Mehrere Benutzer haben ihre Beschwerde darüber geteilt, dass „das iPhone sagt, dass Ihre SIM-Karte eine Textnachricht gesendet hat.“ Nun, es ist keine große Sache, aber wir können nicht leugnen, dass das Problem ziemlich ärgerlich ist. Und als wir den Fehler eingehend untersuchten, stellten wir fest, dass das Problem von Benutzern von iPhone 12, iPhone 11, iPhone XS, iPhone XR, iPhone X, iPhone 8, iPhone 7, iPhone 6 usw. gemeldet wurde. Sie alle haben dies behauptet zufällig erhaltene Flash-Nachricht mit der Aufschrift „Ihre SIM-Karte hat eine Textnachricht gesendet“ oder (primär) Ihre SIM-Karte hat eine Textnachricht gesendet.

Laut den Berichten sind die Opfer äußerst wütend auf dieses Problem und wollen das Problem so schnell wie möglich hinter sich bringen. Aber zuvor möchten wir die potenziellen Schuldigen hervorheben, die zu dem oben genannten Fehler führen.

Laut den Experten tritt das Problem auf, wenn es eine SIM-Kartenaktivität oder ein Problem zwischen Ihrer SIM-Karte und dem Dienstbetreiber gibt. Und Sie können auf das Problem stoßen, nachdem Sie SIM-Karten ausgetauscht oder Ihr Gerät aktualisiert haben.

Wir haben einige bewährte Methoden zusammengestellt, die Ihnen helfen werden, das Problem zu überwinden. Sie können sie einzeln ausprobieren. Also fangen wir bei jeder weiteren Verzögerung an.

Empfohlene Lösung für iPhone sagt, dass Ihre SIM-Karte eine Textnachricht gesendet hat

Methode 1: Starten Sie Ihr iPhone neu

Bei der allerersten Methode empfehlen wir Ihnen, Ihr Gerät neu zu starten. Durch einen Neustart des Geräts wird die Software aktualisiert, und mehrere Benutzer haben den Erfolg behauptet. Sie können diese Methode also ausprobieren, bevor Sie komplexe Methoden anwenden.

Dazu müssen Sie die Power-Taste gedrückt halten > wenn Sie mit dem Menü aufgefordert werden, und dann das Power-Symbol nach rechts schieben, um Ihr iPhone auszuschalten. Drücken Sie danach lange die Ein- / Aus-Taste, um sie einzuschalten.

Methode 2: Suchen Sie nach Aktualisierungen der Netzbetreibereinstellungen

Es ist durchaus möglich, dass Ihre SIM-Karte Ihnen automatisch eine Textnachricht auf Ihr iPhone sendet, nur um den Update-Server des Mobilfunkanbieters zu kontaktieren. Überprüfen Sie also bitte, ob Sie ein ausstehendes Update der Netzbetreibereinstellungen haben, und installieren Sie es dann, falls verfügbar. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten Richtlinien:

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät

Schritt 2: Klicken Sie auf Allgemein> Tippen Sie auf Info> und warten Sie einige Zeit

Schritt 3: Und wenn Sie eine Meldung mit der Aufschrift Carrier Settings Update sehen, tippen Sie auf Update

Schritt 4: Warten Sie nun, bis das Update der Netzbetreibereinstellungen installiert ist, und starten Sie schließlich Ihr Gerät neu.

Methode 3: Werfen Sie unsere SIM-Karte aus und legen Sie sie erneut ein

Wenn die beiden oben genannten Methoden bei Ihnen nicht funktioniert haben, empfehlen wir Ihnen, Ihre SIM-Karte auszuwerfen und erneut einzulegen, um vorübergehende Probleme zu beheben. Alles, was Sie brauchen, ist das SIM-Kartenfach mit dem SIM-Auswurfwerkzeug zu entfernen. Stecken Sie es dann wieder ein. Denken Sie jedoch daran, Ihr Gerät während des Vorgangs auszuschalten.

Die SIM-Karte befindet sich in der Regel rechts neben dem Gerät. Durch das Entfernen und erneute Installieren der SIM-Karte kann unser Gerät neu gestartet werden

Methode 4: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie immer noch Probleme mit dem iPhone haben, dass Ihre SIM-Karte eine Textnachricht gesendet hat, empfehlen wir Ihnen, Ihre Netzwerkkonfiguration zurückzusetzen.

Hier ist wie:

Aber bevor Sie mit den Schritten fortfahren, denken Sie daran, dass alle Ihre gespeicherten Wi-Fi-Passwörter und VPN-Einstellungen gelöscht werden:

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem Gerät > Gehen Sie zu Allgemein > Zurücksetzen

Schritt 2: Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen>Geben Sie jetzt Ihre iPhone-Passwörter ein, um fortzufahren

Schritt 3: Tippen Sie abschließend zur Bestätigung auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Methode 5: Dienstanbieter kontaktieren

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert, empfehlen wir Ihnen, sich an den Dienstanbieter Ihrer SIM-Karte zu wenden, um die mögliche Ursache zu erfahren und zu beheben.

Endeffekt

Das ist alles über das iPhone sagt, dass Ihre SIM-Karte eine Textnachricht gesendet hat. Ich habe einfache Lösungen bereitgestellt, um das Problem zu beheben, und jetzt sind Sie an der Reihe, sich selbst zu helfen.