In diesem Artikel helfen wir Ihnen, den neuesten Android-USB-Schnittstellentreiber für Ihr Gerät herunterzuladen/zu installieren. Zweifellos haben Android-Geräte eine Menge nützlicher Funktionen, aber es gibt bestimmte Aufgaben, für die sie einen PC als ihre Hände benötigen.

Die Android-USB-Treiber fungieren in einem solchen Fall als Brücke zwischen den Mobiltelefonen und den PCs, um zu interagieren und zu kommunizieren. Sie müssen sich mit Ihrem PC verbinden, um den Vorgang zu übertragen und das WLAN Ihres Geräts über USB-Tethering mit Ihrem PC zu teilen und vieles mehr.

Sie benötigen auch einen PC für die benutzerdefinierte Entwicklung, die das Booten des Geräts im Fastboot- oder Wiederherstellungsmodus, das Installieren von TWRP Recovery, das Entsperren des Bootloaders und das Ausführen unzähliger anderer ADB- und Fastboot-Befehle umfasst. Sie können Ihr Gerät einfach durch Einstecken Ihres USB-Kabels mit dem PC verbinden.

Die Rolle der USB-Treiber ist hier sehr wichtig. Nur mit solchen Treibern würde Ihr PC den Gerätetyp erkennen, den Sie über Ihr USB-Kabel angeschlossen haben. Erst dann zeigt der PC das gewünschte Menü an und führt die gewünschte Aufgabe aus.

Alles in allem sind die Android-USB-Treiber für den Verbindungsaufbau zwischen Android und PC ein Muss. Hier in diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die neuesten Android-USB-Treiber für Windows 10 für Ihr Gerät herunterladen und installieren können.

Laden Sie die Android-USB-Treiber für Windows 10 herunter und installieren Sie sie

Heutzutage werden die Treiberdateien im Gerät abgelegt. Das müssen Sie in einem solchen Fall nicht. Bald verbinden Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem PC; Die erforderlichen Treiber werden automatisch auf Ihrem PC installiert. Es müssen also keine zusätzlichen manuellen Schritte ausgeführt werden.

Sie können dasselbe in Ihrer Datei-Explorer-App auf Ihrem PC überprüfen. Starten Sie die App und prüfen Sie, ob das Gerät dort angezeigt wird. Dies bedeutet, dass die Treiber automatisch installiert werden. Wenn es dort jedoch nicht aufgeführt ist, bedeutet dies, dass Sie sie manuell installieren müssen.

Anweisungen zum manuellen Herunterladen und Installieren von Android-USB-Schnittstellentreibern:

Möglicherweise stoßen Sie auf verschiedene Websites, die unterschiedliche Treiber für unterschiedliche Gerätetypen anbieten. Um ehrlich zu sein, benötigen Sie nur einen einzigen USB-Treiber für alle Ihre Android-Geräte. Genauer gesagt fungiert android_winusb.inf als Android-USB-Treiber.

Um den Fall zu überprüfen, laden Sie eine beliebige Treiberdatei von einem beliebigen OEM herunter, z. B. Motorola, Xiaomi usw. Sie werden beim Extrahieren feststellen, dass alle zu derselben android_winusb.inf-Datei selbst führen. Unser Artikel konzentriert sich auf die von Google bereitgestellten Treiber und listet ihre Installationsschritte auf. Lassen Sie uns ohne Verzögerung beginnen.

Laden Sie Android-USB-Treiber für Windows 10 herunter

 Sie können direkt zur Seite des Android-Entwicklerforums von Google gehen und die Treiber auf Ihren PC herunterladen. Wenn Sie sie jedoch in der ADM- und Fastboot-Umgebung haben möchten, sollten Sie auf die Tools der Android SDK-Plattform verweisen.

Installationsanleitung

  • Extrahieren Sie den Inhalt der heruntergeladenen USD-Treiber an einen beliebigen Ort in Ihrem System.
  • Verbinden Sie nun Ihr Gerät über USB mit Ihrem PC,
  • Drücken Sie Win+ X und dann und wählen Sie Geräte-Manager,
  • Erweitern Sie den Abschnitt „Andere Geräte“ und navigieren Sie zu Ihrem Gerät, das als Android oder anhand der OEM- oder Modellnummer mit gelbem Ausrufezeichen aufgeführt ist (das bedeutet, dass keine USB-Treiber vorhanden sind).
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Gerät und wählen Sie die Option Treiber aktualisieren,
  • Klicken Sie im angezeigten Menü auf Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen.
  • Navigieren Sie zum extrahierten Ordner und wählen Sie ihn aus.
  • Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Installieren“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
Fazit

Das ist alles! Wir haben Ihnen Schritte zum Herunterladen und Installieren der neuesten Android-USB-Treiber für Windows 10 bereitgestellt. Wenn Sie Fragen zu den Schritten haben, teilen Sie uns dies über den Kommentarbereich unten mit. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um eine Lösung zu finden.