Haben Sie Probleme mit „Zur Authentifizierung halten“ auf dem Mac-Drucker, während Sie versuchen, vom Mac aus zu drucken? Machen Sie sich keine Sorgen, da mehrere Benutzer dasselbe melden, während wir durch eine renommierte Forumsseite gingen, kamen wir zu dem Schluss, dass so viele Benutzer ihre Beschwerde gemeldet haben, dass sie mit einer Sperre für die Authentifizierung auf dem Drucker-Mac konfrontiert sind. Wir sind also hier mit diesem Blog und haben einige Daten zu dem Fehler gesammelt, die auf den Erfahrungen der verschiedenen Opfer des Problems basieren. Beginnen wir also ohne weitere Verzögerung mit der Diskussion.

Was bedeutet der Fehler?

Benutzer erhalten diesen unerwarteten Fehler, wenn sie versuchen, vom Mac aus zu drucken. Und dieser Fehler bedeutet einfach, dass die Anmeldeinformationen, die der Mac bereitstellt, vom Server abgelehnt werden, wenn er versucht, Kontakt aufzunehmen. Und das passiert im Allgemeinen mit den Druckern, die im Netzwerk freigegeben sind, wie in einem Büro oder einer Universität, da sie Anmeldeinformationen validieren müssen, bevor Sie von ihnen drucken können. Es ist wahrscheinlich auch bei Druckern der Fall, die mit Cloud-Druckdiensten wie Paper Cut verbunden sind, mit denen Sie von überall aus drucken können. Beachten Sie, dass dieses Problem bei Druckern jeder Marke auftreten kann, die an einen Mac angeschlossen sind, einschließlich Canon, Epson Printers und HP.

Gründe für den Fehler „Hold for Authentication“.

Wie wir bereits erwähnt haben, weist dieser Fehler darauf hin, dass die Anmeldeinformationen, die Ihr Gerät verwendet, von dem Druckserver abgelehnt wurden, zu dem Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen.

Laut den Berichten löscht oder ändert das Aktualisieren des MacOS auf die neueste Version wie Big Sur oder Monterey das Passwort, was schließlich zu dem oben genannten Fehler führt.

Das Problem tritt wahrscheinlich auf, wenn das Kennwort für den Zugriff auf den Drucker vom Systemadministrator oder dem Besitzer des Druckers geändert wurde.

Manchmal führt auch ein einfacher Reset oder Änderungen an den Druckereinstellungen zu dem oben genannten Fehler.

Probieren Sie diese Methoden aus, um Hold for Authentication auf dem Mac-Drucker zu reparieren

Methode 1: Druckauftrag abbrechen und erneut drucken

Im ersten Schritt empfehlen wir Ihnen, den Druckauftrag abzubrechen, indem Sie denselben Druckauftragsdialog verwenden, indem Sie anstelle der Schaltfläche „Aktualisieren“ auf X tippen und danach erneut versuchen, zu drucken.

Methode 2: Setzen Sie den Drucker zurück

Wenn das Abbrechen des Druckauftrags bei Ihnen nicht funktioniert hat, empfehlen wir Ihnen, den Drucker zurückzusetzen. Navigieren Sie dazu zu Systemeinstellungen > Drucker & Scanner und tippen Sie dann mit der rechten Maustaste oder bei gedrückter Strg-Taste auf den Drucker und wählen Sie Drucksystem zurücksetzen….

Methode 3: Klicken Sie auf Aktualisieren und Passwort erneut eingeben

Bei dieser Methode empfehlen wir Ihnen, die Druckwarteschlange zu aktualisieren, indem Sie auf die Schaltfläche „Aktualisieren“ neben dem Druckauftrag klicken.

Wenn die Anmeldeinformationen falsch sind, werden Sie aufgefordert, sie erneut korrekt einzugeben. Klicken Sie auf das Kästchen „Dieses Passwort in meinem Schlüsselbund speichern“

Wenn Sie nicht zur Eingabe des Passworts aufgefordert werden, können Sie es zwingen, Sie erneut nach dem Passwort zu fragen, indem Sie direkt zum Schlüsselbund auf Ihrem Mac gehen, indem Sie auf Ihrem Mac danach suchen.

Jetzt können Sie nach dem Drucker suchen, mit dem Sie Probleme haben, und dann mit der rechten Maustaste auf Strg klicken und auf den Eintrag klicken und ihn löschen. Versuchen Sie schließlich, das Dokument zu drucken, und Sie werden aufgefordert, Ihre Anmeldeinformationen einzugeben.

Methode 4: Entfernen Sie den Drucker und fügen Sie ihn erneut hinzu

Mehrere Benutzer haben behauptet, dass das Entfernen und erneute Hinzufügen des Druckers den Fehler möglicherweise beheben kann. Sie können dasselbe versuchen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Navigieren Sie zu Systemeinstellungen > Drucker & Scanner und verwenden Sie dann das Minuszeichen „-“, um den Drucker aus der Liste der Drucker auf der linken Seite zu entfernen. Verwenden Sie dann das „+“-Zeichen, um den Drucker hinzuzufügen.

Methode 5: Deaktivieren Sie die Authentifizierung pro Auftrag

Wenn Sie immer noch Probleme mit dem Hold for Authentication-Drucker auf dem Mac haben oder der Fehler auftritt, wenn Sie versuchen, von einem Mac aus über den Cloud-Druckverwaltungsdienst Paper Cut zu drucken, können Sie versuchen, die Authentifizierung pro Auftrag zu deaktivieren. Nun, es ist nicht praktisch, wenn die Paper Cut-Benutzer Geräte gemeinsam nutzen und Sie eine Authentifizierung pro Auftrag benötigen, aber wenn es jedes Mal der gleiche Benutzer ist, der mit Paper Cut drucken muss, kann dies eine hilfreiche Lösung sein, um das Problem zu lösen.

Alles, was Sie brauchen, um zum Mobility Print Interface zu navigieren und dann Authenticate Per Job zu deaktivieren.

Einpacken

Das ist alles über Hold for Authentication auf dem Mac-Drucker. Wenn Ihnen der Blog gefallen hat, besuchen Sie die Website für weitere nützliche Artikel.