Hallo an alle! Unser Blog ist einem der Android-Fehler gewidmet. Wir alle verwenden Android und um die Funktionen von Android nutzen zu können, benötigen wir eine Internetverbindung. Ohne Internetverbindung können wir die Apps nicht nutzen. Aber oft passiert es, wenn wir mitten in einer wichtigen Arbeit sind und mit Android- oder Verbindungsproblemen stecken bleiben. Wie wir bereits gesagt haben, ist dieser Blog einem bestimmten Android-Fehler gewidmet und dieser ist „bereit, eine Verbindung herzustellen, wenn die Netzwerkqualität Android verbessert“. Eigentlich ist das kein Gerätefehler, sondern ein Verbindungsfehler. Wie die Fehlermeldung besagt, wird sich der Android mit dem Netzwerk verbinden, wenn sich das Netzwerk verbessert.

Dies ist einer der nervenaufreibenden Fehler, die bei Android-Benutzern beobachtet wurden. Sie haben berichtet, dass sie auf den Fehler stoßen, wenn sie versuchen, ihr Android-Gerät mit einem Netzwerk zu verbinden. Die obige Meldung wird auf dem Gerätebildschirm angezeigt, während eine Verbindung zum Netzwerk hergestellt wird. Und als Ergebnis behindert es ihre Arbeit und verschwendet auch ihre Zeit. Wenn Sie das gleiche Problem haben, hilft Ihnen dieser Beitrag, das Problem zu lösen. Lesen Sie den Blog bis zum Ende.

Bevor wir jedoch auf die Methoden zur Fehlerbehebung eingehen, möchten wir die Ursachen hervorheben, aufgrund derer man unter dem oben genannten Problem leidet. Also lasst uns anfangen:

  1. Sie können mit dem Fehler enden, wenn der von Ihnen verwendete Router nicht richtig funktioniert
  2. Die Verwendung eines veralteten Routers kann ebenfalls zu der aktuellen Situation führen
  3. Wenn die Netzwerksignalstärke nicht so stark ist wie erforderlich, kann dies einer der Hauptgründe für das Auftreten des Problems sein
  4. Sie können auch unter den oben genannten Problemen leiden, wenn Sie die Smart Network Switch-Funktion auf Ihrem Android-Gerät aktiviert haben
  5. Wenn Sie den Batteriesparmodus auf Ihrem Gerät aktiviert haben, kann dies ein Grund für den Fehler sein.

Fehlerbehebungsmethoden für „Bereit zum Verbinden, wenn die Netzwerkqualität Android verbessert“

Methode 1: Vorläufige Tipps

Wenn Sie den oben genannten Fehler haben, können Sie ihn leicht beseitigen. Weil es sehr häufig ist und leicht angegangen werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher einige grundlegende Methoden zur Fehlerbehebung. Probieren Sie sie einfach aus. Wenn Ihr Problem behoben wird, müssen Sie die sekundären Methoden nicht befolgen.

  • Als allererstes empfehlen wir Ihnen, Ihr Gerät neu zu starten. Dies ist in Ihrem Fall möglicherweise nicht sehr effektiv, aber lassen Sie mich Ihnen sagen, dass dieser Fix Ihr Problem lösen kann, da er Ihre Software aktualisiert, indem er den geringfügigen Fehler Ihrer Software behebt.
  • Wir empfehlen Ihnen außerdem, Ihren Router neu zu starten. Ein Neustart des Routers kann unser Problem lösen. Um den Router neu zu starten, müssen Sie das Netzkabel vom Router abziehen > 15 Sekunden warten > danach das Netzkabel einstecken > Router einschalten > einige Minuten warten, um den Router wieder anzuschließen, und dann prüfen, ob das Problem behoben ist oder nicht .
  • Wenn Sie mit Wi-Fi verbunden sind, können Sie auch versuchen, die Verbindung zu trennen und dann wieder mit dem Wi-Fi zu verbinden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Signalempfang erhalten, indem Sie die Signalstärke Ihres Netzwerks überprüfen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Verbindung schwach ist, bringen Sie Ihr Gerät näher an das WLAN heran, wo die Signale stark sind
  • Wenn Sie alle oben genannten vorläufigen Tipps angewendet haben und immer noch nicht bereit sind, eine Verbindung herzustellen, wenn sich die Netzwerkqualität von Android verbessert, empfehlen wir Ihnen ein Android-Reparaturtool. Dieses Tool scannt die beschädigten Dateien auf Ihrem System und behebt andere Softwarefehler und App-Absturzprobleme. Dieses Tool scannt Ihr Gerät vollständig und verbessert mit Sicherheit Ihre Leistungsfähigkeit.

⇓Laden Sie das Reparatur-Tool hier herunter

Methode 2: Deaktivieren Sie den Batteriesparmodus

Der Energiesparmodus wird verwendet, um die Batterielebensdauer zu verlängern. Und viele Benutzer lassen es auf ihrem Android aktiviert. Mehrere Benutzer haben jedoch behauptet, dass sie aufgrund des aktivierten Batteriesparmodus auf ihrem Android-Gerät unter Ready to Connect litten, wenn die Netzwerkqualität Android verbessert. Aufgrund der Erfahrungen mehrerer Benutzer empfehlen wir Ihnen daher, den Batteriesparmodus zu deaktivieren. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte:

  • Öffnen Sie zunächst die App-Drawer-Liste auf Ihrem Android-Gerät
  • Navigieren Sie zum Batteriesparsymbol> und überprüfen Sie, ob es aktiviert oder deaktiviert ist
  • Wenn es aktiviert ist, deaktivieren Sie es einfach

Methode 3: Deaktivieren Sie die Smart Network Switch-Funktion

Die Smart Network-Funktion ist eine großartige Funktion, die Smartphones bieten. Diese Funktion schaltet das Mobilfunknetz automatisch aus, wenn Sie eine schwache Wi-Fi-Verbindung haben. Es wurde jedoch beobachtet, dass dies auch eine Ursache für das oben genannte Problem sein kann. Wenn diese Funktion also auf Ihrem Gerät aktiviert ist, können Sie sie einfach deaktivieren, indem Sie die unten aufgeführten Richtlinien befolgen:

  • Öffnen Sie zunächst die Einstellungen auf Ihrem Gerät
  • Klicken Sie auf Netzwerk und Internet
  • Wählen Sie das Wi-Fi-Symbol
  • Tippen Sie dann auf die drei Punkte oder auf die Option „Mehr“ rechts auf dem Bildschirm
  • Wählen Sie die Option Smart Network Switch aus der Liste aus

          

  • Tippen Sie im angezeigten Dialogfeld auf die Schaltfläche Aus

                         

Methode 4: Verlagern Sie den Router

Das Netzwerkproblem kann auch auftreten, wenn das Wetter nicht angenehm ist oder Ihr Standort nicht mit der Verbindung kompatibel ist. In solchen Szenarien empfehlen wir Ihnen, den Router an einen anderen Ort zu stellen. Ein Umzug kann Ihre Verbindungsprobleme beheben und wenn es bei Ihnen nicht funktioniert hat, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Methode 5: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wir schlagen Ihnen eine andere praktikable Lösung vor, da es sich um erprobte und getestete Methoden handelt und das Potenzial hat, das Verbindungsbereit zu beheben, wenn sich die Netzwerkqualität von Android verbessert. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Richtlinien:

  • Navigieren Sie zu den Einstellungen Ihres Geräts
  • Tippen Sie in der Menüliste auf System>tippen Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen
  • Klicken Sie dann auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

         

  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, verbinden Sie Ihr Telefon mit Wi-Fi
Methode 6: Versuchen Sie, Ihre Router-Einstellungen neu zu konfigurieren

Wenn Sie dies lesen, bedeutet dies, dass Sie immer noch mit dem Problem kämpfen. Wir haben das Neustarten und Versetzen des Routers erwähnt. Und bis jetzt, wenn Sie nach einer Lösung suchen, versuchen Sie bitte, Ihre Router-Einstellungen neu zu konfigurieren. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte:

  • Öffnen Sie zunächst Ihren Browser
  • Geben Sie die IP-Adresse des Routers in die Suchleiste ein
  • Geben Sie dann Ihre Anmeldeinformationen ein > tippen Sie im angezeigten Menü auf die Schaltfläche „Wireless“.
  • Stellen Sie die Kanalbandbreite und den WLAN-Modus gemäß den Anforderungen Ihres Routers ein
  • Laden Sie die Wi-Fi-Analyzer-App aus dem Google Play Store herunter, um den Kanal auszuwählen> wählen Sie danach den am wenigsten überlasteten Kanal
  • Navigieren Sie zur offiziellen Seite Ihres Routers, suchen Sie nach Updates. Wenn Updates verfügbar sind, aktualisieren Sie Ihren Router, um die Leistung zu verbessern
Methode 7: Vergessen Sie das Wi-Fi-Netzwerk

Dazu können Sie die folgenden Erwähnungsrichtlinien befolgen:

  • Öffnen Sie Einstellungen > klicken Sie auf Drahtlos und Netzwerke > wählen Sie Wi-Fi
  • Halten Sie dann Ihr WLAN gedrückt, das Sie aktualisieren möchten
  • Klicken Sie auf Forget Network>lastly reconnect to it, nachdem Sie das Passwort eingegeben haben

                      

Methode 8: Führen Sie einen Werksreset durch

Wir empfehlen Ihnen, diese Methode nur zu wählen, wenn Sie keine andere Option mehr haben, da durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die Daten Ihres Telefons vollständig gelöscht werden. Sichern Sie daher bitte Ihre Daten, bevor Sie diese Methode anwenden. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Richtlinien:

  • Öffnen Sie Einstellungen> klicken Sie auf Über das Telefon
  • Tippen Sie auf Sichern & Zurücksetzen
  • Navigieren Sie zur Option Meine Daten sichern

     

  • Aktivieren Sie dann die Option Backups aktivieren
  • Tippen Sie auf die Option Alle Daten löschen (Zurücksetzen auf Werkseinstellungen).
  • Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Endeffekt

Das ist alles über Bereit zum Verbinden, wenn die Netzwerkqualität Android verbessert. Meine Arbeit ist hier erledigt und jetzt sind Sie an der Reihe, die Richtlinien nacheinander zu befolgen, bis Sie den Fehler behoben haben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie das Problem überwinden können, da jede Methode erprobt und getestet ist.

Wenn Sie aufgrund von Datenverlust gestresst sind und diese unbedingt zurückbekommen möchten, empfehlen wir Ihnen außerdem, sich für ein Android-Datenwiederherstellungstool zu entscheiden. Dieses Tool stellt alle Ihre Daten mit nur wenigen Klicks ohne umständlichen Vorgang wieder her.

⇓Laden Sie das Datenwiederherstellungstool hier herunter

Abgesehen davon, schreiben Sie uns bitte auf unserer Facebook- und Twitter-Seite über Ihre Fragen und Bedenken zu diesem Beitrag. Vielen Dank für Ihre Zeit. Hab einen schönen Tag.