Hier in diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie beheben können, wenn die Windows 11-Webcam unscharf ist. Nun, wir verwenden Webcams bei Videokonferenzen oder beim Besuch von Online-Kursen, und solche Fehler führen nicht nur zu Verlegenheit, sondern auch zu extremer Ablenkung, wenn Sie zwischendurch etwas sehr Wichtiges haben. Ich dachte, das Problem kann nicht einfach angegangen werden, aber es stimmt, dass es eine erbärmliche Situation ist. Aber keine Sorge, wir haben einige effektive Methoden zusammengestellt, die Ihnen beim Umgang mit Fehlern helfen. Also ohne weitere Verzögerung, fangen wir an.

So lösen Sie die Windows 11-Webcam ist nicht im Fokus

Wenn Sie eingebaute Webcams verwenden, können Sie den Kamerafokus für Ihren Laptop nicht anpassen, da es keine Fokuslinsen gibt. Das Entfernen des Staubs mit ein paar Tropfen Alkohol auf einem Mikrofasertuch ist also die einzige Option, die Sie ausprobieren können. Wenn Sie jedoch eine externe Webcam verwenden, gibt es zahlreiche Lösungen, um an verschwommenen/verschwommenen und unscharfen Kameras vorbeizukommen.

Methode 1: Suchen Sie nach optionalen Updates

Bei dieser Methode empfehlen wir Ihnen, sich für optionale Updates zu entscheiden, die Windows vorschlägt. Und um fortzufahren, befolgen Sie die unten aufgeführten Richtlinien:

Schritt 1: Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Tasten Windows + I, um die Windows-Einstellungen zu starten> Tippen Sie im linken Bereich auf Windows Update> Gehen Sie zu Erweiterte Optionen> Optionale Updates

Schritt 2: Aktivieren Sie nun die Updates, die Sie installieren möchten> Wählen Sie Download und Installation aus, nachdem Sie die Updates ausgewählt haben

Es wird einige Zeit dauern, die Updates zu installieren> starten Sie Ihren Computer neu, sobald das Update abgeschlossen ist.

Methode 2: Setzen Sie die Kameraanwendung zurück

Wenn die oben genannte Methode bei Ihnen nicht funktioniert hat, reparieren Sie die Kameraanwendung und setzen Sie sie zurück, um das Problem zu beheben.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um fortzufahren:

Schritt 1: Navigieren Sie zu Windows-Einstellungen > Tippen Sie auf das Apps-Menü > Wählen Sie im folgenden Fenster Installierte Apps aus > Tippen Sie dann auf die drei Punkte neben der Kamera und wählen Sie Erweiterte Einstellungen

Schritt 2: Scrollen Sie dann nach unten und wählen Sie Zurücksetzen

Zu beachtende Punkte: Die relevanten Daten Ihres Geräts werden dauerhaft gelöscht. Speichern Sie daher die Fotos und Videos, bevor Sie die Kameraanwendung zurücksetzen.

Methode 3: Führen Sie die Problembehandlung für die integrierte Kamera aus

Sie können die integrierte Kamera-Fehlerbehebung von Windows 11 verwenden, da sie möglicherweise das aktuelle Problem löst. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Tasten Win + I, um das Einstellungsmenü zu starten

Schritt 2: Gehen Sie zu System> Problembehandlung> Andere Problembehandlungen> Suchen Sie nun die Kamera und tippen Sie auf die Schaltfläche Ausführen

Schritt 3: Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen> Wenn Sie fertig sind, starten Sie den PC neu.

Methode 4: Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

Videoanrufe erfordern viel Bandbreite und wenn das Programm, das Ihre Kamera verwendet, nicht auf genügend Bandbreite zugreifen kann, wird die Videoqualität automatisch reduziert.

Um Ihre Verbindungsgeschwindigkeit und Bandbreite zu verbessern, verwenden Sie eine Ethernet-Verbindung. Und wenn Ihre aktuelle Konfiguration keine LAN-Verbindung unterstützt, starten Sie einfach Ihren Router neu und trennen Sie alle anderen Geräte, indem Sie die Verbindung verwenden, um mehr Bandbreite für Ihre Kamera freizugeben.

Methode 5: Schließen Sie Hintergrund-Apps

Wenn Sie mehrere Apps und Prozesse im Hintergrund ausführen, ist dies einer der offensichtlichen Gründe für den oben genannten Fehler. Angenommen, Sie führen Teams aus und haben zuvor an einem Videoanruf in Skype teilgenommen. Stellen Sie dann sicher, dass Sie Skype vollständig beenden, bevor Sie an einem neuen Anruf in Teams teilnehmen. Schließen Sie auch alle im Hintergrund laufenden Video-/Fotoprogramme.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um unnötige laufende Apps im Hintergrund zu schließen:

Schritt 1: Starten Sie zunächst den Task-Manager, tippen Sie auf die Registerkarte Prozesse und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die App/Apps, die Sie schließen möchten> Klicken Sie auf die Option Aufgabe beenden

Methode 6: Aktualisieren Sie den Kameratreiber

Wenn Sie immer noch mit dem Problem der unscharfen Webcam zu kämpfen haben, ist es klar, dass Ihr Kameratreiber ein Update benötigt. Treiber sind die wichtigste Komponente, die die Kommunikation zwischen dem Betriebssystem und Hardwaregeräten herstellt. Daher ist es zwingend erforderlich, den Treiber auf dem neuesten Stand zu halten. Sie können die unten aufgeführten Schritte ausführen, um den Treiber zu aktualisieren:

Schritt 1: Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Tasten Win + X und wählen Sie Geräte-Manager aus der Liste aus

Schritt 2: Erweitern Sie nun den Kamerabereich in diesem Fenster> Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Kameratreiber und wählen Sie Treiber aktualisieren

Schritt 3: Wählen Sie Automatisch nach Treibern suchen > Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Alternativ können Sie Ihre Treiber auch mit dem automatischen Treiber-Tool aktualisieren. Dies ist ein professionelles Tool, das Ihre Treiber innerhalb von Minuten auf die neueste Version aktualisiert. Und ganz zu schweigen davon, dass es nicht nur den oben genannten Fehler behebt, sondern auch Ihre Systemleistung verbessert und Sie problemlos grafikintensive Aufgaben ohne Abstürze und Einfrieren ausführen können.

⇑Holen Sie sich das Treiber-Tool von hier⇓

Darüber hinaus können Sie Ihr Antivirenprogramm vorübergehend deaktivieren, andere Kameras deaktivieren, wenn Sie mehrere Kameras an Ihren PC angeschlossen haben, oder einfach Ihre Kamera durch eine neue ersetzen.

Letzte Worte

Das war’s, Leute, ich habe mein Bestes gegeben, um alle möglichen Korrekturen bereitzustellen, und jetzt sind Sie an der Reihe, unseren Richtlinien zu folgen. Danke fürs Lesen.