Samsung-Benutzer haben Samsung Pass auf ihre Geräte, die damit biometrische Daten speichern, die es den Geräten ermöglichen, jede App oder Website jedes Mal zu öffnen, ohne dass Sie Ihre Passwörter eingeben müssen. Wie berichtet, wird beim Versuch, sich mit den gespeicherten Samsung Pass-Daten bei einer App oder Website anzumelden, der folgende Fehler angezeigt:

Samsung Pass ist vorübergehend nicht verfügbar. Versuchen Sie es später noch einmal

Wenn Sie dieses Problem erhalten, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen! Die Korrekturen für das Problem, dass der Samsun-Pass nicht funktioniert, sind verfügbar. Überprüfen Sie unten die verschiedenen Korrekturen, die Sie ausprobieren sollten, um das Problem zu beheben und auf Ihre App und Website zugreifen zu können.

 Mögliche Korrekturen für Samsung Pass vorübergehend nicht verfügbar

Lösung 1: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Telefons

Als allererstes sollten Sie einen Neustart Ihres Geräts erzwingen. Wie wir in unseren vorherigen Artikeln erwähnt haben, können häufige Störungen auf Mobilgeräten einfach durch einen Neustart behoben werden. Halten Sie die Einschalttaste gedrückt, bis mehrere Optionen auf dem Bildschirm angezeigt werden. Wählen Sie die Option Neustart.

Lösung 2: Cache und Daten löschen

App Caches und Daten sammeln sich bei regelmäßiger Nutzung an und verursachen somit zahlreiche Fehler und Probleme rund um die App. Das Entfernen des Caches und der Daten ist die erforderliche Aktion, die Sie in einem solchen Fall durchführen sollten. Hier sollten Sie den Cache und die Daten von Samsung Pass löschen müssen. Hier ist die Anleitung:

  • Gehen Sie zu den Telefoneinstellungen,
  • Klicken Sie auf Apps/App Manager und scrollen Sie nach unten, um Samsung Pass zu finden.
  • Klicken Sie darauf und wählen Sie Einstellungen,
  • Tippen Sie nun nacheinander auf Cache löschen und Daten löschen und prüfen Sie, ob dies die Lösung bietet.

Lösung 3: Aktualisieren Sie die Fingerabdruck-App

Die Samsung Pass-App wird möglicherweise mit einer älteren Version auf Ihrem Gerät ausgeführt, was zu unerwarteten Problemen führen kann. Möglicherweise führt dies dazu, dass der Samsung-Pass nicht funktioniert. In diesem Fall müssen Sie Ihre Samsung Pass-Fingerabdruck-App aktualisieren, indem Sie den Samsung Galaxy Store besuchen:

  • Öffnen Sie den Samsung Galaxy Store und klicken Sie auf Updates,
  • Suchen Sie die Samsung Pass-App und tippen Sie dann auf die Schaltfläche Aktualisieren.

Lösung 4: Überprüfen Sie, ob Apps von Drittanbietern mit Samsung Pass in Konflikt stehen

Sie müssen das Gerät im abgesicherten Modus einschalten. In der Umgebung des abgesicherten Modus werden alle Apps von Drittanbietern automatisch deaktiviert. Wenn Sie in diesem Modus nicht sehen können, dass Samsung Pass vorübergehend nicht verfügbar ist, bedeutet dies, dass die Drittanbieter-App das Problem darstellt. Sie können jede Drittanbieter-App einzeln aktivieren und prüfen, welche das Problem verursacht, und sie deinstallieren, um das Problem zu beheben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um in den abgesicherten Modus zu wechseln:

  • Drücken und halten Sie die Power-Taste, bis Sie das Power-Logo auf dem Bildschirm sehen,
  • Klicken Sie auf die Option „Abgesicherter Modus“ und halten Sie sie einige Sekunden lang gedrückt.
  • In einer neuen Eingabeaufforderung finden Sie die Option zum Booten des Geräts im abgesicherten Modus. Klick es an,
  • Öffnen Sie den Samsung-Pass und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 5: Deaktivieren und aktivieren Sie die Samsung Pass-App

Eine weitere effektive Lösung besteht darin, die Samsung Pass-App zu deaktivieren und zu aktivieren. Dadurch wird die App aktualisiert und alle kurzfristigen Störungen darin entfernt. Hier sind die Schritte:

  • Gehen Sie zu den Einstellungen und klicken Sie auf Biometrie & Sicherheit,
  • Klicken Sie auf Samsung App und dann auf Weitere Optionen,
  • Tippen Sie auf Einstellungen und klicken Sie auf die Option Daten löschen.
  • Bestätigen Sie Ihre Aktion im geöffneten Popup-Fenster,
  • Jetzt ist der Samsung-Pass deaktiviert und seine Einstellungen werden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.
  • Richten Sie als Nächstes wie beim ersten Mal ein und verwenden Sie die Samsung Pass-App-Funktion erneut.

Lösung 6: Aktualisieren Sie das Samsung-Telefon

Das Problem könnte nicht bei der App, sondern bei der von Ihnen verwendeten Betriebssystemversion liegen. Es ist möglicherweise veraltet und läuft mit verschiedenen Fehlern/Fehlern, die Sie beheben können, indem Sie das Samsung-Telefon-Update auf die neueste Version durchführen:

  • Öffnen Sie das Telefon und gehen Sie zu den Einstellungen,
  • Klicken Sie auf Über das Gerät und dann auf die Option Updates manuell prüfen,
  • Wenn ein Update verfügbar ist, klicken Sie auf die Option Download & Install.

Lösung 7: Samsung-Pass zurücksetzen

Wenn das Problem, dass der Samsung-Pass nicht funktioniert, weiterhin besteht, sollten Sie Ihren Samsung-Pass mit den folgenden Schritten vollständig zurücksetzen:

  • Öffnen Sie die Telefoneinstellungen,
  • Klicken Sie auf Sperrbildschirm und Sicherheit,
  • Scrollen Sie nach unten, um Samsung Pass zu finden,
  • Melden Sie sich beim Samsung Pass an und klicken Sie auf Daten löschen>> Löschen,
  • Bestätigen Sie Ihr Passwort, um den Samsung-Pass zu löschen oder zurückzusetzen.

Lösung 8: Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durchführen

Wenn Samsung Pass vorübergehend nicht verfügbar ist, können Sie Samsung als letzten Ausweg auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Diese Methode bringt das Gerät auf seine Standardeinstellungen zurück und sorgt dafür, dass es reibungslos läuft. Hier sind die Schritte zum Zurücksetzen des Telefons auf die Werkseinstellungen:

  • Öffnen Sie Einstellungen und wählen Sie Backups & Zurücksetzen,
  • Klicken Sie auf Werksdaten zurücksetzen.

 Wenn in den obigen Schritten ein entscheidender Datenverlust ausgelöst wird, können Sie das dr fone-Wiederherstellungstool verwenden. Der direkte Download-Link für dieses Tool ist unten angegeben. Es ist hilfreich bei der Wiederherstellung aller Arten von Daten, einschließlich Bildern, Audios, Videos und wichtigen Geschäftsdokumenten.

Laden Sie das Datenwiederherstellungstool drfone herunter

Fazit

Das ist es! Wir hoffen, dass die oben genannten Fixes Ihnen dabei helfen, den Fix für Samsung Pass vorübergehend nicht verfügbar zu bekommen. Da Android-basierte Probleme sehr häufig sind, sollten Sie ein automatisches Tool benötigen, um mit einem solchen Fall umzugehen. Dafür empfehlen wir Ihnen, das beliebteste Android-Reparaturtool für Sie zu verwenden. Hier ist der Link zum Download:

Laden Sie das Android-Reparaturtool herunter