Kontaktloses Bezahlen ist eine sichere Methode für Benutzer, Produkte und Dienstleistungen mit einer Smartcard, Debitkarte, Kreditkarte oder einem anderen Zahlungsgerät mit Hilfe der Radiofrequenz-Identifikationstechnologie (RFID) und Nahfeldkommunikation (NFC) zu kaufen. In diesem Artikel werden wir eines der Beispiele für kontaktloses Bezahlen besprechen, nämlich Google Pay.

                                        

In dieser modernen Ära ist alles im Internet verfügbar. Aber vor einigen Jahren trugen die Leute viel Bargeld bei sich, was natürlich nicht sicher war, aber im Laufe der Zeit wurden kontaktlose Zahlungen eingeführt. Es hat nicht nur die Gewohnheit, Bargeld zu tragen, beendet, sondern auch eine raffinierte Art, Zeit zu sparen. Aber manchmal passiert es, wenn diese Technologien uns wegen erfolgloser Zahlungen in Verlegenheit bringen. Hier in diesem Artikel werden wir besprechen, dass kontaktloses Bezahlen mit Google Pay nicht funktioniert oder kontaktloses Bezahlen mit Google Pay nicht funktioniert.

Das oben erwähnte Problem ist ziemlich häufig und kann leicht angegangen werden. Aber wir sind sehr gestresst, wenn es um Geld geht, weil es unser hart verdientes Geld ist und wir es nicht auf die leichte Schulter nehmen wollen. Wenn Sie also mit dem oben genannten Problem konfrontiert sind, lesen Sie den Blog weiter und werden unser Bestes geben, um Ihnen alle möglichen Lösungen zur Behebung des Problems bereitzustellen.

Gründe dafür, dass Google Pay kontaktlos nicht funktioniert                                    

Es kann mehrere Gründe dafür geben, dass das kontaktlose Bezahlen mit Google Pay nicht funktioniert. Mehrere Benutzer haben mehrere Ursachen für das Problem gemeldet. Wir haben einige der häufigsten und effektivsten Schuldigen in die engere Wahl gezogen, die Sie beim Bezahlen im Stich lassen.

  1. Der allererste Grund dafür, dass das kontaktlose Bezahlen mit Google Pay nicht funktioniert, ist eine schlechte Netzwerkverbindung. Wenn Sie keine stabile Internetverbindung haben, kann das oben genannte Problem auftreten.
  2. Das Problem kann auch auftreten, wenn Ihr Bankserver oder der des Empfängers ausgefallen ist.
  3. Wenn Sie die veraltete Version der Google Pay-App verwenden, tritt möglicherweise das oben genannte Problem auf.
  4. Jede App hat ihren Cache und wenn sie aus irgendeinem Grund beschädigt wird, kann dies ein möglicher Grund sein, sich dem Problem zu stellen.
  5. Sie werden wahrscheinlich mit dem Problem konfrontiert, wenn Ihre Karte von Ihrer Bank aufgrund unzureichender Deckung auf Ihrem Konto gesperrt wurde.

Empfohlene Fehlerbehebungsmethoden für kontaktloses Bezahlen mit Google Pay funktioniert nicht

Methode 1: Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

Als allererstes empfehlen wir Ihnen, Ihre Internetverbindung zu überprüfen. Manchmal passiert es, wenn die Benutzer vergessen, ihre mobilen Daten einzuschalten und mit der Transaktion zu beginnen. Es ist einer der am häufigsten übersehenen Gründe, aber vertrauen Sie wirklich darauf, dass es ein Grund sein kann. Überprüfen Sie also zunächst Ihre Internetverbindung.

Methode 2: Aktualisieren Sie die Google Pay App

Wenn Sie die Google Pay-App seit langem verwenden, ohne sie zu aktualisieren, sind die Chancen, dass das Problem auftritt, sehr viel höher. Das Aktualisieren der App behebt die Störungen/Fehler der App. Wir empfehlen Ihnen daher, die App zu aktualisieren und dazu die unten genannten Schritte zu befolgen:

  • Navigieren Sie zum Google Play Store

                 

  • Tippen Sie auf das Symbol mit den drei Linien in der oberen linken Ecke

             

  • Tippen Sie im Menü auf die Option Meine Apps & Spiele

          

  • Die Liste der installierten Apps wird geöffnet. Sie müssen nach der Google Pay-App suchen > auf die Update-Option klicken > wenn Sie fertig sind, dann Ihr Telefon neu starten.
Methode 3: Löschen Sie den Google Pay-Cache

Wie wir bereits im Blog erwähnt haben, dass jeder App-Store jedes Mal zwischenspeichert, wenn wir die App öffnen und wenn der Cache aus irgendeinem Grund beschädigt wird, kann das obige Problem auftreten. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um den Cache zu bereinigen:

  • Navigieren Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons

         

  • Scrollen Sie in den Einstellungen nach unten und gehen Sie zur Option Apps> tippen Sie im Abschnitt Apps auf die Option Apps verwalten

           

  • Klicken Sie unter der Liste der installierten Apps auf die Google Pay App

      

  • Tippen Sie in der Google Pay-Option unten auf dem Bildschirm auf die Option Daten löschen

  • Tippen Sie auf die Option Cache leeren, um die Cache-Daten der App zu löschen

            

  • Sie werden mit einem Bestätigungsfeld aufgefordert> tippen Sie auf OK, um fortzufahren

Methode 4: Stellen Sie sicher, dass Ihre Karte in der Google Pay App aufgeführt ist

Dies ist ein weiterer wichtiger Grund dafür, dass das kontaktlose Bezahlen von Google nicht funktioniert, wenn die von Ihnen verwendete Karte nicht mit der App verknüpft ist. Wenn Ihre Karte nicht hinzugefügt wird, können Sie mit Google Pay keine Transaktionen damit durchführen. Um also Ihre Karte zur App hinzuzufügen, können Sie die folgenden Richtlinien befolgen:

  • Navigieren Sie in der App zu Meine Karten
  • Überprüfen Sie, ob die Karte hinzugefügt wurde oder nicht, wenn nicht, fügen Sie sie hinzu.

Stellen Sie danach sicher, dass Ihre Bank von UPI anerkannt wurde, und fragen Sie dazu Ihre Bank. Es wurde beobachtet, dass Google die Karte manchmal aus Sicherheitsgründen zurückhielt. Wenn Sie mit der gleichen Situation konfrontiert sind, müssen Sie die Aktivität überprüfen und einige Sicherheitskontrollen durchführen, um die Zahlung zu validieren.

Methode 5: Überprüfen Sie, ob Ihre Karte eingefroren ist

Es wurde beobachtet, dass die Benutzer mit dem oben genannten Problem konfrontiert sind, weil ihre Karten eingefroren warden von der Bank aus wichtigem Grund oder wegen unzureichender Deckung Ihres Kontos. Sie können sich dem Problem auch stellen, wenn Sie das Transaktionslimit für Ihre Karte an einem Tag überschritten haben. In jedem der oben genannten

Situation Alles, was Sie tun müssen, ist, sich an Ihre Bank zu wenden, um weitere Informationen zu erhalten.

Methode 6: Ändern Sie Ihren SIM-Steckplatz

Mehrere Benutzer haben behauptet, dass sie mit dem Problem konfrontiert waren, weil sie die SIM-Karte, deren Nummer mit dem Google Pay-Konto verknüpft ist, in den SIM-2-Steckplatz eingelegt haben. Sie haben berichtet, dass sie das Problem lösen können, indem sie die Google Play-Kontonummer in den SIM-1-Steckplatz legen. Wenn Sie sich also in der gleichen Situation befinden, können Sie diese Methode ausprobieren, um das kontaktlose Bezahlen von Google zu umgehen, das nicht funktioniert.

Methode 7: Überprüfen Sie Ihre Telefonnummer

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Sie eine aktive Handynummer benötigen, um auf die Google Pay App zuzugreifen. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Problem auftritt, ist also viel höher, wenn Sie nicht die richtige Nummer verwenden. So können Sie die hinzugefügte Nummer überprüfen und ändern, wenn Sie Fehler finden. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um die zu Ihrem Google Pay-Konto hinzugefügte Nummer zu überprüfen:

  • Öffnen Sie zunächst die Google Pay App auf Ihrem Handy
  • Klicken Sie dann auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms

        

  • Klicken Sie auf Einstellungen, sobald das Dropdown-Menü dazu aufgefordert wird

  • In den Einstellungen, unter Kontobereich, sehen Sie hier die hinzugefügte Telefonnummer > überprüfen Sie, ob sie richtig ist oder nicht, und ändern Sie sie bei Bedarf

          

  • Klicken Sie auf die Mobiltelefonnummer> ein neuer Bildschirm wird angezeigt
  • Tippen Sie auf die Option Handynummer ändern

  • Hier müssen Sie die neue Nummer eingeben > klicken Sie auf das nächste Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms

  • Sie erhalten ein OTP auf Ihre Handynummer>geben Sie das OTP ein

         

Sobald Sie das OTP eingegeben haben, wird es verifiziert > und die neu hinzugefügte Nummer wird in Ihrem Konto angezeigt.

Methode 8: Wenden Sie sich an Google Pay

Wenn Sie immer noch Probleme damit haben, dass Google Pay Contactless nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, Hilfe von der App selbst in Anspruch zu nehmen. Sie können die in der App verfügbare Hilfeoption überprüfen. Hier können Sie Ihre Anfrage einfach melden. Und Sie werden innerhalb von 24 Stunden geantwortet.

Endeffekt

Das ist alles über das kontaktlose Bezahlen mit Google Pay funktioniert nicht oder das kontaktlose Bezahlen mit Google Pay funktioniert nicht. Meine Arbeit ist hier erledigt. Ich habe mein Bestes versucht, um Ihnen alle Lösungen zur Behebung des Problems bereitzustellen. Jetzt sind Sie an der Reihe, die Richtlinien zu befolgen und sich selbst zu helfen. Ich hoffe wirklich, dass die oben genannten Methoden Ihnen sicherlich helfen werden.

Abgesehen davon, wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken diesbezüglich haben, zögern Sie nicht, uns diese auf unserer Facebook- und Twitter-Seite mitzuteilen. Danke fürs Lesen.

Viel Glück mit den Korrekturen.