Das Wiederherstellen des iPhone aus Backups wird zu einem notwendigen Schritt bei der Behebung verschiedener Probleme, der Wiederherstellung verlorener Daten oder beim Wechsel zu einem neuen iPhone. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das iPhone aus einem Backup wiederherstellen (auf Mac, PC und iCloud).

iPhone aus Backup wiederherstellen

Sie können Ihren Mac, PC und iCloud verwenden, um das iPhone aus dem Backup wiederherzustellen. Wenn Sie kürzlich ein vollständiges Backup Ihres iPhones auf Ihren Mac- und Windows-Computer heruntergeladen haben, können Sie den Finder bzw. iTunes verwenden, um das iPhone aus dem Backup wiederherzustellen.

Wenn Ihr iPhone so eingerichtet ist, dass es automatisch in iClou gesichert wird, können Sie die iCloud verwenden, um das iPhone aus der Sicherung Ihres iPhones in der iCloud wiederherzustellen. Nachfolgend finden Sie die vollständige detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Stellen Sie das iPhone aus dem Backup auf iCloud wieder her

Löschen Sie zunächst alle Daten auf Ihrem iPhone. Gehen Sie dann zu Einstellungen> Allgemein> Erneut senden und klicken Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Tippen Sie im Bestätigungs-Popup auf die Option Jetzt löschen. Dadurch wird der Vorgang zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf Ihrem Gerät gestartet. Sie können nach der Option Sichern und dann Löschen suchen.

Nachdem das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen abgeschlossen ist, sehen Sie es beginnend mit dem Bildschirm „Hello“. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um zum Abschnitt „Apps & Daten“ zu gelangen, und wählen Sie darunter „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“. Geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Weiter und wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm das iCLoud-Backup aus, und dann beginnt der Vorgang des Herunterladens des Backups von iCloud auf Ihr Gerät.

Verwenden Sie den Finder, um das iPhone aus dem Backup auf dem Mac wiederherzustellen

Wenn Sie ein vollständiges Backup Ihres iPhones auf dem Mac haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um das iPhone aus dem Backup auf dem Mac wiederherzustellen:

  • Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem geeigneten Kabel mit dem Mac-System.
  • Entsperren Sie Ihr iPhone mit Ihrer PIN oder Ihrem Passwort, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Klicken Sie als Nächstes auf das Finder-Symbol in der Taskleiste Ihres Mac.
  • Wählen Sie darunter Ihr iPhone aus und klicken Sie dann im Bereich „Backups“ auf „Backup wiederherstellen“.
  • Wählen Sie im angezeigten Popup-Fenster die auf Ihrem Mac verfügbare iPhone-Sicherung aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen.
  • Geben Sie das Passwort ein, wenn die Sicherungsdatei verschlüsselt ist, um darauf zuzugreifen.
  • Warten Sie jetzt, bis der Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist.

Stellen Sie das iPhone aus dem Backup auf dem PC wieder her

Wenn Sie auf Ihrem Windows-System über eine vollständige Sicherung Ihres iPhone-Geräts verfügen, können Sie das iPhone mithilfe von iTunes aus der Sicherung wiederherstellen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie ITunes auf Ihrem Windows-Computer,
  • Schließen Sie das iPhone mit dem mitgelieferten Kabel an den PC an,
  • Klicken Sie auf das iPhone-Symbol, sobald es auf dem iTunes-Bildschirm angezeigt wird.
  • Klicken Sie als Nächstes links auf Zusammenfassung und dann im Abschnitt Manuelles Sichern und Wiederherstellen auf Sicherung wiederherstellen.
  • Klicken Sie im geöffneten Popup-Fenster auf iTunes-Sicherung und dann auf die Schaltfläche Wiederherstellen.
  • Geben Sie das Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und warten Sie, bis der Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist.
Fazit

Das ist alles! Wir haben Ihnen eine vollständige Anleitung zur Verfügung gestellt, wie Sie das iPhone aus einem Backup wiederherstellen können (auf Mac, PC und iCloud). Hoffentlich sind diese Methoden wirklich hilfreich und Sie können diese Schritte jetzt selbst durchführen.