Es passiert mehrmals, wenn wir AirPods erfolgreich mit dem iPhone koppeln, AirPods jedoch nicht auf Find My iPhone angezeigt werden. Wenn Sie auf demselben Boot sitzen, geraten Sie nicht in Panik, Sie sind nicht allein und es ist keine große Sache und kann leicht angegangen werden.

Das Anschließen von AirPods, um mein iPhone zu finden, ist eine großartige Übung und hat auch viele Vorteile, und wir werden später darüber sprechen. Aber lassen Sie uns jetzt zu den Methoden zur Fehlerbehebung übergehen, um die AirPods zu umgehen, die beim Problem „Mein iPhone finden“ nicht angezeigt werden.

Hinweis: Sie müssen Ihre AirPods bei sich haben, während Sie die unten genannten Methoden ausprobieren.

Fixes für AirPods werden nicht auf Find My App angezeigt

Methode 1: Legen Sie die AirPods in die Ladebox und starten Sie Ihr Gerät neu

Bei der allerersten Methode empfehlen wir Ihnen, die AirPods in die Ladehülle zu legen, den Deckel zu schließen und dann Ihr Gerät neu zu starten. Es behebt die vorübergehenden Störungen in der Software.

Methode 2: Stellen Sie sicher, dass Find My für das gekoppelte Gerät aktiviert ist

Sie müssen wissen, dass Find My standardmäßig aktiviert ist, wenn Sie Ihr iPhone einrichten. Und wenn Sie AirPods mit diesem iPhone koppeln, wird Find My automatisch auch für die AirPods aktiviert. Aber wenn Sie Find My später für Ihr Gerät deaktivieren, hat dies auch für Ihre Airpods denselben Effekt.

Bitte lassen Sie die AirPods mit Ihrem iPhone verbunden und befolgen Sie dann die unten aufgeführten Schritte, um sicherzustellen, dass Find My dafür aktiviert ist:

  • Öffnen Sie zuerst die Einstellungen > tippen Sie oben auf Ihren Namen
  • Klicken Sie auf „Meine suchen“.
  • Wenn „Wo ist?“ deaktiviert ist, müssen Sie darauf tippen und es auf dem nächsten Bildschirm aktivieren
  • Öffnen Sie die App „Wo ist?“ und tippen Sie auf „Geräte“. Ihre AirPods sollten hier erscheinen

Methode 3: Stellen Sie sicher, dass die AirPods aufgeladen sind

Denken Sie daran, dass Ihre AirPods, wenn sie tot sind, ihren Standort nicht in der „Find My“-App anzeigen. Sie müssen Ihre AirPods also aufladen, indem Sie sie in der Ladebox aufbewahren. Und wenn das Gehäuse keine Batterie hat, dann schließt es an die Stromversorgung an.

Methode 4: Überprüfen Sie den Systemstatus von Apple für Find My Service

Manchmal blieben Benutzer wegen eines Ausfalls der Apple-Dienste bei dem oben genannten Problem hängen. Sie müssen also den Systemstatus von Apple überprüfen und dazu die Systemstatusseite von Apple besuchen. Wenn Sie bei diesen Diensten ein gelbes oder rotes Symbol sehen, bedeutet dies, dass sie vor einem Ausfall stehen. In einer solchen Situation müssen Sie warten, bis die Dienste wieder aufgenommen werden. Wenn Sie jedoch einen grünen Kreis neben Apple-ID, iCloud-Konto und Anmeldung sehen, bedeutet dies, dass die Dienste reibungslos ausgeführt werden und Sie die nächste Methode ausprobieren müssen, um Ihr Problem zu lösen.

Methode 5: Verwenden Sie iCloud anstelle von Find My App

Wenn Sie immer noch Probleme damit haben, dass AirPods nicht auf Find My iPhone angezeigt werden, versuchen Sie stattdessen, iCloud-Dienste in einem Browser zu verwenden. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte:

  • Besuchen Sie zunächst iCloud.com auf Ihrem iPhone und melden Sie sich mit der Apple ID an
  • Tippen Sie auf iPhone suchen
  • Auf dem Smartphone sehen Sie hier Ihre AirPods. Klicken Sie auf einem System auf Alle Geräte und Ihre AirPods werden in der Liste angezeigt

Methode 6: Entkoppeln Sie Ihre AirPods und koppeln Sie sie dann erneut

Bei dieser Methode empfehlen wir Ihnen, die AirPods zu entkoppeln und dann zu reparieren. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte:

  • Legen Sie zuerst die AirPods unter das Ladecase
  • Öffnen Sie die iPhone-Einstellungen und tippen Sie auf Bluetooth]
  • Tippen Sie nun auf das i neben den AirPods
  • Klicken Sie auf „Dieses Gerät vergessen“ > „Dieses Gerät vergessen“ > und starten Sie schließlich Ihr iPhone neu
  • Sobald das iPhone neu startet, koppeln Sie die AirPods erneut mit Ihrem Gerät

Methode 7: Aktualisieren Sie Ihre AirPods-Firmware

Das Aktualisieren ist eine effektive Methode, um Störungen in den AirPods zu beheben, so wie Sie iPhones aktualisieren, erhalten AirPods Firmware-Updates, um neue Funktionen einzuführen. Aktualisieren Sie AirPods also freundlicherweise auf die neueste Firmware.

Methode 8: AirPods zurücksetzen

Wenn Sie immer noch Probleme haben, empfehlen wir Ihnen, Ihre AirPods zurückzusetzen. Denken Sie jedoch daran, dass das Zurücksetzen von AirPods Ihre AirPods von allen vorherigen Geräten entfernt, mit denen Sie damals gekoppelt waren. Nach dem Zurücksetzen müssen Sie von vorne beginnen.

Was ist notwendig, um AirPods in Find My anzuzeigen?

Am Anfang des Tutorials haben wir über die Vorteile des Hinzufügens von AirPods zur Find My App gesprochen, also lassen Sie uns unsere Diskussion fortsetzen und einen Blick auf die Vorteile werfen:

  1. Sie können Find My Network verwenden, um AirPods Pro oder AirPods Max zu lokalisieren, um die genaue Wegbeschreibung zu ihnen zu erhalten, wenn sie in der Nähe verlegt wurden.
  2. Wenn AirPods in Find My App angezeigt werden, können Sie sie einen Ton abspielen lassen, wenn sie verlegt sind, und daher ist es nützlich, einen oder beide fehlenden Knospen zu finden.

Fazit

Das ist alles über AirPods, die nicht auf „Mein iPhone finden“ angezeigt werden. Ich hoffe, dass der Artikel für Sie hilfreich war und Sie Ihr Problem nach dem Lesen des Blogs leicht lösen können.