In der Fehlermeldung „Leider wurde der Prozess com.google.gapps gestoppt“ steht das Gapps für Google Apps. Der betreffende Fehler kann auftreten, weil er keine Verbindung zu den Servern herstellen kann, das Zeitlimit überschritten hat oder nicht synchron ist.

 In diesem Artikel listen wir Korrekturen auf, die Sie versuchen sollten, um das Problem zu beheben:

Behebt den Fehler, dass der Prozess com.google.gapps leider gestoppt wurde

Lösung 1: App-Einstellungen zurücksetzen

  • Gehen Sie zu den Einstellungen,
  • Tippen Sie auf Apps,
  • Wählen Sie Alle,
  • Klicken Sie auf die Touch-Schaltfläche, um Menü/Eigenschaften zu öffnen,
  • Wählen Sie Apps zurücksetzen.

Dadurch werden die Apps nicht gelöscht, sondern nur zurückgesetzt.

Lösung 2: Google Framework-Dienste neu starten

  • Öffnen Sie die Telefoneinstellungen und klicken Sie auf Apps,
  • Tippen Sie auf Alle Apps und suchen und öffnen Sie die Google Services Framework App.
  • Gehen Sie zur Option „App-Details“ und „Top Force Stop“ und tippen Sie dann auf „Cache löschen“.

 Lösung 3: Download-Manager deaktivieren und aktivieren

Eine andere Methode, um den leider gestoppten Prozess com.google.gapps zu beheben, besteht darin, den Download-Manager zu deaktivieren und dann zu aktivieren:

  • Öffnen Sie Einstellungen > Apps,
  • Gehen Sie zur Registerkarte ALLE,
  • Klicken Sie auf Download Manager und tippen Sie darauf,
  • App-Details öffnen,
  • Tippen Sie auf Deaktivieren und aktivieren Sie es dann erneut.

Lösung 4: Deaktivieren Sie automatische Apps-Updates

Viele Benutzer lösen das Problem, indem sie einfach die Option für automatische App-Updates deaktivieren:

  • Öffnen Sie den Google Play Store,
  • Gehen Sie zu den Play Store-Einstellungen,
  • Klicken Sie anschließend auf Automatische Updates deaktivieren,

 

Lösung 5: Google Play-Dienste deinstallieren und neu installieren

Sollte der Prozess com.google.gapps leider gestoppt weiterlaufen, empfehlen wir Ihnen die Google Play Dienste einfach zu deinstallieren und neu zu installieren. Wenn Sie dabei Probleme haben, müssen Sie die Google Play-Dienste deaktivieren. Als nächstes kann eine Warnmeldung erscheinen. Deaktivieren Sie es und Sie können es dann deinstallieren. Wenn Sie fertig sind, installieren Sie die neuere Version des Google Play Store und die aktualisierten Google Play-Dienste erneut.

Lösung 6: Android auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie mit allen Methoden fertig sind und immer noch Probleme auftreten, sollten Sie einen Android-Reset durchführen. Obwohl dies zu Datenverlust führen kann, sollten Sie diese Option verwenden, wenn Sie das Problem beseitigen möchten. Sie können eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Daten erstellen und sie an demselben sicheren Ort ablegen. Hier sind die vollständigen Schritte:

  • Gehen Sie zuerst zu den Einstellungen und klicken Sie auf Backups & Reset,
  • Aktivieren Sie die Option Meine Daten sichern,
  • Klicken Sie dann auf Ihr Sicherungskonto und wählen Sie das Konto aus, in dem Sie Ihre Daten aufbewahren möchten.
  • Gehen Sie nach dem Anlegen einfach zu Backup & Reset und klicken Sie auf Factory data reset.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie dabei Daten wie Bilder, Audios, Videos, Dokumente, Präsentationen, den WhatsApp-Chatverlauf, Anrufaufzeichnungen, Notizen usw. auf Ihrem Android verloren haben, können Sie das automatische Android-Datenwiederherstellungstool mit direktem Download-Link verwenden ist unten angegeben.

Laden Sie das Android-Datenwiederherstellungstool herunter

In ähnlicher Weise steht ein automatisches Tool namens dr fone Android Repair Tool zur Verfügung, mit dem Sie alle Android-basierten Probleme lösen können. Es scannt Ihr Gerät nach möglichen Problemen und bietet deren automatische Lösung. Hier ist der direkte Download-Link.

Laden Sie das Android-Reparaturtool herunter

Fazit

Das ist es! Wir sind uns ziemlich sicher, dass Sie jetzt den Fehler „Prozess com.google.gapps wurde gestoppt“ auf Ihrem Android-Gerät mit den oben genannten Lösungen leider beheben können. Bei Fragen, Fragen und Anregungen kommentieren Sie bitte unten.