Wenn Sie ein neues Mac-System erhalten, importieren Sie als Erstes das Time Machine-Backup von Ihrem älteren Mac, nicht wahr? Einige der Benutzer haben ein Problem gemeldet, bei dem der Mac nach der Wiederherstellung der Time Machine auf dem Ladebildschirm hängen geblieben ist.

Anfangs funktionierte alles einwandfrei. Sie konnten ein paar Anweisungen durchgehen, bis ihnen schließlich gesagt wurde, dass sie neu starten sollen. Das Programm tauchte während des Neustarts auf. Der Fortschrittsbalken zeigt an, dass es fast fertig ist, aber nach einer Stunde stellen die Leute fest, dass der Mac immer noch auf dem Ladebildschirm hängen bleibt.

Es scheint, als ob etwas mit dem Mac, Time Machine oder mit den Einstellungen nicht stimmt, was das Problem verursacht. Mach dir keine Sorgen! In diesem Artikel haben wir alle möglichen Korrekturen bereitgestellt, die Sie versuchen sollten, wenn Sie sich mit diesem Problem befassen, um es zu lösen.

Mögliche Fehlerbehebungen für Mac, der nach der Wiederherstellung der Time Machine auf dem Ladebildschirm hängen bleibt

Lösung 1: NVRAM zurücksetzen

Es ist ein Speicherbereich auf dem Mac, der alle wichtigen Daten und Einstellungen speichert. Sie können darauf auch zugreifen, wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Viele Benutzer, die das Problem erhalten, berichteten, dass sie die erforderliche Lösung erhalten, indem sie einfach ihr NVRAM zurücksetzen:

  • Schalten Sie Ihren Mac aus,
  • Halten Sie CMD, Option, P und R gedrückt, während Sie die Power-Taste drücken,
  • Lassen Sie alle Tasten und Tasten los, wenn Sie den Startton hören,
  • Wenn der Mac hochfährt, überprüfen Sie den Fortschrittsbalken, ob er sich reibungslos füllt, dies bedeutet, dass das Problem behoben ist.
  • Wenn nein, versuchen Sie, SMC zurückzusetzen.

Lösung 2: SMC zurücksetzen

Die vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zurücksetzen von SMC oder System Management Controller finden Sie unten:

  • Schalten Sie Ihren Mac aus,
  • Trennen Sie alle externen Peripheriegeräte und Kabel,
  • Warten Sie 10 Minuten, bevor Sie alle verbinden,
  • Schalten Sie das Gerät normal ein und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3: Führen Sie Ihren Mac im Wiederherstellungsmodus aus

Wenn der Mac auf dem Ladebildschirm hängen bleibt, nachdem das Problem mit der Time Machine-Wiederherstellung fortgesetzt wurde, ist es möglich, dass Sie ein beschädigtes Laufwerk haben. Glücklicherweise können Sie es leicht beheben, indem Sie das Festplatten-Dienstprogramm im Wiederherstellungsmodus ausführen:

  • Schalten Sie Ihr Gerät aus, wenn es bei einem blauen, weißen oder grauen Bildschirm hängen bleibt, halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt und warten Sie fünf Sekunden, um es herunterzufahren.
  • Halten Sie nun die Befehlstaste und die R-Taste gedrückt, während Sie die Einschalttaste drücken, um Ihren Mac einzuschalten, und halten Sie die Tasten gedrückt, bis der Mac hochfährt.
  • Der Mac startet im Wiederherstellungsmodus,
  • Gehen Sie nach dem Hochfahren zu Dienstprogramme und wählen Sie Festplatten-Dienstprogramm,
  • Suchen Sie das Laufwerkssymbol von Mac in der Liste und klicken Sie auf die Option Datenträger überprüfen.
  • Warten Sie einige Sekunden und starten Sie dann Ihr Gerät neu.

Lösung 4: Starten Sie Ihren Mac im abgesicherten Modus

Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen, Ihr Gerät im abgesicherten Modus zu starten. Stellen Sie vorher sicher, dass Sie mindestens 10 GB freien Speicherplatz zur Verfügung haben, um die wichtigen Prozesse im abgesicherten Modus auszuführen. Hier sind die Schritte zum Booten des Geräts im abgesicherten Modus:

  • Fahren Sie Ihr Gerät herunter,
  • Drücken und halten Sie die Shit-Taste, während Sie die Power-Taste drücken,
  • Wenn Sie das Anmeldefenster sehen, lassen Sie die Umschalttaste los und geben Sie die Anmeldedaten ein.
  • Wenn Sie FileValue aktiviert haben, müssen Sie die Details zweimal eingeben,
  • Starten Sie das Gerät danach neu und sehen Sie nach dem Hochfahren, dass das Problem jetzt behoben ist.

Lösung 5: Installieren Sie Ihren Mac neu

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie eine Neuinstallation des Mac in Betracht ziehen. Starten Sie dazu Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus und von dort aus finden Sie die Option, die neueste Mac OS-Version zu installieren, die mit Ihrem Mac kompatibel ist.

 Fazit

Das ist alles! Wir haben alle möglichen Fixes für Macs bereitgestellt, die nach der Wiederherstellung der Time Machine auf dem Ladebildschirm hängen bleiben. Hoffentlich funktionieren diese Methoden in Ihrem Fall. Wenn das Problem weiterhin auftritt, empfehlen wir Ihnen, das Mac-Reparaturtool zu verwenden, um nach anderen möglichen unentdeckten Problemen zu suchen und deren automatische Lösung zu erhalten.

Laden Sie das Mac-Reparaturtool herunter