Das Problem, dass das iPhone eingefroren ist und sich nicht ausschalten lässt, ist so ärgerlich. Wenn Ihr iPhone nicht auf Berührung reagiert und Sie nach verschiedenen Fixes dafür suchen, endet Ihre Suche hier. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was Sie in diesem Fall tun sollten.

Mehrere Faktoren sind möglich, die Sie zu diesem Problem führen könnten. Das Problem, dass das iPhone eingefroren und nicht ausgeschaltet werden kann, kann auf eine beschädigte Software oder App, einen Mangel an Speicherplatz, eine defekte Sleep/Wake-Taste oder einen defekten Bildschirm zurückzuführen sein, der nicht reagiert. Hier ist, was Sie tun sollten, um die erforderliche Korrektur zu erhalten.

Fixes für iPhone eingefroren und Problem wird nicht ausgeschaltet

Sie sollten zunächst die stehende Methode verwenden, um Ihr iPhone auszuschalten. Wenn Sie ein älteres iPhone-Modell verwenden, halten Sie einfach die Sleep/Wake-Taste gedrückt und wischen Sie über den Power off-Schieberegler. Der neuere iPhone-Benutzer sollte die Slide-Taste und die Leiser-Taste gedrückt halten, bis die Folie erscheint. Ziehen Sie dann den Schieberegler, um das Telefon auszuschalten.

Wenn diese Methode jedoch nicht funktioniert oder das Problem nicht löst, versuchen Sie die folgenden Lösungen;

Lösung 1: Setzen Sie Ihr iPhone hart zurück

Sie sollten die Fixes für das eingefrorene iPhone starten, das sich nicht ausschalten lässt, mit der einfachen Lösung zum Herunterfahren des iPhones, das sich durch Hard Reset nicht ausschalten lässt. Es ist genauso wie die Standardmethode zum Ein- und Ausschalten eines iPhones. Dies bietet jedoch ein vollständiges Zurücksetzen des Geräts und seines Speichers. Keine Sorge, Sie verlieren dabei keine Daten.

Lösung 2: Aktivieren Sie AssistiveTouch

Leute suchen nach dieser Option, wenn die physische Home-Taste ihres iPhones defekt ist und daher nicht zum Zurücksetzen ihres Telefons verwendet werden kann. Es bietet ihnen die Verwendung einer Softwareoption. Es bringt eine Softwareversion der Home-Taste auf den Bildschirm, mit der Benutzer alles tun können, was eine physische Taste tun kann.

Lösung 3: Stellen Sie Ihr iPhone aus dem Backup wieder her

Wenn die vorherigen Methoden Ihnen nicht die Lösung für das eingefrorene iPhone bieten und sich nicht ausschalten lassen, bedeutet dies, dass das Problem nicht von der Hardware, sondern von der Software stammt. Es ist nicht einfach, das Problem herauszufinden, das das Problem auslöst, und so weiter Die beste Option ist, das iPhone aus dem Backup wiederherzustellen.

Sie müssen alle Ihre Daten und Einstellungen auf Ihrem Telefon übernehmen, löschen und alles neu installieren, um neu zu starten. Wir sagen nicht, dass dies alles behebt, aber dies ist eine Methode, die eine Menge behebt. Sie sollten diese Methode also ausprobieren, wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert.

Lösung 4: Kontakt für offiziellen Support

Wenn die bereitgestellten Methoden leer sind, bleibt Ihnen die einzige Option, sich an den offiziellen Apple Support zu wenden, um das Problem mit dem eingefrorenen iPhone zu beheben und das Problem nicht zu deaktivieren. Ihr Problem könnte größer sein, das zu Hause nicht gelöst werden kann.

Sie können den Apple Support kostenpflichtig in Anspruch nehmen und den Service kostenlos nutzen, wenn sich Ihr Telefon in der Garantiezeit befindet. Sie können zum Apple Sore gehen, um persönliche Hilfe zu erhalten. Wenn Sie diesen Trank bevorzugen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Termin mit der Apple Genuine Bar vereinbaren.

Fazit

Das ist alles! Wir haben alle möglichen Korrekturen für das iPhone bereitgestellt, das eingefroren ist und sich nicht ausschalten lässt. Wählen Sie die Methode gemäß Ihrer Bedingung zur Behebung des Problems. Sie können uns über den Kommentarbereich unten mitteilen, wie hilfreich dieser Artikel war.