Ärgern Sie sich auch extrem über das automatische Scrollen Ihrer Maus und möchten dies unbedingt unterbinden? Sie sind an der richtigen Stelle angekommen. Nun, das Scrollen macht es uns leicht, aber das Scrollen ist kein automatisches Scrollen. Das automatische Scrollen ist nichts als ein großes Kopfzerbrechen, da es eine große Ablenkung für die Benutzer darstellt. Aber keine Panik, solche Probleme können mit einigen bewährten Methoden leicht angegangen werden. Und dies geschieht aufgrund von Einstellungsproblemen, aber es gibt andere Faktoren, die dafür verantwortlich sind. Hier werden wir mehr über die Methoden zur Fehlerbehebung besprechen. Beginnen wir also mit der Diskussion.

So verhindern Sie, dass die Maus unter Windows 11 automatisch scrollt

Methode 1: Starten Sie Ihr System neu

Zunächst empfehlen wir Ihnen, Ihr System neu zu starten. Ein Neustart des Systems aktualisiert nicht nur Ihren PC, sondern auch Ihr Zeigegerät. Und es besteht eine geringe Chance, dass ein Neustart des Systems Ihr Problem lösen kann.

Methode 2: Trennen Sie die Maus und stecken Sie sie wieder ein

Nun, es ist eine der gebräuchlichsten Methoden, um Probleme zu lösen. Alles, was Sie tun müssen, ist, einfach die Maus vom angeschlossenen USB-Anschluss zu trennen. Sie können es auch nach einigen Sekunden wieder an einen anderen USB-Anschluss anschließen.

Methode 3: Ändern Sie die Mauseinstellungen

Dies ist eine der effektivsten Methoden, um das automatische Scrollen mit der Maus zu stoppen. Sie müssen lediglich die Mauseinstellungen ändern:

Hier ist wie:

Schritt 1: Drücken Sie die Tasten Windows + I, um die Windows-Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf Geräte

Schritt 2: Auf der linken Seite müssen Sie auf Maus klicken> Schalten Sie nun auf der rechten Seite die Option „Inaktive Fenster scrollen, wenn ich mit der Maus darüber fahre“ auf „Aus“.

Schritt 3: Schließen Sie schließlich das Einstellungsfenster und starten Sie Ihr System neu

Für Windows11

Schritt 1: Um die Einstellungen zu öffnen, drücken Sie die Tasten Win + I zusammen> Tippen Sie nun im linken Menü auf Bluetooth & Geräte und klicken Sie rechts auf Maus

Schritt 2: Deaktivieren Sie dann „Inaktive Fenster scrollen, wenn ich mit der Maus darüber fahre“

Methode 4: Führen Sie die Windows-Problembehandlung aus

Wenn Sie immer noch nicht wissen, wie Sie das automatische Scrollen mit der Maus stoppen können, empfehlen wir Ihnen, die Windows-Fehlerbehebung auszuführen. Es ist ein integriertes Tool, das die Hardwareprobleme behebt.

Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte:

Schritt 1: Öffnen Sie die Windows-Einstellungen, indem Sie auf Start > Einstellungen klicken

Schritt 2: Wählen Sie dann Update & Sicherheit und dann Fehlerbehebung

Schritt 3: Suchen Sie nun Hardware und Geräte und klicken Sie dann auf Run the Troubleshooter und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Methode 5: Überprüfen Sie die Maus physisch

Manchmal sind Benutzer nur aus dummen Gründen mit solchen Umständen konfrontiert. Sie müssen also die Maus physisch überprüfen, ob der Schmutz das Scrollrad blockiert oder ob das Mauskabel beschädigt ist.

Methode 6: Deinstallieren Sie die letzten Windows-Updates

Wenn Sie direkt nach dem Aktualisieren Ihres Windows mit dem oben genannten Problem konfrontiert sind, ist es ein aufrichtiger Vorschlag, die kürzlich installierten Windows-Updates zu deinstallieren.

Hier ist wie:

Schritt 1: Öffnen Sie zunächst die Einstellungen auf Ihrem PC > Klicken Sie jetzt im Einstellungsfenster auf „Updates & Sicherheit“.

Schritt 2: Klicken Sie nun auf „Windows Update“> auf der rechten Seite klicken Sie auf „Update-Verlauf anzeigen“

Schritt 3: Tippen Sie im Abschnitt „Update-Verlauf anzeigen“ auf „Updates deinstallieren“.

Schritt 4: Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das neueste Windows-Update und tippen Sie auf „Deinstallieren“

Schließen Sie nach der Deinstallation des Updates die Systemsteuerung > Starten Sie Ihren Computer neu. Sobald Sie mit dem Neustart fertig sind, versuchen Sie erneut, Ihren PC zu aktualisieren.

Schritt 1: Öffnen Sie das Einstellungsfenster und klicken Sie dann auf die Einstellungen „Updates & Sicherheit“.

Schritt 2: Klicken Sie nun auf „Windows Update“ > Tippen Sie rechts auf „Nach Updates suchen“

Warten Sie nun eine Weile, während Windows das Update herunterlädt und auf Ihrem PC installiert.

Methode 7: Aktualisieren Sie die Maustreiber

Mehrere Benutzer haben behauptet, dass sie das Problem lösen können, indem sie einfach die Maustreiber aktualisieren. Durch die Aktualisierung der Maustreiber wird Ihre Maus in der Lage sein, ordnungsgemäß mit dem Betriebssystem und anderer Hardware zu kommunizieren.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um die Maustreiber zu aktualisieren:

Schritt 1: Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R, um den Befehl Windows ausführen zu öffnen> Geben Sie im geöffneten Fenster devmgmt.msc ein und drücken Sie OK

Schritt 2: Finden Sie jetzt Mäuse und andere Zeigegeräte, erweitern Sie sie, suchen Sie Ihre Maus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und aktualisieren Sie den Treiber

Schritt 3: Klicken Sie nun auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen und Windows erledigt den Rest

Aber manchmal passiert es, dass Windows nicht nach dem besten kompatiblen Treiber für Ihren PC sucht. In diesem Fall wird dringend empfohlen, Ihre Maustreiber mit einem automatischen Treibertool zu aktualisieren. Dieses Tool erfüllt problemlos alle treiberbezogenen Anforderungen Ihres PCs.

⇑Holen Sie sich das Treiber-Tool von hier⇓

Methode 8: Wechseln Sie zu einer anderen Maus

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, ist es leider ein aufrichtiger Rat, Ihre Maus zu ändern.

Das ist alles darüber, wie man das automatische Scrollen mit der Maus stoppt. Wir hoffen wirklich, dass dieser Blog hilfreich genug war, um Ihr Problem zu lösen.

Danke fürs Lesen.