Mehrere Benutzer haben ihre Beschwerde darüber geäußert, dass sie Probleme mit der Aktion „Aktion erforderlich“ für Google Play-Dienste haben. Und die Forenseiten wurden mit diesbezüglichen Anfragen überflutet. In Anbetracht dieser Benutzer haben wir einige erprobte und getestete Methoden gesammelt, die das Potenzial haben, das Problem zu lösen. Und wenn Sie auf demselben Boot sitzen und nach einem Führer suchen, um das Problem zu überwinden, dann sind Sie an der richtigen Stelle. Also lies den Blog bis zum Ende.

Was bedeutet „Kontoaktion für Google Play-Dienste erforderlich“?

                  

Das obige Problem weist auf viele Faktoren hin, wir haben alle möglichen Bedeutungen des Problems eingetragen, Sie können Folgendes überprüfen:

  • Sie haben das mit Ihrem Gerät verknüpfte Google-Konto absichtlich/unabsichtlich gelöscht.
  • Das Google-Konto, das Sie zum Einrichten Ihres Geräts zugewiesen haben, wird nicht mehr verwendet.
  • Sie haben das Passwort Ihres Google-Kontos geändert und vergessen, es in Ihren Telefoneinstellungen zu aktualisieren
  • Es gibt Synchronisierungsprobleme mit dem Gmail-Konto, das Ihrem Gerät zugeordnet ist.

Wie behebt man das Problem „Aktion erforderlich für Google Play Services-Konto“?

Methode 1: Schalten Sie die Benachrichtigungen der Google Play-Dienste aus und ein

Bei der allerersten Methode empfehlen wir Ihnen, die Benachrichtigungen der Google Play-Dienste ein- und auszuschalten und dazu die unten aufgeführten Anweisungen zu befolgen:

            

  • Öffnen Sie Einstellungen > klicken Sie auf Apps & Benachrichtigungen
  • Tippen Sie auf Alle Apps und suchen Sie dann nach Google Play Store > klicken Sie auf Benachrichtigungen
  • Tippen Sie dann auf den Kippschalter direkt neben Alle Benachrichtigungen von Google Play Services, um die Benachrichtigungen zu deaktivieren
  • Warten Sie eine Minute und schalten Sie es dann wieder ein
Methode 2: Cache des Google Play Store löschen

Wenn die obige Methode bei Ihnen nicht funktioniert hat, empfehlen wir Ihnen, den Cache der Google Play Store App zu löschen und die folgenden Anweisungen zu befolgen:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Wählen Sie „Apps & Benachrichtigungen“ > tippen Sie auf „Alle Apps anzeigen“ und suchen Sie nach „Google Play Services“.
  • Wählen Sie Google Play-Dienste aus
  • Klicken Sie auf „Speicher & Cache“ > tippen Sie auf „Cache löschen“.

Methode 3: Aktualisieren Sie das Passwort des Google-Kontos

Wie wir bereits erwähnt haben, wird das Problem wahrscheinlich auftreten, wenn Sie das Passwort Ihres Google-Kontos geändert und es nicht auf Ihrem Gerät aktualisiert haben.

Wenn Sie sich nicht mehr an das geänderte Passwort erinnern, empfehlen wir Ihnen, sich von Ihrem Google-Konto abzumelden und erneut anzumelden. Diese Übung behebt das Problem, wenn Sie das richtige Passwort eingeben. Aber wenn Sie Ihr Passwort nicht geändert haben, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 4: Deinstallieren Sie Play Store-Updates

Wenn Sie immer noch mit dem Problem “Aktion erforderlich für Google Play-Dienste” zu kämpfen haben, empfehlen wir Ihnen, die Play Store-Updates zu deinstallieren und dazu die unten aufgeführten Anweisungen zu befolgen:

  • Öffnen Sie zunächst die Einstellungen
  • Gehen Sie zu Apps & Benachrichtigungen
  • Tippen Sie dann auf Alle Apps anzeigen > scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach Google Play Store
  • Tippen Sie danach auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke
  • Wählen Sie abschließend Updates deinstallieren

Methode 5: Google-Konto entfernen und erneut hinzufügen

Wenn Sie ein alternatives Google-Konto haben, entfernen Sie Ihr aktuelles Konto und fügen Sie das neue Konto hinzu (falls möglich). Aber wenn diese Vorgehensweise nicht zu Ihnen passt, empfehlen wir Ihnen, das aktuelle Konto zu entfernen und es dann erneut hinzuzufügen. Dieser Trick hat bei mehreren Benutzern funktioniert, Sie können ihn also auch ausprobieren. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um fortzufahren:

  • Rufen Sie die Einstellungen-App auf
  • Tippen Sie auf Konten > wählen Sie das Gmail-Konto aus, das Sie entfernen möchten
  • Tippen Sie unten auf die Schaltfläche Entfernen, um das Konto zu entfernen
  • Nachdem Sie das Konto entfernt haben, tippen Sie auf Konto hinzufügen
  • Fügen Sie dann das Konto hinzu, das Sie nach Belieben hinzufügen möchten.

Holen Sie sich die beste Lösung für Android-Probleme

Um mehrere Android-Probleme wie Abstürze, Einfrieren und andere häufige Android-Probleme zu beheben, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihr Gerät mit einem Android-Reparaturtool zu scannen. Dieses Tool hat das Potenzial, alle Ihre Android-bezogenen Probleme auf einmal zu beheben. Wir empfehlen Ihnen daher, dieses Tool einmal auszuprobieren.

 Holen Sie sich das Android-Reparaturtool

Das ist alles über Google Play Services-Kontoaktion erforderlich. Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, vergessen Sie nicht, unserer Facebook-Seite für weitere nützliche Tutorials zu folgen.