Online-Spiele sind anfällig für verschiedene Probleme, die zu Serverproblemen führen. Wenn Sie feststellen, dass Madden 22 Mobile ea-Dienste nicht initialisieren konnte, könnte es sein, dass der Server derzeit ausgefallen ist.

Wenn jedoch mit dem Serverende alles in Ordnung ist, können Sie den Fehler erhalten, der das Problem mit Ihrem Server feststellt. Hier, in diesem Artikel, werden wir darüber sprechen, wie Sie den Serverstatus überprüfen und verschiedene Möglichkeiten besprechen, um das Problem von der Benutzerseite aus zu beseitigen.

Korrekturen für Madden 22, das keine Verbindung zum EA-Server herstellen konnte

Die Situation ist sehr frustrierend, da Sie sehr aufgeregt sind, das Spiel zu spielen, und auf die Fehlermeldung stoßen. Zu wissen, dass das Problem vom Server ausgeht, ist eine große Erleichterung, da Sie Stunden bei der Fehlerbehebung sparen können. Sie können den Status über das Twitter-Handle des Spiels überprüfen. Sie können die offizielle Statusseite für Madden 22 aufrufen.

Außerdem gibt es eine Website namens Downdetector, die Sie überprüfen können, um festzustellen, ob Madden 22 Mobile Ea-Dienste nicht initialisieren konnte, weil das Problem auf einen Serverausfall zurückzuführen ist. Wenn der Server nicht das Problem ist, dann haben Sie ein Problem mit Ihrer Seite und dafür können Sie mit den folgenden Methoden eine sofortige Lösung erhalten:

Methode 1: Überprüfen Sie die Internetverbindung und starten Sie die Konsole neu

Der Madden 22 Unable to Connect To EA Server-Fehler könnte auf ein Problem mit der Internetverbindung hinweisen. Wenn die Internetverbindung schlecht ist, kann Ihr Gerät keine Verbindung zum Server herstellen und Sie erhalten das besprochene Problem.

Überprüfen Sie, ob die Internetverbindung nicht der Grund ist. Idealerweise ist es erforderlich, eine seltsame Verbindung zu verwenden, um ein Spiel zu spielen. Starten Sie abschließend die Konsole neu. Wenn das Problem auch danach weiterhin besteht, sollten Sie etwas anderes versuchen. Lesen Sie dazu weiter für andere Fehlerbehebungen, die unten bereitgestellt werden.

Methode 2: Madden 22-Dateien löschen

Madden 22-Dateien könnten das Problem sein. In diesem Fall müssen Sie die Dateien löschen. Hier sind die Schritte, die Sie auf PS4, Xbox und anderen Konsolen verwenden können:

  • Gehen Sie zu den Einstellungen Ihrer Konsole,
  • Klicken Sie auf Anwendungsdatenverwaltung,
  • Stellen Sie sicher, dass das Spiel im Online-Speicher gesichert ist,
  • Gehen Sie zum Systemspeicher und suchen Sie Madden 22,
  • Löschen Sie alle von dort außer Profil und Röster.

Methode 3: Starten Sie die Konsole hart neu

Wenn Madden 22 keine Verbindung zum EA-Server herstellen kann, empfiehlt der EA-Support Benutzern, die Konsole hart neu zu starten. Um die Xbox neu zu starten, schließen Sie die Madden 22-App und halten Sie den Netzschalter 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn das System herunterfährt, starten Sie die Konsole neu. Sie sehen einen grünen Bildschirm, der anzeigt, dass die Konsole neu gestartet wurde.

PlayStation-Benutzer sollten den Netzschalter gedrückt halten, bis sie den zweiten Piepton hören, nachdem sie die PS heruntergefahren haben. Die PS startet im abgesicherten Modus und zwei Optionen mit Standardeinstellungen wiederherstellen und Initialisieren werden angezeigt. Wählen Sie die erste Option.

Methode 4: Setzen Sie den Router zurück

Das Zurücksetzen von Routern löst in vielen Fällen Verbindungsprobleme. Es könnte das Problem lösen, dass Madden 22 Mobile Ea-Dienste nicht initialisieren konnte. Um den Router zurückzusetzen, schalten Sie ihn normal aus und entfernen Sie die Netzkabel. Halten Sie den Netzschalter 30 Sekunden lang gedrückt, schließen Sie die Netzkabel an und starten Sie. Dadurch wird jeder fehlerhafte Cache entfernt, der das Problem verursachen könnte.

Lösung 5: DNS ändern

 Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen, die DNS-Netzwerke zu ändern und zu prüfen, ob dies die Lösung bietet. Wenn Sie Xbox verwenden, öffnen Sie die Anleitung, indem Sie auf die Xbox-Schaltfläche > Einstellungen > Alle Einstellungen > Netzwerk > Erweiterte Einstellungen > DNS-Einstellungen > Manuell > und Primäres DNS als 8.8.8.8 eingeben > Sekundäres DNS als 8.8.4.4 eingeben klicken.

PS4-Benutzer sollten zu den Einstellungen gehen > Netzwerke > Internetverbindung einrichten > Wi-Fi oder LAN > Benutzerdefiniert > Standard für IP-Adresse und DHCP-Einstellungen auswählen > DNS-Einstellungen – Manuell > Primären DNS als 8.8.8.8 eingeben > Sekundären DNS als 8.8 eingeben .4.4

Lösung 6: Aktualisieren und installieren Sie das Spiel

Wenn Madden 22 Unable to Connect to EA Server durch keine der Methoden behoben wird, bleibt Ihnen nur die Möglichkeit, das Spiel neu zu installieren. Wenn Sie am Early Access teilgenommen haben, sollten Sie zunächst versuchen, das Spiel zu aktualisieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, deinstallieren Sie es und installieren Sie es erneut.

In einigen Fällen konnte Madden 22 Mobile aufgrund von Problemen mit dem Mobiltelefon keine Dienste initialisieren. Sie können alle Android-basierten Probleme automatisch beseitigen, indem Sie einen vollständigen Systemscan mit dem Android-Reparaturtool von Dr.Fone durchführen. Hier ist der direkte Download-Link.

Laden Sie das Android-Reparaturtool von Dr.Fone herunter

Fazit

Das ist alles! Wir haben alle Tipps zur Behebung von Madden 22 Unable to Connect To EA Server bereitgestellt. Hoffentlich funktionieren diese Methoden in Ihrem Fall. Lassen Sie uns wissen, welche spezifische Methode Ihnen hilft, das Problem zu lösen. Das Kommentarfeld steht auch für Rückfragen zum Artikel offen.