Heutzutage haben wir alle ein Android-Gerät. Eine große Anzahl der Bevölkerung verwendet Android-basierte Telefone. Und wir alle kennen den Grund, es ist eine bekannte Tatsache, dass Android-Geräte zuverlässiger sind als die anderen mobilen Oss. Aber leider lässt das Android-Betriebssystem seine Benutzer unter verschiedenen Fehlfunktionen leiden. In diesem speziellen Tutorial werden wir über eines der nervigsten Probleme von Android sprechen, das leider das Messaging hat Android gestoppt. Und Ihr Zweck, die Seite zu besuchen, besteht darin, die oben genannten Probleme zu lösen. Bleiben Sie auf dem Laufenden, Sie sind an der richtigen Stelle. Wir werden die Gründe hervorheben und die Fehlerbehebungsmethoden im Detail besprechen, die sicherlich für Sie funktionieren.

Bevor Sie mit den Tätern fortfahren, lassen Sie uns besprechen, wann das Problem auftritt und auf welchen Android-Geräten auftritt. Lassen Sie uns also ohne weiteres loslegen.

Mehrere Benutzer haben berichtet, dass sie beim Senden der Nachricht über ihr Android-Gerät am Ende die Fehlermeldung erhalten, und einige Benutzer berichteten auch, dass sie beim Versuch, Nachrichten zu senden, unter unerwartetem Schließen der Apps mehrmals ohne Nachricht litten.

Warum habe ich leider Messaging hat Android gestoppt?

Das oben genannte Problem kann mehrere Gründe haben und von Benutzer zu Benutzer unterschiedlich sein. Basierend auf unseren Recherchen haben wir einige mögliche Gründe dafür gesammelt, dass dasselbe passiert.

  1. Aufgrund des automatischen Absturzes der Messaging-App
  2. Aufgrund beschädigter Systemdateien
  3. Variationen in der Firmware
  4. Neu aktualisierte Firmware und Caches werden beschädigt
  5. Aufgrund von Drittanbieter-Apps, die nicht unterstützt werden und zum Absturz führen.

Empfohlene Lösungen für leider Messaging auf Android gestoppt

Methode 1: Starten Sie Ihr Gerät neu

Es wurde in den meisten Fällen beobachtet, dass ein Neustart die Fähigkeit hat, kleinere Fehlfunktionen des Geräts zu beheben. Beim Neustart wird das Gerät aktualisiert. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  • Entsperren Sie zunächst Ihr Android-Telefon
  • Halten Sie die „Power“-Taste gedrückt, bis eine Menüoption erscheint
  • Wählen Sie die Option Ausschalten
  • Warten Sie, bis das Gerät ausgeschaltet wird
  • Halten Sie die Power-Taste gedrückt, um Ihr Gerät wieder einzuschalten

Methode 2: Stoppt die Nachrichten-App gewaltsam

Sie können versuchen, das Beenden der App zu erzwingen. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  • Navigieren Sie zu den Einstellungen> tippen Sie auf Anwendungen> Anwendungsmanager> und streichen Sie dann, um die Registerkartenoption Alle zu erhalten
  • Suchen Sie auf der Registerkarte „Alle Anwendungen“ nach der Nachrichten-App

                          

  • Klicken Sie auf die Nachrichten-App > tippen Sie auf Stopp erzwingen

                      

  • Gehen Sie schließlich zum Startbildschirm und starten Sie Ihr Android-Telefon neu

Methode 3: Versuchen Sie, Daten und Cache der problematischen App zu löschen

Wenn Sie mit dem Problem konfrontiert sind, dass das Messaging auf Android aufgehört hat, wird empfohlen, die Daten und den Cache der Messaging-App zu löschen. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  • Gehen Sie zu Einstellungen>Anwendungseinstellungen oder Apps
  • Gehen Sie zu Alle> Nachrichten suchen App> klicken Sie auf Cache und Daten löschen
  • Sobald Sie mit dem Schritt fertig sind, müssen Sie das Beenden der App erzwingen
  • Starten Sie Ihr Android-Gerät abschließend neu.

                 

Methode 4: Nachrichtenordner entfernen (funktioniert für ältere Android-Versionen)

Wenn Sie eine ältere Android-Version oder sogar die neueste Version verwenden, ist es immer gut, die vorherigen Nachrichten zu löschen. Die Überlastung von Nachrichten führt zu Störungen in der Software, die zum Absturz der App führen. Um die Nachrichten zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie die Messaging-App auf Ihrem Android-Gerät
  • Tippen und halten Sie eine bestimmte SMS, aber öffnen Sie sie nicht

         

  • Tippen Sie auf Alles auswählen, wenn das Auswahlmenü erscheint. (Sie erhalten die Option Alle auswählen im Aktionsmenü – drei Punkte bei einigen Geräten.)

Methode 5: Verwenden Sie den abgesicherten Modus

Wenn Sie den abgesicherten Modus auf Ihrem Android-Gerät verwenden, können Sie alle Apps von Drittanbietern deaktivieren und die problematische App leichter identifizieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Halten Sie einfach die Ein-/Aus-Taste gedrückt
  • Sie erhalten verschiedene Energieoptionen auf unserem Bildschirm
  • Sie müssen die Option Ausschalten wiederholt gedrückt halten
  • Nach einigen Sekunden werden Sie aufgefordert, Ihr Android-Telefon im abgesicherten Modus neu zu starten
  • Tippen Sie auf Ja

                            

Sobald Sie in den abgesicherten Modus eingetreten sind, müssen Sie überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn nicht, ist nachgewiesen, dass Sie mit dem Problem aufgrund von Apps von Drittanbietern zu kämpfen haben. In solchen Fällen müssen Sie nur die kürzlich deinstallieren installierten Anwendungen.

Methode 6: Cache-Partition löschen

Sie können auch die obige Erwähnung versuchen. Viele Benutzer haben behauptet, dass sie es schaffen, das Problem durch die Anwendung dieser Methode zu überwinden. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  • Schalten Sie zuerst Ihr Telefon aus> drücken Sie gleichzeitig die Lauter- und die Ein-/Aus-Taste, um in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln. Verschiedene Geräte haben verschiedene Optionen, um in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln, also finden Sie die richtigen Tasten für sich.
  • Nach dem Aufrufen des Wiederherstellungsmodus erhalten Sie verschiedene Optionen. Sie müssen also die Lauter- und Leiser-Tasten verwenden, um auf den Bildschirm zuzugreifen, und die Ein-/Aus-Taste, nur um auf die OK-Taste zu tippen.
  • Wählen Sie die Wipe Cache Partition>Drücken Sie die Power-Taste und danach beginnt der Vorgang mit dem Löschen des Caches.

                

  • Zuletzt werden Sie mit einer Meldung aufgefordert, in der Sie System jetzt neu starten auswählen müssen
  • Danach wird Ihr Gerät neu gestartet und kehrt in den normalen Modus zurück.

Methode 7: Deinstallieren Sie die neuesten installierten Apps von Drittanbietern

Wir haben zuvor in diesem Tutorial erwähnt, dass die Apps von Drittanbietern auch Chaos für Sie verursachen können. Es wird daher dringend empfohlen, die Apps von Drittanbietern zu deinstallieren. Wir verstehen, dass die Apps von Drittanbietern für Sie wichtig sind, aber Sie müssen verstehen, dass Sie sie deinstallieren müssen, wenn sie zu solchen Problemen führen. Deinstallieren Sie also einfach alle kürzlich installierten Apps von Drittanbietern auf Ihrem Gerät.

Methode 8: Wählen Sie eine alternative SMS-Verwaltungs-App

Wenn Sie immer noch mit dem Android-Problem zu kämpfen haben, hat das Messaging leider beendet. Dann können Sie alternativ die unten vorgeschlagene Messaging-App verwenden. Denken Sie daran, dass diese Apps im Vergleich zu Ihrer Standard-SMS-Verwaltungsanwendung möglicherweise unterschiedliche Anpassungen aufweisen. Versuchen Sie also, damit zurechtzukommen. Wir haben die Apps eingetragen; Sie können sie überprüfen und verwenden, wenn Sie möchten.

  1. Puls-SMS
  2. QKSMS
  3. Android-SMS
  4. Chromp-SMS
  5. Textra

Methode 9: Gehen Sie für ein Android-Reparatur-Tool

Wir empfehlen Ihnen dringend, sich für ein Android-Reparatur-Tool zu entscheiden. Dieses Tool behebt nicht nur Ihr Problem mit der SMS-Verwaltung, sondern hilft Ihnen auch bei der Verbesserung Ihrer Geräteleistung. Es behebt auch andere Störungen der Software und macht Ihr Gerät reibungsloser.

Reparierwerkzeug

Methode 10: Führen Sie einen Werksreset durch

Wir schlagen diese Methode nur vor, wenn Sie keine anderen Optionen haben. Denn durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Ihre wichtigen Daten von Ihrem Gerät gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten an einem sicheren Ort sichern. Befolgen Sie danach die folgenden Schritte:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> gehen Sie dann zu Backup & Reset> tippen Sie auf die Option Backup Reset
  • Stellen Sie sicher, dass die Backup-Option aktiviert ist

           

  • Navigieren Sie zu Factory Data Reset> tippen Sie darauf

               

  • Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf Telefon zurücksetzen . tippen
  • Nachdem Sie auf Alles löschen geklickt haben, wird der Vorgang des Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen gestartet
  • Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist und Ihr Android-Telefon automatisch neu gestartet wird
  • Öffnen Sie abschließend Ihre Messaging-App und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann man leider beheben, dass das Messaging auf dem Samsung Galaxy gestoppt wurde?

Samsung ist einer der renommiertesten Hersteller von Android-basierten Telefonen. Und es wurde beobachtet, dass die meisten Samsung-Benutzer über das Problem mit dem leider beendeten Messaging berichtet haben. Wir empfehlen ihnen daher, die oben genannten Fehlerbehebungsmethoden zu befolgen, um das Problem zu beheben.

Wie kann man leider beheben, dass das Messaging auf Xiaomi gestoppt wurde?

Nicht nur die Samsung-Benutzer haben die oben genannten Probleme, es wurde beobachtet, dass auch die Benutzer von Xiaomi, LG, Lenovo, HTC, Sony, Motorola sich darüber ärgern. Daher empfehlen wir, einfach die oben genannten Fixes zu befolgen, um die Probleme zu überwinden.

Abschließende Gedanken

Das ist alles über leider Messaging hat Android gestoppt. Ich hoffe wirklich, dass die oben genannten Fixes Ihnen definitiv bei der Fehlerbehebung helfen werden.

Schreiben Sie uns außerdem auf unserer Facebook- und Twitter-Seite, wenn Sie diesbezüglich Fragen oder Bedenken haben. Vielen Dank für Ihre wertvolle Zeit.

Viel Glück mit den Korrekturen.