Android und iPhone sind zwei verschiedene Ökosysteme und daher ist die Übertragung der Daten von Android auf das iPhone nicht einfach. Möglicherweise können Sie die Kontakte nicht von Ihrem Android auf Ihr neues iPhone übertragen, da Sie nicht die richtigen Schritte befolgen.

Hier, in diesem Artikel, würden wir Ihnen verschiedene Methoden zum schrittweisen Übertragen von Kontakten von Android auf das iPhone vorschlagen, damit Sie nirgendwo nach dem suchen können, warum meine Kontakte dann nicht von Android auf mein neues iPhone übertragen wurden.

Verschiedene Methoden zum Übertragen von Kontakten auf ein neues iPhone von Android

Methode 1: Wechseln Sie zur iOS-App

Apple bietet eine dedizierte Move to iOS-App zum Migrieren von Daten wie Kontakten von Android auf das neue iPhone. Hier sind die erforderlichen Schritte, die Sie befolgen müssten, damit Sie nicht auf das Problem stoßen, warum meine Kontakte nicht von Android auf mein neues iPhone übertragen wurden:

  • Laden Sie die Move to iOS App auf Ihrem Android aus dem Play Store herunter,
  • Starten Sie die App und klicken Sie auf Weiter,
  • Stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und erteilen Sie die erforderlichen Berechtigungen wie Standortzugriff, Zugriff auf Kontakte, Kalender, Speicher und SMS.
  • Wenn auf Ihrem Bildschirm Find Your Code angezeigt wird, klicken Sie auf Continue und geben Sie einen Code ein.
  • Wechseln Sie zu Ihrem iPhone. Während der Einrichtung finden Sie die Option zum Verschieben von Daten von Android (wenn Sie Ihr iPhone bereits eingerichtet haben, müssen Sie es löschen und den Einrichtungsvorgang erneut beginnen).
  • Sie erhalten einen zehnstelligen oder sechsstelligen Code. Geben Sie diesen Code auf Ihrem Android ein,
  • Jetzt sehen Sie Übertragungsdaten auf dem Bildschirm und werden aufgefordert, die Inhalte auszuwählen, die Sie übertragen möchten.
  • Klicken Sie auf Kontakte zusammen mit den Daten, die Sie übertragen möchten, und tippen Sie auf die Schaltfläche Weiter.
  • Wenn der Ladebalken vollständig ist, klicken Sie auf Ihrem Android-Telefon auf „Fertig“ und auf Ihrem iPhone auf „Fortfahren“, um den Schritt abzuschließen.

Methode 2: Übertragen Sie Kontakte von Android auf das iPhone per Google-Konto

Während Apple keine Android-Geräte unterstützt, arbeitet Google genau das Gegenteil davon. Sie fungieren als Brücke, um die Daten aus den beiden Ökosystemen zu übertragen. Hier sind die vollständigen Schritte, wie Sie mit Ihrem Google-Konto Kontakte von Android auf das iPhone übertragen können:

  • Schalten Sie Ihr iPhone ein und öffnen Sie die Einstellungen-App,
  • Gehen Sie zu Kontakte > Konten,
  • Klicken Sie auf Konto hinzufügen,
  • Geben Sie Ihr Google Mail-Konto ein und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kontakte.
  • Die Kontakte befinden sich auf Ihrem neuen iPhone.

Hinweis: In diesem Fall müssen Sie sich möglicherweise mit dem Problem „Warum wurden meine Kontakte nicht von Android auf mein neues iPhone übertragen“ befassen, wenn Sie Ihre Kontakte nicht mit Ihrem Google-Konto synchronisieren. Einige Geräte bieten diese Option standardmäßig nicht an. Sie müssen sich keine Sorgen machen, da Sie die Synchronisierung in Ihrem Google-Konto mit den folgenden Schritten aktivieren können:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App,
  • Klicken Sie auf Passwörter & Konten > Google-Konten,
  • Klicken Sie nun auf Account Sync,
  • Überprüfen Sie, ob der Schalter für die Kontakte aktiviert ist.
  • Wenn nicht, schalten Sie es ein und lassen Sie die Kontakte synchronisieren.

Methode 3: Übertragen Sie Kontakte mithilfe der VCF-Datei von Android auf ein neues iPhone

Sie können auch eine VCF-Datei auf Ihrem Android erstellen und auf das iPhone übertragen und dann öffnen, um die Kontaktdaten abzurufen. Der gesamte Prozess wird schrittweise wie folgt bereitgestellt:

  • Öffnen Sie auf Ihrem Android-Telefon die Kontakte-App,
  • Klicken Sie oben auf das Drei-Punkte-Menü,
  • Klicken Sie dann auf Alle auswählen > Teilen,
  • Wählen Sie Gmail als Option, um die Datei zu teilen,
  • Öffnen Sie jetzt auf Ihrem iPhone Google Mail und extrahieren Sie diese Datei.
  • Klicken Sie darauf und wählen Sie die Schaltfläche „Teilen“.
  • Klicken Sie nun auf die Kontakte-App,
  • Klicken Sie auf Alle Kontakte hinzufügen und die Kontakte werden auf Ihrem iPhone angezeigt.

Methode 4: Übertragen Sie Kontakte von Android auf ein neues iPhone

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die SIM-Karte Ihres Smartphones zu verwenden, um die Kontakte auf Ihr neues iPhone zu übertragen. Dies ist die beste Option, wenn Sie Probleme mit Ihrem Google-Konto haben, offline sind oder nicht möchten, dass Google an dem Vorgang beteiligt ist.

Gehen Sie auf Ihrem Android-Telefon über die Kontakte-App, klicken Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie SIM-Kartenkontakte aus. Klicken Sie auf das Dreipunktmenü oben auf der Seite und wählen Sie Vom Telefon importieren und wählen Sie die Kontakte aus, die Sie übertragen möchten, und tippen Sie schließlich auf „Fertig“.

Legen Sie jetzt die SIM-Karte Ihres Android-Telefons in Ihr iPhone ein und klicken Sie auf Einstellungen> Kontakte> SIM-Kontakte importieren. Ihre Kontakte werden jetzt auf Ihrem iPhone angezeigt. Diese Methode ist sehr praktisch, aber das einzige Problem ist, dass es keine offizielle Möglichkeit mehr gibt, dies über die Kontakte-App zu tun. Abgesehen davon können Sie zu diesem Zweck Tools von Drittanbietern verwenden.

Methode 5: Übertragen Sie Kontakte von Android auf ein neues iPhone

Wir haben oben verschiedene Methoden bereitgestellt, um Kontakte von Android auf Ihr neues iPhone zu übertragen. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, warum meine Kontakte nicht von Android auf mein neues iPhone übertragen wurden, können Sie ein spezielles Drittanbieter-Tool verwenden, das Ihnen diese Arbeit erleichtert. Unsere Wahl fällt auf Dr. Fone Transfer.

Es stehen viele Apps zur Verfügung und Sie können frei wählen, was Sie möchten. Unsere Empfehlung für dieses Tool ist, dass es den gesamten Prozess aufgrund seines einfachen UI-Designs unkompliziert macht.

Außerdem gibt es verschiedene Tools von Drittanbietern, die angeblich einige nützliche Funktionen bieten, dies aber nicht tun. Damit Sie nicht auf irgendeine falsche Betrugs-App hereinfallen, haben wir diese Empfehlung für Sie – die sehr empfehlenswerten und vielfach getesteten Tools von Profis.

Laden Sie das Dr.Fone-Übertragungstool herunter

Fazit

Das ist alles! Nun runden wir unseren Artikel ab. Wir hoffen, dass die oben genannten Methoden einfach durchzuführen sind und jetzt keine Probleme finden, wie zum Beispiel, warum meine Kontakte nicht von Android auf mein neues iPhone übertragen wurden. Teilen Sie uns mit, für welche Methode Sie sich entscheiden, um die Kontakte von Android auf Ihr neues iPhone zu übertragen.