“ > tippen Sie auf „Apps & Benachrichtigungen“.

          

  • Scrollen Sie dann nach unten und wählen Sie die Option App-Berechtigungen

  • Speicher auswählen, um die Speichereinstellungen anzuzeigen

  • Sie können die Systemspeicheroptionen nicht sehen, in denen sich das benötigte Element standardmäßig befindet. Um diese Optionen zu aktivieren, müssen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke tippen und dann System anzeigen auswählen

  • Suchen Sie in der Liste nach Kalenderspeicher und schalten Sie dann den Schalter auf EIN

Methode 7: Installieren Sie die Google Kalender-App erneut auf Ihrem Gerät

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, empfehlen wir Ihnen, die Google Kalender-App auf Ihrem Gerät neu zu installieren und dazu die unten genannten Anweisungen zu befolgen:

  • Tippen und halten Sie die Kalender-App und wählen Sie Deinstallieren. Hinweis: Wenn dies die einzige Kalender-App ist, die Sie haben, können Sie sie möglicherweise nicht löschen
  • Klicken Sie in der Eingabeaufforderung auf OK, um die App zu entfernen
  • Starten Sie abschließend den Google Play Store und installieren Sie anschließend die Google Kalender-App neu.

Das ist alles über Google Kalender, der nicht mit Samsung Kalender synchronisiert wird. Ich hoffe, Ihnen hat der Blog gefallen. Und jetzt können Sie das Problem ganz einfach umgehen, indem Sie unseren Richtlinien folgen.