In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die SIM-Karte ohne Puk-Code für Android entsperren. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie den PIN-Code Ihrer SIM vergessen haben und dreimal eine falsche PIN eingegeben haben; Ihr Handy wird gesperrt. In diesem Fall gibt es nur eine Möglichkeit, das Telefon zu entsperren. Lesen Sie den Artikel weiter und erfahren Sie, wie Sie in dieser Situation auf Ihr Telefon zugreifen können.

Einführung des PIN-Codes

SIM oder Subscriber Identity Module ist einzigartig. Das bedeutet, dass Sie nicht zwei SIM-Karten mit derselben Telefonnummer erhalten können. Es speichert alle Ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen als Kontakte. Solche Informationen auf einem einzigen Plastik namens SIM zu haben, könnte problematisch sein, wenn das Telefon verloren geht. Wir hoffen, dass Ihnen das nie passiert; Sie sollten sich jedoch ausreichend vorbereiten.

Um sich auf diese Situation vorzubereiten, verwenden die Leute den PIN-Code. PIN ist ein Akronym für Personal Identification Number und eine Nummer, die Ihnen den Zugriff auf Ihre SIM-Informationen ermöglicht. Wenn Sie Ihr Telefon starten, werden Sie nach vier Ziffern gefragt. Das ist Ihre PIN. Wenn Sie eine SIM-Karte kaufen, finden Sie dort auch eine PIN. Diese PIN müssen Sie eingeben, wenn Sie Ihre Karte zum ersten Mal in Ihr Telefon einführen.

Sie können den Code weiterhin verwenden, aber wenn Sie es riskieren, können Sie dies auch tun. Menschen tun dies, wenn sie sich wenig Sorgen um ihre Sicherheit machen. Aber einige Leute, die dies als lästig empfinden, deaktivieren die Option, das Passwort jedes Mal einzugeben, wenn sie ihr Telefon einschalten. Aber da gibt es Bedenken. Wenn Ihr Handy verloren geht und ein Unbekannter es findet, werden Ihre Informationen dort angezeigt.

Was ist, wenn ich meine SIIM-Karte gesperrt habe?

Die Frage, wie man die SIM-Karte ohne Puk-Code Android entsperrt, ist noch unbeantwortet. Bedenken Sie die Situation, Sie haben dreimal drei PIN-Codes eingegeben, vor denen wir bereits gewarnt haben, dies sperrt Ihre SIM-Karte. Dann haben Sie keinen Zugriff auf das Netzwerk oder Ihre Kontakte. Offensichtlich wäre es dann nicht möglich, Anrufe zu tätigen und Anrufe von Dringenden entgegenzunehmen. In diesem Fall möchten Sie eine sofortige Lösung.

In diesem Fall gibt es nur eine Möglichkeit, den PUK-Code zu finden, nach dem Sie genau fragen, wenn Sie sich mit dieser Situation befassen. PUK bezieht sich auf Personal Unlocking Key. Sie können dies als eine zweite Gelegenheit betrachten, Ihre SIM-Karte zurückzubekommen. In diesem Fall sollten Sie den PUK-Code auf der Plastikkarte Ihrer SIM-Karte suchen. Es gibt jedoch eine allgemeine Tendenz, den Kunststoff einfach wegzuwerfen. Diese Option ist in Ihrem Fall also möglicherweise nicht möglich, richtig!

Nun, in dieser Situation müssen Sie den Kundendienst anrufen. Sie werden Ihnen alle Informationen zur Verfügung stellen, sobald Sie ihnen einige persönliche Daten wie Name, Adresse usw. geben. Sie können auf der Website des Spediteurs nach denselben suchen, wenn Sie ein Konto haben. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie 10 Mal einen falschen Code eingeben, wird die SIM-Karte dauerhaft unbrauchbar und Sie müssen sich eine andere besorgen.

Fazit

Wir haben Ihnen die vollständige Anleitung zum Entsperren der SIM-Karte ohne PUK-Code zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen Ihnen, alle Informationen Ihrer SIM-Karte an einem sicheren Ort aufzubewahren, damit Sie sich nicht mit einem solchen Fall befassen müssen.

Eine weitere Empfehlung, die wir Ihnen geben möchten, ist, alle Apps zu vermeiden, die Ihnen versprechen, Ihr Gerät zu entsperren. Da die meisten von ihnen falsche Behauptungen aufstellen und viele Trojaner und Malware beherbergen, die Ihrem System weitere Probleme bereiten. Es ist immer sicher, Ihr Telefon auf legale Weise zu entsperren.