iCloud-Fotos helfen iPhone-Benutzern, ihre Fotos im lokalen Speicher des Geräts zu verwalten. Es speichert es nicht nur, sondern zeigt auch eine Ansicht mit niedriger Auflösung als Miniaturansichten und wenn Sie darauf klicken, lädt es eine qualitativ hochwertige Version dieses Fotos herunter.

In bestimmten Fällen finden einige Benutzer jedoch Probleme mit dem reibungslosen Ablauf und berichten, dass Fotos nicht auf das iPhone geladen werden können. Das Motiv dieses Artikels ist es, die Benutzer anzuleiten, die sich mit diesem Problem befassen.

Sehr oft werden Menschen ängstlich, wenn sie sehen, dass ihre iPhones keine Fotos aus der Cloud laden können, aber das sollten Sie nicht tun. Die Anleitungen in diesem Artikel helfen Ihnen sicherlich dabei, das Problem zu lösen. Lassen Sie uns also unverzüglich darauf eingehen.

Probieren Sie diese Korrekturen aus, wenn das Foto nicht auf das iPhone geladen werden kann

Lösung 1: Telefon neu starten

Bevor Sie zu erweiterten Korrekturen übergehen, sollten Sie Ihr Gerät einfach neu starten. Es ist effektiv bei der Behebung aller Probleme, die auf kleinere Störungen oder im Hintergrund laufende Prozesse zurückzuführen sind, die den Prozess des Ladens von Fotos aus iCloud stören.

Lösung 2: Überprüfen Sie die Internetverbindung

Das Problem könnte auftreten, weil das Internet instabil oder langsam ist. Sie sollten versuchen, einen Schnelltest auf Ihrem iPhone durchzuführen oder zu einer anderen Internetverbindung zu wechseln und dann versuchen, das Foto zu laden und zu sehen, ob es immer noch kein Foto auf dem iPhone laden kann.

Fix 3: Gebühren für Speicherplatz

Es ist auch möglich, dass auf Ihrem Gerät nicht genügend Speicherplatz verfügbar ist, weshalb das Problem, dass Fotos nicht auf das iPhone geladen werden können, von iCloud aus auftritt. Öffnen Sie Einstellungen und navigieren Sie zu Allgemein und tippen Sie dann auf iPhone-Speicher, um Ihren Gerätespeicher zu überprüfen. Löschen Sie ein paar Dateien oder ein paar Apps, um Speicherplatz freizugeben, und versuchen Sie dann, die iCloud-Fotos zu laden. Hoffen Sie, dass Sie das Problem beim nächsten Mal nicht mehr erhalten.

Lösung 4: Deaktivieren Sie den Datensparmodus

Wenn der Datensparmodus aktiviert ist, kann das iPhone eine App daran hindern, das Internet zum Abrufen neuer Daten zu verwenden. Deaktivieren Sie daher den Datensparmodus und prüfen Sie, ob dieser funktioniert:

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App und wählen Sie WI-FI,
  • Gehen Sie zu den Informationen Ihres WI-FI-Netzwerks und schalten Sie den Schalter für den Niedrigdatenmodus aus.
  • Wenn Sie Mobilfunkdaten verwenden, öffnen Sie die App „Einstellungen“ und gehen Sie zu „Mobile Daten“.
  • Klicken Sie auf Mobile Datenoptionen und schalten Sie den Low-Data-Modus aus.

Lösung 5: Deaktivieren Sie den Energiesparmodus

In ähnlicher Weise könnte der Energiesparmodus die Fähigkeit der App einschränken, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Daher sollten Sie versuchen, den Energiemodus zu deaktivieren – navigieren Sie zu den Batterieeinstellungen auf Ihrem iPhone und schalten Sie den Energiesparmodus von dort aus, um zu sehen, ob das Laden von Fotos auf dem iPhone von iCloud immer noch ein Problem ist.

Lösung 6: Abmelden und wieder anmelden

Wenn das Problem weiterhin besteht, melden Sie sich von Ihrem iCloud-Konto ab und wieder an. Um sich von iCloud abzumelden, öffnen Sie die App „Einstellungen“, tippen Sie oben auf Ihren Namen und scrollen Sie nach unten, um die Option „Abmelden“ zu finden. Melden Sie sich dann wieder an und sehen Sie, ob die iCloud das Foto lädt.

Lösung 7: Foto löschen und wiederherstellen

Wenn der Fehler nur bei bestimmten Fotos auftritt, sollten Sie diese Fotos löschen und wiederherstellen, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht. Drücken Sie lange auf das Foto und wählen Sie die Option Löschen, die Sie in der Option Bibliothek finden. Navigieren Sie dann zum Abschnitt Zuletzt gelöscht und stellen Sie das Bild wieder her und versuchen Sie dann, das Bild zu laden.

Lösung 8: Deaktivieren Sie die Speicheroptimierung

Die Speicheroptimierung auf dem iPhone ermöglicht es Benutzern, Fotos und Videos aufzunehmen, ohne dass die Spannung ihres Speichers voll wird. Dazu werden Ihre Fotos und Videos direkt in die iCloud hochgeladen, ohne sie lokal zu speichern. In Situationen, in denen Ihr iPhone häufig keine Fotos lädt, sollten Sie diese Option deaktivieren:

  • Öffnen Sie Einstellungen und navigieren Sie zu Fotos,
  • Scrollen Sie nach unten und deaktivieren Sie die Option iPhone-Speicher optimieren.
  • Aktivieren Sie stattdessen die Option Originale herunterladen und behalten.

Lösung 9: Aktualisieren Sie die iPhone-Software

Das Software-Update bringt die neueste und beste Funktion zusammen mit den neuesten Fehlerbehebungen. Daher sollten Sie in Betracht ziehen, Ihr iPhone als Lösung zu aktualisieren, wenn Sie auf das Problem stoßen, dass iCloud kein Foto auf das iPhone laden kann.

Um nach dem neuesten Update zu suchen, öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Allgemein und klicken Sie dann auf Software-Update. Laden Sie die ausstehenden Updates herunter und installieren Sie sie und sehen Sie, dass das Problem, dass Fotos jetzt nicht mehr auf das iPhone geladen werden können, behoben ist.

Fazit

Das ist alles! Wir haben alle möglichen Korrekturen für das Laden von Fotos auf dem iPhone bereitgestellt. Ich hoffe es, diese Methoden sind wirklich hilfreich, um das Problem loszuwerden. Kommentieren Sie unten, falls Sie Fragen, Fragen und Anregungen zum Artikel haben.