Wenn Sie mit dem Problem mit dem Android System Webview Update zu tun haben, sind Sie nicht allein. Viele Leute haben in letzter Zeit dasselbe Problem in verschiedenen Online-Foren. Hier, in diesem Artikel, werden wir Ihnen zeigen, wie Sie das Problem beheben können.

Versuchen Sie zunächst, die Natur des Problems zu verstehen. Das Hauptanliegen ist, dass die Leute, die sich mit dem Problem befassten, versuchten, Apps auf ihrem Telefon zu aktualisieren, dies nicht konnten. Die Apps blieben im Moment des Herunterladens hängen.

Als sie die Updates abbrachen und damit begannen, sie einzeln herunterzuladen, stellten sie fest, dass ihre Android-System-Webansicht beim Herunterladen hängen blieb und sich nicht selbst aktualisierte. Andriod WebView ist eine System-App, die in Android-Telefone integriert ist.

Diese App ist dafür verantwortlich, dass Drittanbieter-Apps Inhalte im In-App-Browser anzeigen können. Daher ist es äußerst wichtig, es auf dem neuesten Stand zu halten. Laut aktuellem Bericht blieb das Android System WebView-Update anstehend.

In einigen Fällen erscheint es, selbst wenn es aktualisiert wird, in der Liste der ausstehenden Updates im Play Store. Einige der Benutzer, insbesondere Pixel-Benutzer, berichteten, dass der Play Store sogar beim Suchen nach Updates hängen bleibt.

Solche Webview-Update-Probleme des Android-Systems sind daher sehr besorgniserregend und die Leute wollen ihre schnelle Lösung. Mach dir keine Sorge! Sehen wir uns verschiedene Möglichkeiten an, wie Sie das Problem beheben können, dass Android System WebView das Update verweigert, damit Sie das Update aller ausstehenden Apps dann erfolgreich durchführen können.

Korrekturen für das Android-System-Webview-Update, das noch aussteht

Lösung 1: Geben Sie etwas Zeit

Wenn Sie bemerken, dass Ihr Android WebView eine Minute lang beim Aktualisieren hängen bleibt, geben Sie ihm 10-15 Minuten lang etwas mehr Zeit und sehen Sie, ob es mit dem Aktualisieren und Installieren fortfährt. Wenn im Prozess keine Änderungen auftreten, fahren Sie mit dem zweiten Fix fort.

Lösung 2: Telefon neu starten

Wenn das Problem weiterhin auftritt, sollten Sie versuchen, Ihr Telefon neu zu starten. Einige häufige Störungen können zu diesem Problem führen, das Sie einfach durch einen normalen Neustart Ihres Geräts beheben können, und dann würden Sie die WebView problemlos ohne Schluckauf aktualisieren.

Lösung 3: Schalten Sie Bluetooth aus

Es ist ziemlich seltsam zu hören, aber es ist wahr, dass das Webview-Update des Android-Systems, das anhängig bleibt, das Ergebnis des Einschaltens von BlueTooth während des Updates sein könnte. Schalten Sie Bluetooth AUS und prüfen Sie, ob Sie das Update jetzt durchführen können.

Lösung 4: Deinstallieren Sie die Android System WebView-App

Wenn das Programm fortfährt, sollten Sie an seine Deinstallation denken und eine Neuinstallation durchführen. Sie können es nicht vollständig deinstallieren, da es sich um eine integrierte App handelt, aber Sie können seine Updates entfernen, um zur Werksversion zurückzukehren. Öffnen Sie dazu den Play Store und suchen Sie nach der besagten App. Öffnen Sie es und klicken Sie auf Deinstallieren. Tippen Sie nach Abschluss des Vorgangs auf die Schaltfläche Aktualisieren.

Lösung 5: Cache und Daten der App löschen

Wenn das Problem mit der Aktualisierung der Webansicht des Android-Systems nicht behoben ist, sollten Sie den App-Cache und die Daten löschen. Gehen Sie zu den Einstellungen, klicken Sie auf App & Benachrichtigungen > Android System WebView > Speicher und wählen Sie Daten und Speicher löschen.

Lösung 6: Cache und Daten des Play Store löschen

Wenn die vorherige Methode nicht funktioniert, sollten Sie den Cache und die Daten für den Google Play Store löschen. Keine Sorge, Ihre installierten Apps sind davon nicht betroffen und Sie verlieren keine mit diesen Apps verknüpften Daten. Ebenso passiert nichts mit Ihren persönlichen Daten wie Kontakten oder Dateien.

Durch das Löschen der Daten für den Play Store werden nur die Play Store-Einstellungen wie Benachrichtigungseinstellungen, automatische Aktualisierung von Apps, Kindersicherung und mehr zurückgesetzt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cache und die Daten für den Google Play Store zu löschen:

  • Öffnen Sie die Telefoneinstellungen und gehen Sie zum Abschnitt Apps & Benachrichtigungen,
  • Tippen Sie auf Alle Apps und wählen Sie Google Play aus der Liste aus.
  • Tippen Sie nun im Speicherbereich auf Cache löschen und dann auf Speicher löschen oder Daten löschen, je nachdem, welche Option auf Ihrem Telefon verfügbar ist.

Lösung 7: Updates für den Google Play Store deinstallieren

Es ist möglich, dass ein aktuelles Play Store-Update das WebView-Update des Android-Systems erstellt, das für Sie bei ausstehender Nutzung hängen bleibt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Updates für den Play Store zu deinstallieren:

  • Öffnen Sie Einstellungen und klicken Sie auf Apps & Benachrichtigungen,
  • Tippen Sie auf Google Play Store,
  • Klicken Sie nun auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke des Fensters und klicken Sie im Dropdown-Menü auf Updates deinstallieren.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu, sobald die Deinstallation des Aktualisierungsvorgangs abgeschlossen ist, und prüfen Sie dann, ob das Problem behoben ist.

Lösung 8: Andere Apps aktualisieren

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie das Update für alle anderen Apps außer der WebView-App durchführen. Wenn die Apps aktualisiert wurden, starten Sie Ihr Telefon neu und aktualisieren Sie dann WebView. Wenn selbst dann das Update-Problem des Android-Systems Webview auftritt, empfehlen wir Ihnen, manuell nach dem Update zu suchen. Laden Sie die APK-Datei von einer zuverlässigen Website herunter und installieren Sie sie, indem Sie die heruntergeladene Datei öffnen und die Anweisungen auf dem Bildschirm abschließen.

Fazit

Nun runden wir diesen Artikel ab. Wir haben Ihnen alle möglichen Korrekturen bereitgestellt, die Sie ausprobieren sollten, wenn Sie mit dem Android-System-Webview-Update zu tun haben, das bei einem ausstehenden Problem hängen bleibt. Hoffentlich helfen Ihnen diese oben genannten Methoden, das Problem zu beheben.

Sie können häufige Android-Probleme, die von Zeit zu Zeit auftreten, nicht ignorieren. Um mit einer solchen Situation fertig zu werden, sollten Sie ein geeignetes Tool benötigen, das die gesamte Aufgabe für Sie erledigen kann, und Sie müssen nicht viel tun. Glücklicherweise steht Ihnen das Android-Reparaturtool dr fone zur Verfügung, mit dem Sie von Zeit zu Zeit nach Android-Problemen suchen und deren automatische Korrekturen erhalten können. lade es hier herunter:

Laden Sie das automatische Reparaturtool für Android herunter