iPhone-Benutzer profitieren von einer nützlichen Wi-Fi-Anruffunktion, mit der sie Mobilfunkanrufe über ihr WI-FI-Netzwerk tätigen können. Daher haben die Menschen, die in Gebieten mit schlechtem Mobilfunkempfang leben, ein nettes Geschenk von Apple in Form von WI-FI-Anrufen.

Es gibt jedoch einige Pechvögel, die Probleme bei der Nutzung dieser Funktion haben. Sie berichteten, dass WLAN-Anrufe auf dem iPhone nicht funktionieren. Wenn Sie auch auf demselben Boot fahren, wird Ihnen dieser Artikel zeigen, wie Sie WLAN-Anrufe auf dem iPhone reparieren können.

Mögliche Korrekturen für Wi-FI Calling iPhone funktioniert nicht

 Lösung 1: Überprüfen Sie die Geräte- und Netzwerkunterstützung

Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass Sie ein iPhone 5c oder ein neueres Modell verwenden, das die WI-FI-Anruffunktion unterstützt. Außerdem müssen Sie mindestens iOS 11.2 verwenden, damit Ihr Gerät die WI-FI-Anruffunktion unterstützt.

Um sicherzustellen, dass Ihr Gerät diese Funktion unterstützt, müssen Sie als Nächstes überprüfen, ob Ihr Netzbetreiber dies unterstützt. Apple stellt Ihnen eine Liste unterstützter Netzwerke auf der ganzen Welt zur Verfügung. Sie sollten überprüfen, ob Ihr Netzbetreiber WI-FI-Anrufe unterstützt oder nicht.

Lösung 2: Starten Sie Ihr Telefon neu

Wenn das Empfangen von WLAN-Anrufen auf dem iPhone nicht funktioniert, sollten Sie als Erstes zur Fehlerbehebung Ihr Telefon neu starten, gefolgt vom Router. Die Schritte zum Neustarten des iPhone hängen von den iPhone-Modellen ab. Wenn Sie ein iPhone mit Face ID verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Halten Sie die Lautstärketaste und die Seitentaste gedrückt, bis Sie den Schieberegler zum Ausschalten auf dem Bildschirm sehen.
  • Ziehen Sie diesen Schieberegler und warten Sie 30 Sekunden lang, bis sich das iPhone ausschaltet.
  • Warten Sie nun weitere 30 Sekunden und halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis Sie den Bildschirm mit dem Apple-Logo sehen.

Wenn Sie ein iPhone mit Home-Taste verwenden:

  • Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis auf dem Bildschirm Ausschalten angezeigt wird.
  • Ziehen Sie den Schieberegler und lassen Sie das iPhone ausschalten,
  • Halten Sie nun die Seitentaste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen.

Lösung 3: Suchen Sie nach Software-Updates

Führen Sie ein Software-Update durch, da das iOS möglicherweise mit verschiedenen Fehlern ausgeführt wird, aufgrund derer das Problem auftritt. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Einstellungen öffnen,
  • Gehen Sie zum General,
  • Tippen Sie auf Software-Update,
  • Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf Herunterladen und installieren.

Lösung 4: Suchen Sie nach Carrier-Update

Neben Software-Updates kann Ihr Mobilfunkanbieter auch Updates auf Ihr iPhone übertragen. Diese Updates verbessern die Netzwerkkonnektivität. Daher sollten Sie nach dieser Option suchen, wenn WLAN-Anrufe auf dem iPhone nicht funktionieren:

  • Einstellungen-App öffnen,
  • Klicken Sie auf Allgemein > Info,
  • Wenn ein Netzbetreiber-Update verfügbar ist, wird eine Eingabeaufforderung angezeigt, von der aus Sie das Update herunterladen und installieren können.
  • Vergessen Sie nicht, das Gerät nach Abschluss des gesamten Vorgangs neu zu starten.

 Lösung 5: Überprüfen Sie den Router noch einmal

Stellen Sie sicher, dass die Internetverbindung funktioniert. Starten Sie dazu einfach Ihre Safari und navigieren Sie zu einer zufälligen Site. Wenn Sie feststellen, dass ein Netzwerkproblem vorliegt, testen Sie Ihre Verbindung von einem anderen mit dem Internet verbundenen Gerät. Die beste Option zur Behebung von Netzwerkproblemen besteht darin, den Router neu zu starten.

Lösung 6: WLAN-Anrufe aktivieren/deaktivieren

Für die Mehrheit der Benutzer ist die WLAN-Anruffunktion standardmäßig nicht aktiviert. Sie können es in den Einstellungen aktivieren:

  • Einstellungen öffnen,
  • Klicken Sie auf Telefon > WI-FI-Anrufe,
  • Aktivieren Sie den Schalter neben WI-FI-Anrufe,
  • Sobald ein neues Popup erscheint, tippen Sie auf die Option Aktivieren,

Falls die WI-FI-Anruffunktion bereits aktiviert ist, sollten Sie sie zuerst deaktivieren und erneut aktivieren, um zu sehen, ob dies das Problem behebt, dass das iPhone nicht funktioniert.

Lösung 7: Flugzeugmodus ein- und ausschalten

Aktivieren Sie den Flugzeugmodus, wodurch die Kommunikation aller drahtlosen Sensoren und Antennen deaktiviert wird. Deaktivieren Sie die Option danach manchmal. Dies bietet seine Erfrischung, die das Problem beheben könnte. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Flugmodus auf dem iPhone ein- oder auszuschalten:

  • Einstellungen öffnen,
  • Drehen Sie den Schalter neben Flugmodus nach rechts,
  • Drehen Sie ihn nun nach links, um den Flugzeugmodus zu deaktivieren.
  • Alternativ können Sie den Flugzeugmodus im Kontrollzentrum aktivieren/deaktivieren.

Lösung 8: Mobile Daten deaktivieren

Einige Benutzer stellten fest, dass, wenn das Gerät gezwungen wurde, ein WI-FI-Netzwerk anstelle einer Mobilfunkverbindung zu verwenden, das Problem auftritt, dass WLAN-Anrufe beim iPhone nicht funktionieren. Dies geschieht, weil das iPhone keine Verbindung zum Internet herstellen kann. In diesem Fall besteht die mögliche Lösung darin, Ihre mobilen Daten zu deaktivieren:

  • Einstellungen öffnen,
  • Klicken Sie auf Mobilfunk und schalten Sie Mobilfunkdaten aus.
  • Warten Sie eine Minute und schalten Sie es dann ein und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Lösung 9: DNS ändern

Sehr oft funktionieren WI-FI-Anrufe aufgrund von Problemen mit dem DNS-Dienst nicht. Hier sind die Schritte, wie Sie es beheben können:

  • Öffnen Sie Einstellungen und klicken Sie auf WI-FI,
  • Klicken Sie neben Ihrem WI-FI-Netzwerk auf das kleine „I“-Symbol,
  • Tippen Sie auf DNS jetzt konfigurieren,
  • Es wird „Automatisch“ angezeigt, klicken Sie auf die Option „Manuell“,
  • Geben Sie dann die Google DNS-Dienste ein, die 8.8.8.8 und 8.8.4.4 sind,
  • Speichern Sie die Änderungen und starten Sie das Telefon neu.

Lösung 10: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

 Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück, wenn nichts funktioniert. Ihre personenbezogenen Daten werden dadurch nicht gelöscht. Es werden nur die Netzwerkeinstellungen wie WI-FI-Passwörter, gekoppelte Bluetooth-Geräte usw. zurückgesetzt. Um die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

 Wenn nichts funktioniert, sollten Sie als letzten Ausweg Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Denken Sie daran, dass dadurch alle Ihre Daten gelöscht werden und bereiten Sie daher Backups vor, bevor Sie sie löschen. Als letzte Verteidigungslinie sollten Sie sich direkt an Apple wenden.

Fazit

Das ist alles! Wir haben alle möglichen Tipps zur Verfügung gestellt, wie Sie WI-FI-Anrufe auf dem iPhone reparieren können. Wir hoffen, dass diese Methoden Ihnen helfen, das Problem zu beheben, dass das iPhone mit WI-Fi-Anrufen nicht funktioniert. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Artikel und kommentieren Sie ihn, wenn es Fragen und Zweifel im Zusammenhang mit den darin enthaltenen Schritten gibt.