In diesem Handbuch werden wir über RCS sprechen. Wir alle haben eine Messaging-App auf unserem Smartphone. RCS (Rich Communication Services) ist also ein SMS-Protokoll der nächsten Generation, das die Textnachrichten aktualisiert. Viele von Ihnen denken jetzt vielleicht, was ist der Unterschied zwischen RCS und SMS?

RCS ermöglicht Funktionen wie Lesebestätigungen, SMS/MMS hingegen benötigen eine Datenverbindung zum Mobilfunkdienst. RCS ist auch in der Lage, in Mobilfunknetzen oder Wi-Fi zu arbeiten. Wenn Sie aus irgendeinem Grund kein Signal auf Ihrem Handy haben, aber ein drahtloses Netzwerk finden können, wird Ihre Nachricht trotzdem durchgehen.

Aus der obigen Erklärung haben Sie vielleicht die Rolle von RCS verstanden. Aber leider haben mehrere Benutzer ihre Beschwerde darüber geteilt, dass Google Messages RCS nicht funktioniert und Google Messages RCS zu überprüfen versucht. In diesem Blog werden wir also beide Abfragen diskutieren, und wir haben einige effektive Daten gesammelt, die die oben genannten Probleme sicherlich beheben werden. Lesen Sie also weiter im Blog, um mehr darüber zu erfahren.

                                   

Gründe und Methoden zur Fehlerbehebung, wenn RCS für Google-Nachrichten nicht funktioniert

Lösung 1: Cache und Daten löschen

Jede App speichert temporäre Dateien, die als Cache bezeichnet werden, wenn wir die Anwendung öffnen, um sie beim nächsten Öffnen der App schneller zu laden. Aber manchmal werden diese Caches aus bestimmten Gründen beschädigt und schließlich sehen sich Benutzer an, dass Android RCS auf unserem Smartphone nicht funktioniert. Um das Problem zu lösen, empfehlen wir Ihnen, den App-Cache und die Daten zu löschen:

  • Öffnen Sie zunächst Einstellungen und wählen Sie Apps verwalten in den Apps aus
  • Suchen Sie nach Nachrichten und öffnen Sie sie> klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf Daten löschen

               

  • Klicken Sie auf Cache leeren und alle Daten löschen

         

Wenn die oben genannte Methode bei Ihnen nicht funktioniert hat, wiederholen Sie den Vorgang für die Carrier-Service-App. Denken Sie daran, dass dies davon abhängt, bei welchem ​​Anbieter Sie sich angemeldet haben, und starten Sie Ihr Telefon bitte neu, sobald Sie mit dem Vorgang fertig sind.

Lösung 2: Standard-Messaging-App

Wir empfehlen Ihnen, Google Messages herunterzuladen, da RCS-Nachrichten nur damit funktionieren und Messaging-Apps von Drittanbietern nicht unterstützt werden. Legen Sie die Google Messaging-App als Standard-App auf Ihrem Handy fest. Dazu müssen Sie die unten genannten Schritte befolgen:

  • Öffnen Sie zunächst Einstellungen > navigieren Sie zu Apps verwalten in Apps
  • Klicken Sie auf das Menüsymbol, um Standard-Apps auszuwählen

                   

  • Klicken Sie auf Messaging-App und wählen Sie Nachrichten anstelle einer anderen von Ihnen verwendeten App.

             

Lösung 3: Kompatibilität und Zugänglichkeit

RCS Messaging hängt auch von der Verfügbarkeit und dem Kompatibilitätsfaktor ab. Das Problem kann bei Yu auftreten, wenn der Dienst an Ihrem Standort nicht verfügbar ist.

Fix 4: RCS-Messaging-Status

Bei dieser Methode empfehlen wir Ihnen, zu überprüfen, ob die RCS-Chat-Funktion aktiviert ist oder nicht, und wenn sie aktiviert ist, müssen Sie überprüfen, ob der Status verbunden oder getrennt ist. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Richtlinien:

  • Öffnen Sie im ersten Schritt Nachrichten & klicken Sie im Menü auf Einstellungen

             

  • Klicken Sie auf Chatfunktionen und schalten Sie die Option Chatfunktionen aktivieren um

    

  • Hier werden Sie gefragt „App immer im Hintergrund laufen lassen“? Sie müssen auf Zulassen klicken

     

Kehren Sie danach wieder zu den Chat-Funktionen zurück, wenn Sie den unten stehenden Bildschirm sehen, bedeutet dies, dass RCS-Nachrichten in Ihrer Region nicht verfügbar sind. Aber wenn es in Ihrer Region verfügbar ist, werden Sie aufgefordert, Ihre Handynummer (Primärnummer) einzugeben und zu bestätigen. Es wird verbunden angezeigt, wenn es bereits fertig ist.

Aber es wurde von mehreren Benutzern behauptet, dass sie den getrennten Status sehen. Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass die Funktion nicht gut etabliert ist und Stunden dauern kann, bis sie funktioniert. Das RCS-Messaging beginnt ordnungsgemäß zu funktionieren. Alles, was Sie brauchen, ist, die Chat-Funktionen zu deaktivieren und dann wieder zu aktivieren und zu überprüfen, ob das RCS-Messaging-Chat-Feature funktioniert oder nicht.

Wenn Sie den Verbindungsstatus erhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederholen, um eine Verbindung herzustellen, aber stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Internetverbindung auf Ihrem Smartphone haben, oder Sie können bei Bedarf auch ein Wi-Fi-Netzwerk verwenden.

Denken Sie daran, dass die Chat-Funktionen von jedem aktiviert werden sollten, der Teil der Gruppe ist, mit der Sie Nachrichten senden. Und am wichtigsten ist, dass jeder die neueste Version der Nachrichten-App hat.

Lösung 5: Google Hangouts und FI Connect

Wenn Sie Google Fi und installiertes Hangouts verwenden, müssen Sie die unten genannten Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie Hangouts > klicken Sie auf das Menüsymbol, um Einstellungen > Konten auszuwählen
  • Wählen Sie hier Ihr Google-Konto aus

      

  • Stellen Sie sicher, dass „Nachrichten“ in der Überschrift „Google Fi & SMS“ deaktiviert ist.
Lösung 6: Deaktivieren Sie SIM 2 auf Dual-SIM-Telefonen

Mehrere Benutzer haben behauptet, dass sie ein Problem mit Google Messages RCS haben, das aufgrund von Dual-SIM-Karten, die auf ihrem Telefon verfügbar sind, nicht funktioniert. Wenn Sie auch Dual-SIM verwenden, könnte dies in einem solchen Fall der Schuldige sein, da Android RCS nicht mit zwei verschiedenen Nummern arbeiten soll. In diesem Fall müssen Sie es für einige deaktivieren, bis das Problem behoben ist.

           

Um eine andere SIM-Karte zu deaktivieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie Einstellungen > Dual-SIM? (Beachten Sie das Die Option kann von Modell zu Modell variieren, da es bei Xiaomi keine Optionen zum Deaktivieren der zweiten SIM-Karte gibt. Wenn die zweite SIM-Karte für Sie wichtig ist, stellen Sie sicher, dass sie bei der Nachrichten-App registriert ist und auch für Anrufe und Daten verwendet wird. Ganz zu schweigen davon, dass die Optionen hierfür von Modell zu Modell variieren.

Empfohlene Korrekturen für Google-Nachrichten, die RCS zu überprüfen versucht

                

  • Lösung 1: Melden Sie sich beim Beta-Kanal von Google Messages an
  • App-Daten löschen
  • Updates für Netzbetreiberdienste deinstallieren

Schließung!!!

Das ist alles über Google Messages RCS funktioniert nicht und Google Messages RCS versucht zu überprüfen. In diesem Leitfaden haben wir unser Bestes versucht, um alle erforderlichen Informationen bereitzustellen, um Ihre Probleme zu lösen, und jetzt sind Sie an der Reihe, unseren Richtlinien zu folgen, um sich selbst zu helfen.

Wenn Sie zufällig mit App-Abstürzen und anderen Fehlfunktionen des Android-Geräts konfrontiert werden, empfehlen wir Ihnen außerdem dringend ein Android-Reparatur-Tool. Dieses Tool scannt Ihr Gerät vollständig und verhindert Fehlfunktionen des Geräts, ganz zu schweigen davon, dass es die Leistung Ihres Smartphones mit nur wenigen Klicks verbessert.

⇓Laden Sie das Android Repair Tool von hier herunter⇓

Abgesehen davon schreiben Sie uns bezüglich dieses Schreibens auf unserer Facebook- und Twitter-Seite, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben. Vielen Dank für Ihre Zeit.