Outlook braucht keine Einführung; Es ist eine der bekanntesten Mail-Apps für Desktop- und Mobiltelefone. Aber immer wieder haben so viele Benutzer verschiedene Probleme im Zusammenhang mit Outlook gemeldet, was beweist, dass die App nicht fehlerfrei ist. Nun, hier in diesem Tutorial werden wir über eines der häufig gemeldeten Probleme sprechen und das ist, dass Outlook nicht auf Android Phone funktioniert. Lassen Sie uns also ohne weitere Verzögerung loslegen.

Was führt dazu, dass Outlook unter Android nicht funktioniert?

Es kann mehrere Gründe geben, warum Sie mit dem oben genannten Problem konfrontiert werden, aber wir haben einige potenzielle Schuldige in die engere Wahl gezogen, die zu dem oben genannten Problem führen.

  • Schlechte Internetverbindung
  • Beschädigter Datencache der App
  • Probleme mit der App selbst
  • Wenn die App Ihre E-Mails nicht synchronisiert

Probieren Sie diese Fixes für Outlook aus, das auf Android Phone nicht funktioniert

Methode 1: Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

Sie müssen über eine stabile/gute Internetverbindung verfügen, da Outlook die Internetverbindung Ihres Geräts verwendet, um Ihre E-Mails zu synchronisieren. Und falls Sie Internetprobleme haben, sendet und empfängt Outlook keine neuen E-Mails. Deshalb empfehlen wir Ihnen, Ihre Internetverbindung zu überprüfen. Um einen Test durchzuführen, müssen Sie einen Webbrowser auf Ihrem Gerät öffnen und eine Website wie Google starten. Wenn Sie die Website öffnen und feststellen, dass das Internet einwandfrei funktioniert. Aber Ihr Gerät lädt die Seite immer noch nicht, dann muss es ein Problem mit Ihrer Verbindung geben. In einem solchen Szenario empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Internetdienstanbieter zu wenden.

Methode 2: Schließen und erneutes Öffnen von Outlook erzwingen

Bei dieser Methode empfehlen wir Ihnen, das Schließen zu erzwingen und die App dann erneut zu öffnen. Es schließt alle Outlook-Operationen und aktualisiert die App. Und um dies zu tun, können Sie die folgenden Richtlinien befolgen:

Schritt 1: Öffnen Sie auf Ihrem Android-Telefon die Einstellungen

Schritt 2: Greifen Sie in den Einstellungen auf Apps & Benachrichtigungen > Outlook zu

Schritt 3: Tippen Sie auf der App-Seite auf die Schaltfläche Stopp erzwingen

Schritt 4: Wählen Sie dann OK, wenn Sie aufgefordert werden, Ihre Auswahl zu bestätigen

Schritt 5: Sobald Outlook vollständig geschlossen ist, starten Sie die App neu, indem Sie auf Ihre App-Schublade zugreifen und auf das Outlook-Symbol klicken.

Methode 3: Setzen Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook zurück

Wenn Sie Probleme in der App haben, können Sie Ihre E-Mail-Konten zurücksetzen, dies hilft Ihnen beim Synchronisieren Ihrer E-Mails. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen:

Schritt 1: Starten Sie auf Ihrem Gerät die Outlook-App

Schritt 2: Klicken Sie oben links auf das Profilsymbol

Schritt 3: Wählen Sie das Zahnradsymbol in der unteren linken Ecke

Schritt 4: Wählen Sie oben Ihr E-Mail-Konto aus

Schritt 5: Scrollen Sie dann auf der Seite nach unten bis zur unteren Anzeige und klicken Sie auf Konto zurücksetzen

Schritt 6: Klicken Sie abschließend auf Weiter, um Ihre Auswahl zu bestätigen

Methode 4: Cache-Dateien löschen

Wie wir bereits erwähnt haben, werden Sie wahrscheinlich aufgrund eines beschädigten Datencaches mit dem oben genannten Problem konfrontiert. Sie können also die unten aufgeführten Richtlinien befolgen, um die Cache-Dateien zu löschen:

Schritt 1: Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die Einstellungen

Schritt 2: Gehen Sie im Haupteinstellungsbildschirm zu Apps & Benachrichtigungen > Outlook

Schritt 3: Klicken Sie auf der App-Seite von Outlook auf Storage & Cache

Schritt 4: Klicken Sie auf Cache löschen, um die Cache-Dateien von Outlook von Ihrem Gerät zu löschen

Schritt 5: Schließen Sie die Einstellungen> starten Sie dann Outlook und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Methode 5: Abmelden und wieder bei Ihrem E-Mail-Konto in Outlook

Wenn Sie immer noch Probleme damit haben, dass Outlook auf dem Android-Telefon nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, Ihr E-Mail-Konto aus der App zu entfernen und das Konto dann wieder hinzuzufügen. Dieser Trick hat das Potenzial, Probleme bei der Kontoauthentifizierung zu beheben, und mehrere Benutzer haben nach Anwendung dieser Methode Erfolg behauptet. Beachten Sie jedoch, dass Sie die Anmeldeinformationen Ihres E-Mail-Kontos benötigen, um das Konto wieder zu Outlook hinzuzufügen.

So melden Sie sich von Ihrem E-Mail-Konto ab und wieder an

Schritt 1: Stiften Sie auf Ihrem Gerät Outlook

Schritt 2: Klicken Sie oben links auf das Profilsymbol

Schritt 3: Wählen Sie das Zahnradsymbol in der unteren linken Ecke

Schritt 4: Wählen Sie auf dem folgenden Bildschirm Ihr E-Mail-Konto aus

Schritt 5: Scrollen Sie nun auf der Seite nach unten und tippen Sie auf Konto löschen

Schritt 6: Wählen Sie danach in der Eingabeaufforderung Löschen aus, um mit Ihrer Auswahl fortzufahren

Schritt 7: Nachdem Ihr Konto entfernt wurde, fügen Sie das Konto erneut hinzu, indem Sie die Anmeldedaten für das Konto eingeben

Methode 6: Deaktivieren Sie Outlook-Add-Ins

Mehrere Benutzer haben behauptet, dass das Deaktivieren von Outlook-Add-Ins das Problem beheben kann, und dazu können Sie die unten genannten Richtlinien befolgen:

Schritt 1: Starten Sie auf Ihrem Gerät Outlook

Schritt 2: Wählen Sie das Profilsymbol in der oberen linken Ecke

Schritt 3: Wählen Sie das Zahnradsymbol in der unteren linken Ecke

Schritt 4: Scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf die Option Add-Ins

Schritt 5: Sie erhalten ein Häkchen-Symbol direkt neben den Add-Ins, die Sie aktiviert haben. Um diese Add-Ins zu deaktivieren, klicken Sie auf das Häkchen-Symbol für jedes aktivierte Add-In

Schritt 6: Schließen Sie schließlich die Outlook-App auf Ihrem Gerät und öffnen Sie sie erneut

Methode 7: Laden Sie die ältere Version der App herunter und verwenden Sie sie

Mehrere Benutzer haben behauptet, dass sie das Problem umgehen können, indem sie die ältere Version der App installieren und verwenden. Nun, es gibt so viele sichere Seiten, von denen Sie etwas ältere Versionen der Outlook-App herunterladen können. Alles, was Sie brauchen, um die App herunterzuladen und dann zu starten, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Methode 8: Installieren Sie Outlook aus dem Play Store neu

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, empfehlen wir Ihnen, Outlook aus dem Play Store neu zu installieren. Denken Sie jedoch daran, dass Sie nach der Neuinstallation der App Ihre Kontoanmeldeinformationen benötigen, um sich wieder bei Ihrem Konto anzumelden.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um die App neu zu installieren:

Schritt 1: Greifen Sie zunächst auf Ihre App-Schublade zu und finden Sie Outlook heraus

Schritt 2: Tippen und halten Sie nun Outlook und wählen Sie Deinstallieren

Schritt 3: Wählen Sie OK in der Eingabeaufforderung, um die App zu deinstallieren

Schritt 4: Öffnen Sie nun den Google Play Store, suchen Sie nach Microsoft Outlook und klicken Sie auf Microsoft Outlook

Schritt 5: Klicken Sie auf Installieren, um die Outlook-App auf Ihrem Gerät zu installieren

Schritt 6: Öffnen Sie abschließend Outlook und melden Sie sich mit Ihrem E-Mail-Konto an.

Einpacken

Das ist alles über Outlook, das auf Android Phone nicht funktioniert. Wir hoffen wirklich, dass der Beitrag für Sie hilfreich war, und wenn Ihnen der Blog gefallen hat, besuchen Sie die Website für weitere nützliche Artikel.