In diesem Artikel führen wir Sie durch die Verwendung von AirDrop auf dem iPhone 7, einschließlich der Aktivierung, des Sendens einer Datei und des Akzeptierens und Ablehnens einer Datei, die AirDrop an Sie auf dem iPhone mit iOS 14 bis iOS 11 gesendet hat. Für die älteren iPhones mit at Zumindest für iOS 7 wird eine alternative Anleitung bereitgestellt worden sein.

So starten Sie AirDrop auf dem iPhone

 Sie können AirDrop auf Ihrem iPhone auf zwei Arten starten. Einer ist über die App „Einstellungen“ und der andere über das Control Center. Es ist Bluetooth erforderlich, und Sender und Empfänger müssen sich innerhalb einer Reichweite von 30 Fuß voneinander befinden.

  • Verwenden Sie AirDrop im Kontrollzentrum
  • Streichen Sie von der oberen rechten Ecke Ihres iPhone 7 nach unten, um das Kontrollzentrum zu öffnen.
  • Drücken und halten Sie den Abschnitt mit den Symbolen Flugzeugmodus, Drahtlos, Kreis und Bluetooth, um ihn zu erweitern.
  • Klicken Sie auf AirDrop, um es einzuschalten.
  • Wählen Sie nun eine der drei Optionen aus, nämlich Empfangen aus, Nur Kontakte oder Alle.

Verwenden Sie die Option Empfangen aus, um zu deaktivieren, dass Ihr Telefon AirDrop-Anfragen empfängt. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, können die Geräte in der Nähe Ihr Telefon nicht sehen, wenn sie versuchen, Dateien freizugeben, Sie können jedoch Dateien an andere senden.

“Nur Kontakte” beschränkt AirDrop nur auf Personen in Ihren Kontakten, was bedeutet, dass es die Anzahl der Personen begrenzt, die Dateien mit Ihnen teilen können. Wenn Sie die Option „Jeder“ wählen, erlauben Sie allen um Sie herum, mit Ihrem über AirDrop zu teilen.

Schalten Sie AirDrop über die iPhone-Einstellungen ein

  • Einstellungen öffnen und auf Allgemein tippen,
  • Tippen Sie jetzt auf AirDrop,
  • Wählen Sie eine Einstellung aus drei Optionen: Empfang aus, Nur Kontakte und Alle.

Wie verwende ich AirDrop mit einem älteren iPhone?

  • Streichen Sie von der Schaltfläche des Bildschirms nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen.
  • Klicken Sie auf AirDrop und dann auf die Schaltfläche AirPlay Mirroring.
  • Wählen Sie eine der Optionen, die AirDrop anzeigt.

Wie teilt man Dateien über AirDrop?

  • Wählen Sie Fotos oder andere Inhalte aus, die Sie teilen möchten, und öffnen Sie sie in einem neuen Fenster.
  • Tippen Sie auf das Teilen-Symbol und wählen Sie die Freigabeoption als AirDrop,
  • Tippen Sie auf den Namen der Person, mit der Sie die Datei teilen möchten,
  • Nachdem Sie den Inhalt über AirDrop gesendet haben, warten Sie, bis andere die Übertragung akzeptieren oder ablehnen.
  • Sobald die Aktion ausgeführt wurde, erhalten Sie die Warnung auf Ihrem Bildschirm.
  • Falls der Empfänger es akzeptiert, beginnt der Sendevorgang.

Während der Übertragung wird eine Sendenachricht angezeigt, und eine Sendenachricht wird angezeigt, nachdem die Datei akzeptiert und übermittelt wurde. Wenn der Benutzer die AirDrop-Anfrage ablehnt, wird stattdessen eine rote Abgelehnt-Meldung auf dem Bildschirm angezeigt.

Wie akzeptiere oder lehne ich eine AirDrop-Übertragung ab?

Wenn Ihnen jemand Daten über AirDrop sendet, wird ein Fenster mit einer Vorschau des Inhalts angezeigt. Sie haben zwei Möglichkeiten: Annehmen oder Ablehnen. Wenn Sie auf die Schaltfläche Akzeptieren klicken, wird die Datei auf Ihrem Gerät gespeichert und in einer entsprechenden App geöffnet. Wenn Sie es ablehnen, erhält der andere Benutzer die Nachricht, dass Sie die Anfrage abgelehnt haben.

 Fazit

Das ist alles über die Einrichtung von Airdrop iPhone 7. Hoffentlich ist diese Anleitung hilfreich, um die erforderlichen Tipps zu erhalten. Der unten stehende Kommentarbereich ist die ganze Zeit für Sie geöffnet. Wir finden es toll, wie Sie auf diesen Artikel reagieren.

Verschiedene vorinstallierte Apps, die mit iOS geliefert werden, funktionieren mit AirDrop. Zu diesen Apps gehören Fotos, Notizen, Safari, Kontakte und Karten. Sie können damit Fotos, Videos, Websites, Adressbucheinträge, Textdateien und mehr teilen.

Es gibt jedoch bestimmte Mindestanforderungen, die Ihr iPhone erfüllen sollte, damit es AirDrop unterstützt. Zu diesen Anforderungen gehören:

  • Ein iPhone, iPod touch oder iPad mit iOS 7 oder höher.
  • Ein Mac von 2012 mit OS X Yosemite (10.0) oder höher (Ausnahme, Mac Pro Mitte 2012 ist nicht kompatibel),
  • Ein anderer Benutzer mit dem AirDrop-kompatiblen Gerät,
  • Bluetooth und Wi-Fi sind sowohl auf dem Sender- als auch auf dem Empfängergerät eingeschaltet.