Wenn Benutzer versuchen, eine Anhangsdatei in eine Multimedia-Nachricht (MMS) Android herunterzuladen und der Download fehlschlägt, wird die folgende Fehlermeldung auf dem Bildschirm angezeigt:

„Anhang konnte nicht von Multimedia-Nachricht heruntergeladen werden. Versuchen Sie es später noch einmal”

Dieses Problem tritt häufig bei Samsung-Benutzern auf. Wenn Sie ein Samsung-Benutzer sind und mit dieser Fehlermeldung konfrontiert werden, sollten Sie diesen Artikel zur Behebung des Problems beheben, bei dem der Anhang der Multimedia-Nachricht von Samsung nicht heruntergeladen werden konnte.

Bevor wir zu seinen Lösungen übergehen, lassen Sie uns kurz einen Blick auf die möglichen Gründe werfen, die zu diesem Problem führen könnten. Diese sind:

  • Die WI-FI-Anruffunktion ist nicht aktiviert, was zum Herunterladen von MMS-Anhängen über WI-FI unerlässlich ist.
  • Beschädigter Cache oder Daten des MMS-Dienstes,
  • Beschädigte Cache-Partition,
  • Ungültige APN-Einstellungen,
  • Nicht richtig konfigurierte MMS-Einstellungen,
  • Inkompatible Messaging-App,
  • Lokalisierte Probleme mit der Messaging-App.

Nachdem wir nun die Art des Problems und mögliche Gründe dafür verstanden haben, sind wir in der Lage, die verschiedenen Korrekturen zu lernen, die wir versuchen sollten, um die erforderliche Korrektur zu erhalten.

Korrekturen für Fehler beim Herunterladen von Anhängen von Multimedia-Nachrichten von Samsung

Im Folgenden finden Sie die Methoden, die Sie verwenden sollten, wenn Sie mit diesem Problem umgehen. Diese Lösung eignet sich am besten für alle Samsung-Benutzer, einschließlich Samsung Galaxy S21/S20/S10/S9/8/7/6/Z Fold3/Z Flip 3/M52/A20/S21/S10/S9/S8C7, Pro/C9, Pro /S6, Samsung Galaxy Fold und andere auf dem Markt erhältliche Modelle:

Fix `1: Wechseln Sie zu Mobilfunkdaten

Wenn Sie das Problem bei der Verwendung von WI-FI erhalten, können Sie Ihre mobilen Daten verwenden, um Anhänge von Multimedia-Nachrichten herunterzuladen. Wenn das Problem auch bei den mobilen Daten weiterhin besteht, sollten Sie versuchen, einen anderen Netzwerkmodus zu verwenden.

Lösung 2: Anderen Netzwerkmodus verwenden

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie einen anderen Netzwerkmodus verwenden. Öffnen Sie die Einstellungen des Geräts, tippen Sie auf Mehr > Mobiles Netzwerk und klicken Sie auf Bevorzugter Netzwerkmodus/-typ. Wechseln Sie zu den verschiedenen Netzwerken und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 3: Cache und Daten des MMS-Dienstes löschen

Wenn das Herunterladen des Anhangs von der Multimedia-Nachricht Samsung weiterhin fehlschlägt, sollten Sie den Cache und die Daten des MMS-Dienstes löschen, da ein beschädigter Cache oder beschädigte Daten der Grund für dieses Problem sein könnten:

  • Öffnen Sie die Telefoneinstellungen,
  • Klicken Sie auf Apps,
  • Wählen Sie Apps verwalten,
  • Klicken Sie auf Mehr und wählen Sie Alle Apps anzeigen/System anzeigen,
  • Navigieren Sie zu Mmservice und klicken Sie darauf,
  • Klicken Sie auf Daten löschen und dann auf die Schaltfläche Cache löschen.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu.

Lösung 4: Ältere Nachrichten löschen

Es kann vorkommen, dass das Nachrichtenlimit in den Speicherbedingungen Ihrer Messaging-App überschritten ist. Sie sollten also die alten Nachrichten löschen. Öffnen Sie dazu die Messaging-App, tippen Sie auf Menü und wählen Sie Threads löschen und wählen Sie alle Kästchen vor den Nachrichten aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche Löschen.

Lösung 5: Auto-/Download-Funktion aktivieren

Die Messaging-App hat möglicherweise die automatische Download-Funktion für MMS nicht aktiviert, weshalb Sie Probleme beim Herunterladen des Anhangs von Multimedia-Nachrichten von Samsung haben. Die Aktivierung dieser Option ist die erforderliche Korrektur im Szenario:

  • Öffnen Sie die Messaging-App,
  • Klicken Sie auf drei Punkte und wählen Sie Einstellungen,
  • Klicken Sie auf MMS,
  • Suchen Sie die Option zum automatischen Herunterladen und aktivieren Sie sie.

Lösung 6: Paket-Deaktivierung deaktivieren

Package Disabler ist ein Dienst zum Blockieren von Bloatware-Apps. Es könnte den MMS-Dienst als Bloatware markieren, aufgrund dessen Sie das Problem erhalten, dass der Anhang von der Multimedia-Nachricht Samsung nicht heruntergeladen werden konnte. In diesem Fall sollten Sie diesen Dienst deaktivieren, um den Fall zu untersuchen:

  • Überprüfen Sie das Paket-Deaktivierungs-Widget,
  • Wenn es rot ist, bedeutet es, dass es aktiviert ist,
  • Klicken Sie darauf, um es zu deaktivieren, wodurch das Widget in blauer Farbe angezeigt wird.

Lösung 7: Cache-Partition löschen

Viele Benutzer bekommen den Fehler behoben, indem sie die Cache-Partition bereinigen:

  • Schalten Sie Ihr Handy aus und versuchen Sie dann, es in den Wiederherstellungsmodus zu schalten,
  • Verwenden Sie dazu Home+ Lauter und halten Sie dann die Ein-/Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Power-Taste, aber halten Sie die anderen beiden,
  • Wenn das Android-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los und Sie sehen für einige Minuten, bevor die Android-Wiederherstellungsoption angezeigt wird, auf dem Bildschirm die Meldung Systemaktualisierung wird installiert.
  • Markieren Sie auf der angezeigten Seite „Cache-Partition mit Lautstärketaste löschen“ und wählen Sie sie mit der Ein/Aus-Taste aus.
  • Markieren Sie danach System jetzt neu starten und klicken Sie mit der Ein/Aus-Taste darauf.

Lösung 8: Deaktivieren Sie das IPV6-Protokoll

Wenn das Herunterladen des Anhangs aus der Multimedia-Nachricht von Samsung fehlschlägt, überprüfen Sie, ob IPV6 aktiviert ist. Wenn Sie diese Verbindung verwenden, treten möglicherweise Probleme beim Herunterladen der Anhänge von MMS auf. Sie sollten es auf Ihrem Router deaktivieren, um das Problem zu lösen. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen des Routers mit der IP-Adresse, die Sie auf der Rückseite sehen können.

Lösung 9: Setzen Sie die APN-Einstellungen zurück

Jedes Mobiltelefon hat einen APN oder Zugangspunktnamen, um sich mit einem drahtlosen Dienst zu verbinden. Wenn die APN-Einstellung nicht gültig ist, tritt das Problem wie dieses auf. Sie können das Problem beheben, indem Sie die Netzbetreibereinstellungen neu installieren oder zurücksetzen:

  • Öffnen Sie die Telefoneinstellungen und klicken Sie auf die Option „Mehr“.
  • Klicken Sie dann auf Mobile Network und wählen Sie Access Point Names,
  • Klicken Sie auf die Menüoption und dann auf Standard zurücksetzen,
  • Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, löschen Sie alle unnötigen APNs,
  • Fügen Sie dann einen neuen APN hinzu, für den Sie sich an Ihren Netzbetreiber wenden können, oder verwenden Sie die ältere gespeicherte MMS-Einstellungsnachricht, um APNs hinzuzufügen.

Lösung 10: Profil und PRL aktualisieren

Das Problem wie Fehler beim Herunterladen des Anhangs von Multimedia-Mitteilungen von Samsung tritt häufig auf, wenn die Datenbank der bevorzugten Roaming-Liste oder das Datenprofil Ihres Geräts beschädigt ist. Das Aktualisieren des Profils und der PRL ist in diesem Fall die erforderliche Lösung:

  • Öffnen Sie die Telefoneinstellungen und klicken Sie auf „Über das Telefon“,
  • Tippen Sie nun auf System und dann auf Profil aktualisieren,
  • Tippen Sie auf die Option Auf PRL aktualisieren und starten Sie Ihr Gerät neu.

 Lösung 11: Ändern Sie die Messaging-App

Die von Ihnen verwendete Messaging-App ist möglicherweise problematisch. Einige Benutzer berichteten, dass das Problem in der Stock Messaging App empfangen wurde. Sie sollten Textra, Message (Google) und andere Messaging-Apps von Drittanbietern verwenden, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Wenn Sie eine Anwendung eines Drittanbieters verwenden und den Anhang der Multimedia-Nachricht von Samsung nicht herunterladen konnten, sollten Sie von der Standard-Messaging-App zur Standard-Messaging-App wechseln. Öffnen Sie Einstellungen > App Manager, klicken Sie auf Mehr > Apps konfigurieren und tippen Sie auf SMS-App. Wählen Sie nun die App aus, die Sie als Standard-App für Nachrichten verwenden möchten, und prüfen Sie, ob dies die Lösung bietet.

Lösung 12: Download-Booster aktivieren

 Sie können Download Booster verwenden, um alle Arten von Dateien mit einer Größe von mehr als 30 MB herunterzuladen, indem Sie die mobile Datenverbindung und die WI-FI-Verbindung verwenden. Sie können es verwenden, um alle Arten von Artikeln wie Apps aus dem Google Play Store herunterzuladen.

Das diskutierte Problem könnte auf Netzwerkkommunikationsstörungen zurückzuführen sein. In diesem Fall können Sie die angehängten Dateien herunterladen, indem Sie den Download Booster aktivieren:

  • Schalten Sie WI-FI und mobile Daten ein,
  • Gehen Sie zu den Einstellungen des Telefons, tippen Sie auf Verbindungen,
  • Klicken Sie auf Weitere Verbindungseinstellungen und tippen Sie auf Download Booster,
  • Schalten Sie den Download Booster ein und starten Sie Ihr Gerät neu.
Fazit

Das ist alles! Wir haben alle möglichen Korrekturen für das Fehlschlagen des Herunterladens von Anhängen von Multimedia-Nachrichten von Samsung bereitgestellt. Hoffentlich helfen Ihnen diese Methoden dabei, die erforderliche Lösung zu finden. Wenn Sie bei einer der Methoden Datenverlust erleiden und diese zurückhaben möchten, können Sie die Android-Datenwiederherstellung verwenden:

Laden Sie das Dr.Fone-Wiederherstellungstool herunter

Falls Ihnen keine der Methoden die Lösung bietet, sollten Sie nach einem möglichen Android-basierten Problem suchen. Es gibt ein automatisches Tool namens Dr. Fone Android Repair Tool, mit dem Sie die erforderlichen Schritte auf einfachste Weise ausführen können. Hier ist der Download-Link für Sie bereitgestellt.

Laden Sie das Dr. Fone Android-Reparaturtool herunter