Die Kalender-App ist hilfreich, um den Zeitplan zu verfolgen, da sie Sie an bevorstehende Ereignisse wie Ihren Geburtstag, andere wichtige Daten oder Besprechungen erinnert. Die Synchronisierungsfunktion arbeitet an dieser Aktivität mit, indem sie es Ihnen ermöglicht, dort weiterzumachen, wo Sie aufgehört haben.

 Dazu sollte Ihre Kalender-App jedoch korrekt mit Ihrem iPhone synchronisiert sein. Sie werden einige wichtige Besprechungen und Fristen verpassen, wenn der Google-Kalender nicht mit dem iPhone synchronisiert wird. Hier, in diesem Artikel, werden wir Sie anleiten, welche Korrekturen Sie in dieser Situation ausprobieren sollten, um den Fehler zu beheben.

Mögliche Korrekturen für Google Kalender, der nicht mit dem iPhone synchronisiert wird

Lösung 1: Kalender aktualisieren

Starten Sie Ihre Kalender-App neu und prüfen Sie, ob dies für Sie funktioniert. Starten Sie dazu die App und gehen Sie zur Registerkarte Kalender und wischen Sie von oben nach unten. Dies ist eine einfache Lösung, die der App beim Herausziehen der Informationen helfen könnte. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie nach der nächsten Lösung suchen.

Lösung 2: Überprüfen Sie die Standardkalender

Sie können Ihrem Konto mehrere Kalender hinzufügen. Sie müssen diejenige als Standard auswählen, die die erstellten Ereignisse vom iPhone enthalten kann:

  • Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und gehen Sie zum Kalender.
  • Klicken Sie auf Standardkalender und wählen Sie das Kalenderkonto Ihrer Wahl aus.

Lösung 3: Klicken Sie auf iCloud-Synchronisierungseinstellungen

Wenn das Problem weiterhin besteht, öffnen Sie iCloud und prüfen Sie, ob Sie der Kalender-App erlaubt haben, die Daten zu synchronisieren. Befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone,
  • Klicken Sie oben auf Ihren Namen und gehen Sie zur iCloud,
  • Schalten Sie die Kalender EIN.

Lösung 4: Aktivieren Sie die Kalendersynchronisierung

Wenn das Problem „Google-Kalender wird nicht mit dem iPhone synchronisiert“ mit einem Drittanbieterkonto wie Gmail auftritt, sollten Sie überprüfen, ob die Kalendersynchronisierung für dieses Konto aktiviert ist oder nicht:

  • Öffnen Sie die Einstellungen und gehen Sie zum Kalender,
  • Klicken Sie auf Konten und wählen Sie das Konto aus, für das Sie die Synchronisierung aktivieren möchten.
  • Schalten Sie den Schalter neben „Kalender“ ein.

Lösung 5: Konto entfernen und erneut hinzufügen

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie das Konto entfernen und erneut hinzufügen:

  • Öffnen Sie Kalender aus den Einstellungen,
  • Klicken Sie auf Konten und wählen Sie das problematische Konto aus.
  • Klicken Sie auf die Option „Konto löschen“ und wählen Sie die Aufforderung „Von meinem iPhone löschen“.
  • Fügen Sie Ihr Konto jetzt hinzu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Lösung 6: Low-Data-Modus deaktivieren

Die App wird möglicherweise nicht im Hintergrund aktualisiert, weil Sie den Low-Data-Modus auf dem iPhone aktiviert haben. Daher sollten Sie diese Option deaktivieren und dann sehen, ob die Kalender-App mit der Synchronisierung mit dem iPhone beginnt:

  • Einstellungen-App öffnen,
  • Gehen Sie zum WI-FI,
  • Klicken Sie auf Ihr WI-FI-Netzwerk und schalten Sie den Schalter neben Low Data Mode aus.
  • Wenn Sie Mobilfunkdaten verwenden, öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zur Option Mobile Daten,
  • Klicken Sie darauf und schalten Sie den Low-Data-Modus aus.

Lösung 7: Deaktivieren Sie den Energiesparmodus

Der Energiesparmodus reduziert die Fähigkeit der App, um die Akkulaufzeit zu verlängern. Es ist möglich, dass der Google-Kalender aus diesem Grund nicht mit dem iPhone synchronisiert wird. Um den Energiesparmodus zu deaktivieren, öffnen Sie Einstellungen und navigieren Sie zu Akku und schalten Sie dann den Schalter neben Energiesparmodus aus.

Lösung 8: Überprüfen Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen

Falsches Datum und falsche Uhrzeit könnten eine weitere Möglichkeit sein, warum Sie das Problem erhalten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dies zu korrigieren, und verwenden Sie beim nächsten Mal die vom Netzwerk bereitgestellte Zeit:

  • Starteinstellungen,
  • Gehen Sie zu Allgemein,
  • Tippen Sie auf Datum & Uhrzeit,
  • Schalten Sie den Schalter Automatisch einstellen ein,
  • Starten Sie Ihre Kalender-App jetzt neu und prüfen Sie, ob sie einwandfrei funktioniert.
Fazit

Das ist alles! Wir haben alle möglichen Korrekturen für den Google-Kalender bereitgestellt, der nicht mit dem iPhone synchronisiert wird. Ich hoffe es, diese Methoden sind wirklich hilfreich für Sie. Schätzen Sie unsere Bemühungen, wenn der Artikel für Sie trotzdem fruchtbar ist – aus dem Kommentarbereich unten.