Nachdem ich von meinen Freunden per E-Mail eine Einladung zu einer Veranstaltung erhalten hatte, ging ich den Google-Kalender durch und stellte fest, dass die Veranstaltung dort nicht erwähnt wurde. Die Synchronisierungsfunktion von Google Kalender ist aktiviert und sollte daher dort angezeigt werden. Es sieht so aus, als ob ein Problem vorliegt, aufgrund dessen der Google-Kalender nicht mit Android synchronisiert wird. Helfen Sie mir, aus diesem Problem herauszukommen.

Google Kalender ist eine der besten Kalender-Apps auf dem Markt. Viele Leute verwenden es, um ihren Zeitplan damit zu verwalten. Wie viele andere Apps leidet auch diese App von Zeit zu Zeit unter vielen Problemen. Wenn Sie ein Problem erhalten, bei dem die App nicht mit Synchronisierungsereignissen und Erinnerungen in anderen Apps synchronisiert werden kann, sollten Sie unten nach möglichen Lösungen für das Problem suchen.

Häufige Fixes für Google Kalender, der nicht mit Android synchronisiert wird

Sie sollten immer mit allgemeinen Fixes beginnen. Bevor Sie alle möglichen Einstellungen auf Ihrem Telefon und Google Kalender durchgehen, könnte das Problem keine der folgenden sein:

Keine Internetverbindung – Google Kalender benötigt eine Internetverbindung, damit Sie den Kalender sehen können. Sie können ein Ereignis erstellen, bearbeiten und darauf antworten, aber diese Änderungen werden erst synchronisiert, wenn Sie online sind. Wenn Sie also offline sind, stellen Sie sicher, dass Sie eine Verbindung zu Ihren Mobilfunkdaten herstellen oder Wi-Fi verwenden, und überprüfen Sie dann, ob der Kalender mit dem Telefon synchronisiert wird.

Verwenden des falschen Kalenders – Auf Android-Geräten ist der Kalender vorinstalliert. Es kann es mit Ihrem Google Kalender synchronisieren. Sie müssten jedoch die Google Kalender-App aus dem Play Store herunterladen, damit sie mit Google Kalender synchronisiert werden kann.

Der Kalender ist nicht sichtbar – öffnen Sie die Google Kalender-App und tippen Sie links auf Menü. Auf der geöffneten Seite sehen Sie die Liste Ihrer Kalender. Wenn Sie Häkchen neben Ereignisse und Erinnerungen sehen, bedeutet dies, dass sie sichtbar sind. Wenn nicht, können Sie sie nicht auf Ihrem Telefon sehen. Klicken Sie einfach auf dieses Kästchen, um dem Kalender ein Häkchen hinzuzufügen.

Neue Termine wurden Ihrem Google-Kalender nicht hinzugefügt – öffnen Sie die Google-Kalender-App und klicken Sie auf die Schaltfläche „Erstellen +“. Klicken Sie auf Ereignis und erstellen Sie ein Ereignis für so etwas wie einen Termin. Wenn dieses Ereignis nicht angekreuzt ist, fügen Sie das Häkchen Ihrem Veranstaltungskalender hinzu.

 Was ist, wenn das Problem, dass Google Kalender nicht mit Android synchronisiert wird, weiterhin besteht?

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie nach den folgenden Korrekturen suchen und Sie werden sicherlich sehen, dass Google Kalender dann mit Ihrem Android synchronisiert wird:

Lösung 1: Aktualisieren Sie Ihren Kalender

Manchmal ist es am besten, eine ganze App zu aktualisieren. Dies würde helfen, kleinere Störungen zu beheben, die die Probleme verursachen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Starten Sie Google Kalender und tippen Sie auf das Menü,
  • Klicken Sie auf die Option Aktualisieren und das sollte Ihre Ereignisse sofort synchronisieren und Ihnen helfen, das Problem zu lösen.

Lösung 2: Erteilen Sie Google Kalender die erforderlichen Berechtigungen

Sie sollten sicherstellen, dass die Google Kalender-App ordnungsgemäßen Zugriff auf die Apps hat, von denen Sie eine Aktualisierung Ihrer Termine erwarten:

  • Starten Sie das Einstellungsmenü auf Ihrem Android,
  • Klicken Sie auf Apps & Benachrichtigungen,
  • Erweitern Sie Erweitert und wählen Sie App-Berechtigungen,
  • Klicken Sie auf Kalender und überprüfen Sie, ob er alle erforderlichen Berechtigungen für die App/s hat, mit denen Sie ihn synchronisieren möchten.

Lösung 3: Synchronisieren Sie Ihr Google-Konto manuell

Google braucht manchmal eine Stunde, um Ihre Ereignisse von anderen Apps zu synchronisieren, und in diesem Fall können Sie nach einer Option suchen, um sie automatisch zu synchronisieren:

  • Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Telefons und tippen Sie auf Konten,
  • Klicken Sie auf das Google-Konto, dessen Kalender Sie synchronisieren möchten.
  • Klicken Sie nun auf Kontosynchronisierung und dann oben auf das Menüsymbol und wählen Sie Jetzt synchronisieren.

Lösung 4: Google Kalender manuell synchronisieren

Das Deaktivieren und erneute Aktivieren der Synchronisierung für Google Kalender kann helfen, den Fix für Google Kalender zu erhalten, der nicht mit Android synchronisiert wird. So können Sie das tun:

  • Öffnen Sie die Telefoneinstellungen und klicken Sie auf Konten,
  • Wählen Sie Ihr Google-Konto mit Google Kalender aus, das Sie synchronisieren möchten.
  • Klicken Sie auf Kontosynchronisierung und deaktivieren Sie den Kalender, um die Synchronisierung zu deaktivieren.
  • Klicken Sie jetzt auf das Kontrollkästchen, um die reaktive Synchronisierung durchzuführen.

Lösung 5: Überprüfen Sie, ob der Kalenderspeicher aktiviert ist

Überprüfen Sie, ob diese App auf Ihrem Android-Speicher deaktiviert ist. Dies könnte der Grund sein, warum Google Termine und andere Erinnerungen nicht mit Ihrer Kalender-App synchronisieren kann. Obwohl diese Option standardmäßig aktiviert ist, besteht die Möglichkeit, dass sie auf Ihrem Gerät deaktiviert wird. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dies zu bestätigen:

  • Telefoneinstellungen starten,
  • Klicken Sie auf Apps und Benachrichtigungen,
  • Navigieren Sie nach unten und wählen Sie App-Berechtigungen aus.
  • Klicken Sie auf Speicher und dann auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die Option System anzeigen,
  • Navigieren Sie jetzt zur Option „Kalenderspeicher“ und vergewissern Sie sich, dass sie aktiviert/aktiviert ist.

Lösung 6: Entfernen Sie das Google-Konto

Entfernen Sie Ihr Google-Konto vom Gerät und fügen Sie es erneut hinzu, wenn keine der Methoden funktioniert und Sie immer noch das Problem „Google-Kalender wird nicht mit Android synchronisiert“ erhalten:

  • Öffnen Sie die Telefoneinstellungen und wählen Sie Konten,
  • Klicken Sie auf das mit Ihrem Kalender verbundene Konto mit Synchronisierungsproblemen.
  • Klicken Sie auf der nächsten Seite auf Konto entfernen,
  • Navigieren Sie nun zu Einstellungen > Konten > Konto hinzufügen.

Als letzten Ausweg sollten Sie die Daten der Kalender-App löschen. Diese Option löscht die Daten und löscht alle nicht synchronisierten Ereignisse, die Sie in Ihrem Kalender haben:

  • Starten Sie die Telefoneinstellungen und wählen Sie Apps und Benachrichtigungen,
  • Wählen Sie Kalender aus der App-Liste,
  • Gehen Sie zu Speicher und tippen Sie auf die Schaltfläche Speicher löschen.

Wenn keine der Methoden funktioniert, sollten Sie nach einer automatischen Option zur Verwendung des Dr. Fone Android Repair Tool suchen. Es sucht nach Android-basierten Problemen, die die Probleme verursachen, und bietet Ihnen deren automatische Lösung. Hier ist der direkte Download-Link.

Laden Sie das Dr. Fone Android-Reparaturtool herunter

Fazit

Das ist alles! Wir runden jetzt unseren Artikel ab, wie man das Problem behebt, dass der Google-Kalender nicht mit Android synchronisiert. Hoffentlich sollten die genannten Lösungen alle Probleme mit der Synchronisierung von Google Kalender beheben, die Sie auf Ihrem Android haben.