Wenn Sie beim Ansehen Ihrer Lieblings-Online-Videos auf Ihrem Smartphone auf „Entschuldigung, dieses Video kann nicht auf Android abgespielt werden“ stoßen, hilft Ihnen dieser Blog dabei, die erforderliche Lösung zu finden. Hier werden wir Ihnen einige der praktikablen Lösungen zur Behebung des Android-Fehlers besprechen. Tut mir leid, dass dieses Video nicht abgespielt werden kann.

Wenn Sie unsere Seite regelmäßig besuchen, haben Sie jetzt vielleicht die Idee, dass wir zuerst die häufigsten Gründe besprechen, die das jeweilige Problem verursachen könnten, bevor wir Ihnen die Lösung zur Verfügung stellen. Es gibt viele mögliche Gründe, warum Sie kein Video auf Ihrem Android abspielen können, und diese sind wie folgt:

  • Der Media Player ist veraltet,
  • SD-Karte ist beschädigt oder beschädigt,
  • Videodatei ist beschädigt,
  • Video, das von einer illegalen Website heruntergeladen wurde,
  • Android OS erfordert ein Upgrade und so weiter.

Nachfolgend sind die erforderlichen Maßnahmen aufgeführt, die Sie ergreifen sollten, um die erforderliche Fehlerbehebung zu erhalten.

Mögliche Lösung für den Android-Fehler „Entschuldigung, Video kann nicht abgespielt werden“.

Lösung 1: Starten Sie Ihr Telefon neu

Als erstes sollten Sie einen einfachen Neustart durchführen. Wenn bestimmte kleinere Fehler / Störungen für das Problem verantwortlich sind, mit dem Sie konfrontiert sind, erhalten Sie eine automatische Lösung dafür, indem Sie einfach neu starten. Halten Sie dazu den Netzschalter gedrückt, bis Sie die Energieoptionen erhalten. Klicken Sie in den aufgelisteten Optionen auf Neustart und lassen Sie das Telefon neu starten. Öffnen Sie nach dem Neustart das Video und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 2: Löschen Sie den Telefon-Cache

Eine weitere Lösung, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn die vorherige nicht funktioniert, besteht darin, den Cache Ihres Geräts zu löschen. Viele gespeicherte Caches können dazu führen, dass das Video nicht mehr reibungslos abgespielt wird. Öffnen Sie dazu Einstellungen> Speicher oder Anwendungsmanager und klicken Sie schließlich auf die Option Cache löschen.

Lösung 3: Überprüfen Sie, ob SD verloren geht

Möglicherweise speichern Sie das Video auf SD und aus irgendeinem Grund tritt beim Abspielen des Videos ein Fehler auf. In einem solchen Szenario sollten Sie Ihre SD-Karte entfernen und erneut in den Kartensteckplatz einsetzen. Überprüfen Sie danach, ob das Video jetzt abgespielt wird.

Lösung 4: Unsichere Apps deinstallieren

Der Android-Fehler Tut mir leid, dieses Video kann nicht abgespielt werden, weil es eine Unterbrechung durch eine Drittanbieter-App gibt, die Sie von illegalen oder nicht vertrauenswürdigen Quellen heruntergeladen haben. Die beste Option ist, diese App zu deinstallieren, um das erforderliche Update zu erhalten.

Wenn Sie nicht entscheiden können, welche App das Problem verursacht, starten Sie das Gerät am besten im abgesicherten Modus. Im abgesicherten Modus öffnet sich das Gerät mit bestimmten erforderlichen Apps und Diensten und deaktiviert automatisch alle Apps von Drittanbietern:

  • Schalten Sie Ihr Gerät aus,
  • Halten Sie jetzt die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis Sie Logos auf Ihrem Bildschirm sehen.
  • Halten Sie danach sofort die Leiser-Taste gedrückt, bis das Telefon neu startet.
  • Das Gerät startet dann im abgesicherten Modus.

Wenn das Problem behoben ist, sollten Sie jede App einzeln aktivieren, bis das Problem erneut auftritt. Auf diese Weise können Sie die problematische App finden und deinstallieren.

Lösung 5: Berechtigungen zulassen

Viele Benutzer bekommen das Problem durch diese Methode behoben. Hier ist, was Sie tun sollten:

  • Öffnen Sie die Einstellungen und klicken Sie auf Apps oder Anwendungsmanager,
  • Tippen Sie jetzt auf das Google+ Symbol,
  • Klicken Sie auf die Berechtigung und dann auf Speicheroption,
  • Klicken Sie jetzt auf die Option Deinstallieren oder Deaktivieren,
  • Öffnen Sie jetzt den Play Store und aktualisieren/installieren Sie die Google Plus App,
  • Stimmen Sie der Berechtigung zu und klicken Sie auf Zulassen, um fortzufahren.

Lösung 6: Aktualisieren Sie Ihr Android

Es könnte sein, dass Ihr Gerät mit der älteren Android-Version läuft, die zahlreiche Fehler aufweist, aufgrund derer Sie leider ein Android-Problem erhalten, dass Videos nicht abgespielt werden können. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie das Android-Update durchführen, um die automatische Lösung zu erhalten:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon und klicken Sie auf „Über das Telefon“.
  • Wählen Sie Update/Software-Update,
  • Klicken Sie nun auf Nach Updates suchen,
  • Klicken Sie hier auf die Update-Option,
  • Zuletzt klicken Sie auf die Option „Installieren/Neustarten und installieren“ und der Download-Vorgang startet Ihr Gerät.

Lösung 7: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, sollten Sie überprüfen, ob der Netzwerkzustand ordnungsgemäß ist. Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen ist die beste Option, um das Problem mit der schlechten Verbindung zu beseitigen:

  • Öffnen Sie Einstellungen und wählen Sie Allgemeine Verwaltung,
  • Klicken Sie auf die Option Zurücksetzen und wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen,
  • Klicken Sie abschließend auf die Option Einstellungen zurücksetzen, um den Schritt abzuschließen.

Lösung 8: App-Einstellungen zurücksetzen

Eine andere Lösung für Android-Fehler, leider kann dieses Video nicht abgespielt werden, ist das Zurücksetzen der App-Einstellungen:

  • Gehen Sie zu den Einstellungen und klicken Sie auf die Option Apps,
  • Klicken Sie hier oben rechts auf die drei Punkte und wählen Sie App-Einstellungen zurücksetzen,
  • Versuchen Sie danach, das Video abzuspielen und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

 Fix 9: Installieren Sie MX Player/VLC Player

Das Video kann leider nicht abgespielt werden. Die Android-Meldung wird möglicherweise angezeigt, da auf Ihrem Gerät kein geeigneter Mediaplayer installiert ist. Um mit dieser Situation fertig zu werden, müssen Sie einen kompatiblen Videoplayer wie MX Player, VLC Player, BS Player usw. aus dem Google Play Store installieren.

Lösung 10: Führen Sie das Zurücksetzen des Telefons auf die Werkseinstellungen durch

Als letzten Ausweg sollten Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um die erforderliche Fehlerbehebung zu erhalten. Denken Sie daran, dass diese Methode alle Daten auf Ihrem Telefon löscht. Sichern Sie also bitte alle Sachen, bevor Sie das tun. Hier sind die Schritte zum Zurücksetzen des Telefons:

  • Einstellungen öffnen,
  • Klicken Sie auf Sichern & Zurücksetzen,
  • Klicken Sie dann auf Werksdaten zurücksetzen,
  • Klicken Sie danach auf Telefon zurücksetzen,
  • Geben Sie Ihr Passwort ein und löschen Sie alles,
  • Danach setzen Sie Ihr Telefon zurück und Ihr Telefon wird nach den Neustarts zu einem neuen.

Wenn Sie nach diesem Vorgang einige der Dateien verlieren, verwenden Sie die dr fone-Wiederherstellung, um erneut darauf zuzugreifen. Hier ist der direkte Download-Link.

Laden Sie das Dr.Fone-Wiederherstellungstool herunter

Wenn ein Android-basiertes Problem für das Problem verantwortlich ist, empfehlen wir Ihnen, dr fone repair zu verwenden, um die automatische Reparatur zu erhalten. Hier ist der Download-Link für dieses Tool.

Laden Sie Dr.Fone Android Repair herunter

Fazit

Das ist alles! Wir haben alle möglichen Korrekturen für das Problem bereitgestellt, dass Videos nicht auf Android abgespielt werden können. Hoffentlich helfen Ihnen diese Methoden wirklich dabei, die erforderliche Lösung zu finden. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Artikel im Kommentarbereich unten.