Mehrere Benutzer haben behauptet, dass sie nach der Installation der neuesten Updates mit einem unerwarteten Fehler und dem No Command Error im Wiederherstellungsmodus auf Android aufgefordert werden, während einige der Benutzer auch behauptet haben, dass das Neustarten oder Zurücksetzen auch des Android-Geräts ebenfalls zu der oben genannten Erwähnung führt Ausgabe. Wenn Sie mit dem gleichen Problem zu kämpfen haben, können Sie sich voll und ganz auf diesen Blog verlassen. Hier werden wir versuchen, Ihnen die beste Lösung zu bieten, um das Problem zu lösen. Aber vorher möchten wir noch mehr über No Command Error diskutieren.

Was bedeutet der No-Command-Fehler?

No Command ist einer der irritierenden Fehler, die manchmal angezeigt werden, wenn Sie versuchen, ein Android-Gerät zurückzusetzen. Manchmal, wenn Benutzer in den Wiederherstellungsmodus booten, sehen Sie möglicherweise einen ruhenden Android-Roboter (Symbol) mit seinem Rücken oder Ausrufezeichen im Dreieck mit der Aufschrift „Kein Befehl“. Dieser Bildschirm informiert nichts und sagt einfach No Command. Es könnte entweder sein, dass Sie nicht das Richtige getan haben, um fortzufahren, aber es ist verwirrend, da es Ihnen nichts darüber sagt, was zu tun ist, oder es schützt den Bildschirm, um sicherzustellen, dass Sie nicht versehentlich in das Fenster gelangen Modus und löschen Sie Ihr Gerät oder tun Sie etwas, um Daten zu verlieren.

Probieren Sie diese Korrekturen für den Fehler „Kein Befehl“ im Wiederherstellungsmodus auf Android aus

Methode 1: Booten Sie in den Wiederherstellungsmodus

Bei der allerersten Methode empfehlen wir Ihnen, in den Wiederherstellungsmodus zu booten und dabei die unten aufgeführten Richtlinien zu befolgen:

Verwenden Sie zunächst den Netzschalter, um Ihr Gerät auszuschalten. Wenn das Gerät weiterhin nicht reagiert, wechseln Sie in den Wiederherstellungsmodus.

Um den Wiederherstellungsmodus zu starten, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und drücken Sie dann schnell die Lauter-Taste. Lassen Sie danach die Ein- / Aus-Taste los, und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, während Sie die Lauter-Taste drücken und loslassen. Tauchen Sie ein paar Mal, bis Sie schließlich das Wiederherstellungsmenü sehen. Wählen Sie System jetzt neu starten und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Methode 2: Cache-Partition löschen

Um mit dieser Methode fortzufahren, müssen Sie nur die Option „Cache-Partition löschen“ auswählen, wenn Sie sich im Wiederherstellungsmodus befinden. Es wird Ihnen helfen, temporäre Betriebssystemdateien zu löschen und die Restdateien der kürzlich deinstallierten Apps zu umgehen.

Methode 3: Setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Sie immer noch mit No Command Error zu kämpfen haben, können Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, aber sichern Sie vorher Ihre Daten aus Sicherheitsgründen.

Wenn Sie auf die Einstellungen zugreifen können, verwenden Sie die Option Zurücksetzen, um den Vorgang zu starten. Gehen Sie zu Einstellungen > wählen Sie Sichern und Zurücksetzen. Tippen Sie danach auf Optionen zurücksetzen und wählen Sie Alle Daten löschen, dann wird Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und Sie verlieren alle Ihre Daten.

Wenn Sie jedoch nicht auf die Einstellungen zugreifen können, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und drücken und lösen Sie die Lauter-Taste und lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los. Wählen Sie im Wiederherstellungsmodus die Option „Factory Reset“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, starten Sie das Gerät neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Endeffekt!

Das ist alles über No Command Error im Wiederherstellungsmodus auf Android. Wenn Ihnen der Blog gefallen hat, besuchen Sie die Website für weitere nützliche Artikel.