Hier in diesem Blog zeigen wir Ihnen, wie Sie Daten von einem wassergeschädigten Samsung-Telefon wiederherstellen können. Nun, mit einem wassergeschädigten Telefon fertig zu werden, ist ziemlich riskant, denn eine falsche Maßnahme und Sie können Ihre wertvollen Daten verlieren. Aber keine Sorge, wir zeigen Ihnen die effektivsten Methoden, um Daten von einem wassergeschädigten Gerät abzurufen. Bleiben Sie also bis zum Ende dran.

Aber bevor Sie mit den Methoden fortfahren, möchten wir Sie mit einigen Tipps anleiten, die Sie tun sollten, wenn Ihr Gerät ins Wasser fällt, also lesen Sie weiter.

Dinge die zu tun sind:

Schritt 1: Holen Sie es schnell aus dem Wasser

Wenn Ihr Gerät ins Wasser gefallen ist, nehmen Sie es so schnell wie möglich heraus. Je länger Ihr Gerät im Wasser bleibt, desto größer ist der verursachte Schaden. Also schnell das Handy aus dem Wasser holen.

Schritt 2: Schalten Sie es aus

Sobald Sie Ihr Gerät aus dem Wasser genommen haben, schalten Sie das Handy unverzüglich aus. Und wenn sich Ihr Telefon automatisch ausgeschaltet hat, schalten Sie es nicht ein. Es verhindert einen Kurzschluss des Telefons.

Schritt 3: Trocknen Sie es ab

Verwenden Sie nach dem Ausschalten des Geräts ein saugfähiges Handtuch, um das Gerät zu trocknen. Entfernen Sie dann den Bildschirmschutz, die SIM-Karte, die SD-Karte, den Kartensteckplatz, den Akku und die hintere Abdeckung. Wenn der Teig nicht entfernbar ist, lassen Sie ihn los.

Schritt 4: Bedecken Sie es mit ungekochtem Reis

Um das Telefon im Inneren zu trocknen, können Sie es mit ungekochtem Reis bedecken. In der Regel dauert dieser Vorgang mindestens einen Tag. Es ist wichtig, weil die Verwendung eines Handtuchs den Körper innen nicht trocknen kann. Sie können auch einen Fön verwenden, um es zu trocknen. Aber verwenden Sie bitte kühle Luft, um das Gerät zu blasen.

Wir haben auch Dinge eingetragen, die Sie vermeiden sollten, lesen Sie sorgfältig:
  1. Bitte schalten Sie das Telefon nicht ein, bis es trocken ist
  2. Verwenden Sie kein Papier zum Trocknen Ihres Geräts, da die Partikel des Papiers Ihr Telefon verstopfen können
  3. Trocknen Sie Ihr Telefon nicht in der Sonne, da die Hitze der Sonne die Telefonteile schädigt.
  4. Vermeiden Sie es, Ihr nasses Telefon zu schütteln; Durch Schütteln dringt das Wasser weiter in das Gerät ein.
  5. Nachdem Sie das Gerät mit ungekochtem Reis bedeckt haben, nehmen Sie es bitte nicht heraus, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Richtlinien, um Daten von einem wassergeschädigten Samsung-Telefon wiederherzustellen

 Methode 1: Holen Sie sich Daten aus dem Samsung Cloud Backup zurück

Wir empfehlen unseren Benutzern immer, ihre Daten in regelmäßigen Abständen zu sichern. Und wenn Sie Ihre Samsung-Daten in der Samsung Cloud gesichert haben, bevor Sie sie ins Wasser fallen lassen, ist es durchaus möglich, alle Ihre Daten wiederherzustellen. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um fortzufahren:

  • Öffnen Sie zuerst die App „Einstellungen“ > klicken Sie auf die Option „Cloud und Konten“ > wählen Sie dann „Samsung Cloud“.
  • Um die Sicherungsdaten wiederherzustellen, klicken Sie auf die Option „Wiederherstellen“ und wählen Sie Dateitypen auf dem Bildschirm aus. Tippen Sie abschließend auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um Ihre Dateien wiederherzustellen

Wichtig: Sie können Ihre alten Dateien wiederherstellen, ohne Ihr wassergeschädigtes Telefon reparieren zu müssen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Samsung Cloud-Website auf dem Computer zu besuchen und sich dann mit dem Samsung-Konto anzumelden, das Ihre Datei speichert. Danach können Sie die Daten problemlos auf Ihr System herunterladen.

Methode 2: Dateien über Google Backup wiederherstellen

Einige Benutzer ziehen es vor, Daten über ihr Google-Konto zu sichern. Solange Sie Ihr Google-Konto zu unserem Samsung-Telefon hinzufügen können, werden verschiedene Dateien automatisch auf Google Drive hochgeladen. Und wenn Sie Ihre Daten verlieren, können Sie sie direkt von Ihrem Backup synchronisieren.

Hier ist wie:

  • Nachdem Sie Ihr Gerät ausgetrocknet haben, gehen Sie zu Einstellungen > wählen Sie „Cloud und Konten“ > Option „Sichern und Wiederherstellen“. Aktivieren Sie danach das Symbol „Meine Daten sichern“ > tippen Sie auf „Google-Konto“ > „Konto hinzufügen“, um Ihr Google-Konto einzugeben
  • Klicken Sie dann auf Ihr Konto und Sie sehen alle Arten von Daten auf dem Bildschirm> tippen Sie auf „Mehr“ > „Jetzt synchronisieren“-Symbol, um die Sicherungsdaten auf dem Samsung-Gerät wiederherzustellen.

Methode 3: Verwenden Sie das Datenwiederherstellungstool

Wenn Sie keine Backups haben oder Ihr wassergeschädigtes Telefon nicht einschalten können, können Sie alle Ihre Daten ohne Probleme abrufen. Dies ist ein professionelles Tool, das alle Ihre Daten wiederherstellt, einschließlich Fotos, Videos, Kontakte, Anrufliste, Nachrichten und Dokumente sowie andere Daten. Laden Sie dieses Tool jedoch herunter und verwenden Sie es auf Ihrem PC/Laptop, da die Wiederherstellung von Telefondaten auf dem Telefon selbst ziemlich riskant ist und Sie möglicherweise alle Ihre Daten aufgrund von Datenüberschreibungen verlieren.

⇑Holen Sie sich das Datenwiederherstellungstool von hier⇓

Schließung!

Das ist alles über die Wiederherstellung von Daten von wassergeschädigten Samsung-Telefonen. Wenn Ihnen der Blog gefallen hat, besuchen Sie die Website weiter, um nützliche Artikel zu erhalten.