„Verizon-Bereitstellungsfehler“ auf Android/iPhone tritt auf, wenn ein Benutzer versucht, ein neues Telefon auf Verizon zu aktivieren oder keine Nachrichten auf dem Telefon erhält. Nun, dieser Fehler weist auf eine Fehlfunktion Ihres Geräts hin, und laut den Berichten haben einige Benutzer diesen Fehler auch wegen beschädigter Netzwerkeinstellungen behauptet, während in einigen Fällen der oben erwähnte Fehler bei einer bestimmten Verizon-Anwendung wie Messages+ oder One Talk aufzutreten scheint.

Und wenn wir über die Gründe für diesen Fehler sprechen, dann gibt es mehrere Faktoren, die dafür verantwortlich sind, dass der Fehler auf dem Bildschirm des Benutzers angezeigt wird. Wir haben alle möglichen Gründe in die engere Wahl gezogen, die Sie unten überprüfen können:

  • Beschädigte Netzwerkeinstellungen des Telefons
  • Beschädigte Firmware des Telefons
  • Inkompatible Funktionen von Mobilfunkdatenoptionen
  • Inkompatible Messages+ App

So beheben Sie den Verizon-Bereitstellungsfehler auf Android/iPhone

Methode 1: Funktionen der Mobilfunkdatenoptionen deaktivieren/aktivieren

Sie werden wahrscheinlich mit dem oben genannten Problem konfrontiert, wenn eine der Mobilfunkdatenoptionen Ihres Telefons falsch konfiguriert oder beschädigt ist. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen daher, die Funktionen der Mobilfunkdatenoptionen zu deaktivieren und zu aktivieren.

Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Richtlinien:

Schritt 1: Navigieren Sie zu Ihren iPhone-Einstellungen und öffnen Sie dann Cellular> wählen Sie dann Cellular Data Options und deaktivieren Sie die folgenden Funktionen. Einige dieser Funktionen werden auf einigen iPhone-Modellen möglicherweise nicht angezeigt.

 

Schritt 2: Starten Sie danach Ihr Gerät neu und beim Neustart müssen Sie die oben genannten Funktionen nacheinander aktivieren und nach jedem überprüfen, ob das Problem behoben ist oder nicht

Methode 2: Starten Sie Ihr Gerät neu und legen Sie die SIM-Karte erneut ein

Mehrere Benutzer haben behauptet, dass das Problem durch einen einfachen Neustart des Geräts behoben wurde. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihr Gerät neu zu starten und Ihre SIM-Karte erneut einzulegen.

Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Richtlinien:

Schritt 1: Schalten Sie zuerst Ihr Gerät aus und entfernen Sie die SIM-Karte> dann schalten Sie Ihr Telefon ein und warten Sie, bis es ordnungsgemäß eingeschaltet ist

Schritt 2: Warten Sie dann einige Zeit und schalten Sie Ihr Telefon aus und legen Sie danach die SIM-Karte wieder ein. Stellen Sie sicher, dass die SIM-Karte richtig eingesetzt ist.

Schritt 3: Schalten Sie danach Ihr Gerät ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht

Methode 3: Entfernen Sie zusätzliche Geräte aus Messages +

Bei dieser Methode empfehlen wir Ihnen, die zusätzlichen Geräte aus Ihrem Konto zu entfernen, wenn Sie das Limit (5-mal) der Geräte überschritten haben, die sich mit dem Verizon Messages+-Konto verbinden können.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um zusätzliche Geräte aus Messages+ zu entfernen:

Schritt 1: Starten Sie zunächst den Webbrowser und gehen Sie zur Versions-Website> öffnen Sie dann My Verizon und wählen Sie My Devices

Schritt 2: Danach öffnen Sie Connected Devices verwalten und klicken Sie auf Manage Messages+ Devices

Schritt 3: Löschen oder trennen Sie dann die dort eingesäten zusätzlichen Geräte. Manchmal wird ein Gerät mehrmals angezeigt, wenn die Messages+ App darauf neu installiert wurde.

Methode 4: Aktivieren Sie CDMA-Less Provisioning auf der Verizon-Website

Bei dieser Methode wird empfohlen, CDMA-Less Provisioning auf der Verizon-Website zu aktivieren. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Richtlinien:

Schritt 1: Navigieren Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons und öffnen Sie „Über das Telefon“ oder „Allgemein“ > „Über das Telefon“.

Schritt 2: Notieren Sie sich jetzt in den verfügbaren SIMs die IMEI2-Nummer

Schritt 3: Drücken Sie danach die Home-Taste, öffnen Sie Nachrichten (wie Google Messages) und tippen Sie auf Weitere Optionen> wählen Sie dann Einstellungen und öffnen Sie die Chat-Funktionen

Schritt 4: Deaktivieren Sie dann die Chat-Funktionen, indem Sie einfach den Statusschalter von Chat-Funktionen aktivieren auf Aus stellen. Starten Sie danach einen Webbrowser und gehen Sie zur Verizon-Website

Schritt 5: Gehen Sie jetzt zu Konto und öffnen Sie Meine Geräte> wählen Sie Gerät aktivieren oder wechseln und tippen Sie auf Aktivieren auf einer vorhandenen Leitung

Schritt 6: Wählen Sie dann die Zeile aus, die Sie aktivieren möchten, und geben Sie die IMEI2 ein. > Folgen Sie nun den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen

Schritt 7: Schalten Sie Ihr altes Gerät aus und schalten Sie Ihr neues Telefon ein (wenn es bereits eingeschaltet ist, starten Sie es neu)> und verbinden Sie dann das Telefon mit Wi-Fi und aktivieren Sie die Verizon E-SIM

Schritt 8: Überprüfen Sie dann Ihre E-Mail, um den QR-Code zur Aktivierung der Verizon E-SIM zu finden, und wenn keine E-Mails empfangen werden, können Sie den auf Reddit freigegebenen QR-Code scannen und schließlich Ihr Gerät neu starten.

Methode 5: Probieren Sie ein anderes Wi-Fi-Netzwerk aus

Mehrere Benutzer haben behauptet, dass der Wechsel zu einem anderen Wi-Fi-Netzwerk für sie funktioniert, sodass Sie dasselbe auch versuchen können.

Schritt 1: Trennen Sie zunächst Ihr Gerät vom aktuellen Wi-Fi-Netzwerk und wechseln Sie zu einem anderen Wi-Fi-Netzwerk. Starten Sie dann Verizon One Talk und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Methode 6: Entfernen Sie die Updates der Messages+ App

Das Entfernen der Updates der Messages+ App ist auch eine effektive Methode, um den oben genannten Fehler zu erhalten. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Richtlinien:

Schritt 1: Navigieren Sie zu den Android-Telefoneinstellungen und wählen Sie Anwendungsmanager oder Apps aus, öffnen Sie dann Nachrichten+ und klicken Sie auf drei vertikale Ellipsen

Schritt 2: Wählen Sie danach Updates deinstallieren und bestätigen Sie dann das Entfernen der Updates der Messages+-App > starten Sie dann Ihr Telefon neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht

Methode 7: Aktualisieren Sie die Messages+ App auf den neuesten Build

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, empfehlen wir Ihnen, die Messages+ App auf die neueste Version zu aktualisieren. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Richtlinien:

Schritt 1: Starten Sie zunächst den Google Play Store und suchen Sie nach der Messages+ App > dann prüfen Sie, ob ein Update der Messages+ App verfügbar ist und wenn ein Update verfügbar ist, klicken Sie auf Update

Schritt 2: Warten Sie danach, bis die App aktualisiert wird, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Öffnen“> Sobald Sie fertig sind, prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Das ist alles über Verizon-Bereitstellungsfehler auf Android/iPhone. Wenn Ihnen der Blog gefallen hat, besuchen Sie die Website für weitere nützliche Artikel.