Viele Benutzer berichteten über den Absturz von Madden 22 Mobile auf Android. Das Problem ist sehr frustrierend, da die Benutzer das Videospiel nicht mit seiner vollen Erfahrung spielen können. Manchmal treten Ladeprobleme auf und in anderen Fällen stürzt das Spiel ab oder friert ein, während es läuft.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen verschiedene Lösungsmöglichkeiten vor, wie Sie das Problem beseitigen können. Aber lassen Sie uns vorher wissen, warum Madden Mobile 22 immer wieder abstürzt.

Mögliche Gründe für ständige Abstürze von Madden 22 Mobile

  • Fehler oder interner Fehler in der App selbst,
  • Sie verwenden eine ältere Version der Madden 22 Mobile App,
  • Die Berechtigung zum Ausführen der App wird auf dem Android verweigert,
  • Beschädigte fehlende Ordner oder Verzeichnisse der App,
  • Netzwerkprobleme,
  • unsachgemäße Installation der App,
  • Übermäßige Speicherung von App-Daten und Cache auf dem Gerät.

Nachdem wir nun die möglichen Gründe kennen, die das Problem verursachen könnten, sind wir nun in der Lage, verschiedene Lösungen zu erörtern, um es zu beseitigen. Aber vorher empfehlen wir Ihnen, Ihr Gerät neu zu starten. Ein gemeinsamer Neustart behebt viele Probleme und dies könnte das diskutierte Problem beheben.

Korrekturen für das Abstürzen von Madden 22 Mobile bei Android-Problemen

Lösung 1: Beenden der App erzwingen

Es ist möglich, dass die App aufgrund von Internetfehlern oder unzureichenden Angeboten nicht richtig funktioniert. Sie müssen in diesem Fall das Beenden der App erzwingen und neu starten, um die Lösung zu erhalten:

  • Gehen Sie zu den Telefoneinstellungen,
  • Klicken Sie auf Apps und Benachrichtigungen > Standard-Apps,
  • Suchen Sie nach Madden NFL 22 und tippen Sie darauf.
  • Klicken Sie in den App-Infos auf die Option Stopp erzwingen,
  • Bestätigen Sie Ihre Aktion, indem Sie auf die Schaltfläche OK klicken.

Lösung 2: Nach Updates suchen

Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen, zu überprüfen, ob Sie die neueste Version der Madden 22 Mobile-App verwenden. Es ist möglich, dass Sie eine ältere Version verwenden und deshalb stürzt Madden Mobile 22 immer wieder ab.

Um die App zu aktualisieren, gehen Sie zum Google Play Store und suchen Sie nach der Madden NFL 22-Anwendung. Hier finden Sie die Update-Schaltfläche. Tippen Sie einfach auf die Update-Schaltfläche und installieren Sie die aktualisierte Version der App auf Ihrem Gerät.

Lösung 3: Madden 22 Mobile-Daten löschen

In den meisten Fällen löst das Löschen der Daten das Problem mit dem Absturz/Einfrieren von Madden 22 Mobile Android. Es ist zwingend erforderlich, die App-Daten zu löschen, wenn die Spieldateien irgendwie beschädigt oder beschädigt sind. Durch das Deaktivieren dieser Option werden alle Ordner oder Verzeichnisse gelöscht, die App-Einstellungen, Kontodetails, Offline-Dateien, Anpassungen usw. enthalten:

  • Gehen Sie zu den Telefoneinstellungen,
  • Klicken Sie nun auf Apps,
  • Navigieren Sie zu Madden NFL 22 und klicken Sie darauf.
  • Klicken Sie unter den Einstellungen auf Speicheroption,
  • Klicken Sie nun auf die Schaltflächen Cache leeren und Alle Daten löschen.

Lösung 4: Überprüfen Sie die App-Berechtigungen

Ein weiterer Grund, warum Madden 22 Mobile auf Android abstürzt, ist, dass Sie Ihr Gerät nicht zum Ausführen dieser App bereitgestellt haben. So überprüfen Sie dies und stellen sicher, dass alle Berechtigungen zulässig sind:

  • Gehen Sie zur Seite Einstellungen,
  • Klicken Sie auf Apps und öffnen Sie die mobile Madden 22-App aus der App-Liste.
  • Erlauben Sie unter den Berechtigungen diejenige, die zuvor verweigert wurde.

Lösung 5: Deinstallieren Sie die App und installieren Sie sie erneut

Die Aufgabe, das Spiel zu deinstallieren und neu zu installieren, funktioniert in den meisten Fällen, in denen es einen Fehler tief im System der App gibt und nichts funktioniert. Um Madden NFL 22 zu deinstallieren, gehen Sie zu Einstellungen > App, suchen Sie nach Madden NFL 22, öffnen Sie es und tippen Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren. Installieren Sie die App dann erneut aus dem Google Play Store.

Lösung 6: Verknüpfen Sie Ihr Konto erneut

Der Grund, warum Madden Mobile 22 immer wieder abstürzt, könnte sein, dass keine ordnungsgemäße Verknüpfung mit Ihrem Konto besteht. Sie sollten einmal versuchen, Ihr Konto erneut zu verknüpfen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Verknüpfung Ihres Google Play Games- oder Facebook-Kontos aufzuheben, wenn Sie es mit einem anderen Konto verknüpfen möchten:

  • Verknüpfen Sie zunächst Ihr Konto mit Google Play Games oder Facebook, wonach Sie suchen.
  • Deinstalliere jetzt die Madden NFL 22 Mobile-App und installiere sie erneut.
  • Melden Sie sich mit Ihren Kontoanmeldeinformationen (von Google Play Games, Facebook, die Sie im obigen Schritt verknüpft haben) an.

So verknüpfen Sie Ihr Konto erneut:

  • Gehen Sie zum Hauptmenü und klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke.
  • Tippen Sie auf der geöffneten Einstellungsseite auf den Link, der in den Linkkonten vorhanden ist,
  • Klicken Sie auf die Link-Schaltfläche erscheint neben Facebook, Google Play Games.
Fazit

Wir haben alle möglichen Fixes für den Absturz von Madden 22 Mobile unter Android bereitgestellt. Wir hoffen, dass diese Methoden Ihnen helfen, das Problem zu beheben. Da Android-Probleme ungewöhnlich sind, sollten Sie ein automatisches Tool zur Bearbeitung der Fälle benötigen. Verwenden Sie dr fone android repair – das professionell empfohlene und sehr empfehlenswerte Tool.

Laden Sie das dr fone Reparaturtool für Android herunter