Wenn Sie bisher die Ansicht im Finder (Mac) ändern möchten, ändern Sie einfach die Ansicht von Liste zu Spalte zu Symbol hin und wieder oder stellen Sie die Galerieansicht ein, wenn Sie nach etwas Abenteuerlichem suchen. In diesem Fall wissen Sie nichts über die interessante Funktion, die Sie anpassen und die Dateien so finden können, dass Sie sie schneller finden.

Am einfachsten ist es, die Dateien nach Datum zu sortieren. Dies liegt daran, dass es Ihnen bei der Suche nach den Dateien helfen würde. Wenn Sie in einem Ordner voller Dateien auf die Datei zugreifen möchten, an der im letzten Monat an einem bestimmten Datum gearbeitet wurde, können Sie das Fenster einfach nach Datum sortieren, und die Datei mit dem Datum wird auf dem Bildschirm angezeigt.

 Wie sortiere ich Dateien nach Datum auf dem Mac?

Das allererste, was Sie über das Sortieren der Datei wissen sollten, ist, dass es in der Listenansicht besser funktioniert. Das zweite, was Sie tun sollten, ist, dass Sie die Dateien nach Erstellungsdatum, Änderungsdatum und Öffnungsdatum sortieren können. Sie können nur das Änderungsdatum im Ordner sehen und wir sind hier, um Ihnen in diesem Fall zu helfen:

  • Gehen Sie zum Finder und wählen Sie den Ordner aus, dessen Dateien Sie nach Datum sortieren möchten. Mac,
  • Klicken Sie auf das Menü Ansicht und wählen Sie Ansichtsoptionen anzeigen,
  • Klicken Sie auf „Sortieren nach Menü“ und wählen Sie die Sortierreihenfolge wie „Datum hinzugefügt“.

Wenn Sie diese Änderung auf alle Ordner anwenden möchten, klicken Sie unten im Fenster auf Als Standard verwenden.

Nachdem Sie die Ansichtsoptionen ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Ansicht in der Symbolleiste des Finder-Fensters und wählen Sie die Option „Als Liste“. Führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

Klicken Sie auf „Datum hinzugefügt“, um die Dateien zu sortieren, wenn sie dem Ordner hinzugefügt wurden.

Klicken Sie auf Erstellungsdatum – um nach Erstellungsdatum zu sortieren

Klicken Sie auf Letztes Öffnungsdatum – um nach dem letzten Öffnungsdatum zu sortieren.

 Wie ändere ich das Datum einer Datei?

Sie können das Erstellungs- oder Änderungsdatum einer Datei ändern. Sie können dies einfach vom Terminal aus tun, indem Sie den Befehl verwenden. Hier sind die Schritte:

So ändern Sie das Erstellungsdatum:

  • Beenden starten,
  • Geben Sie den Befehl ein – SetFile -d ‘MM/DD/YYYY hh:mm:ss’

(Ändern Sie hier „MM/TT/JJJJ hh:mm:ss“ mit dem Datum und der Uhrzeit, die Sie für das erstellte Datum und die Uhrzeit festlegen möchten.)

  • Geben Sie ein Leerzeichen ein und ziehen Sie dann die Datei, deren Datum Sie ändern möchten,
  • Wenn der Dateipfad angezeigt wird, klicken Sie auf die Option Zurück.

So ändern Sie das Änderungsdatum:

  • Öffnen Sie Termination und verwenden Sie den Befehl – touch -t YYYMMDDhhmm
  • Ersetzen Sie hier „YYYMMDDhhmm“ durch das Datum und die Uhrzeit, zu denen Sie wechseln möchten,
  • Klicken Sie auf die Leertaste,
  • Ziehen Sie nun die Datei, deren Datum Sie ändern möchten, auf die Leertaste,
  • Drücken Sie abschließend die Return-Option.

Fazit

Das Sortieren von Dateien nach Datum auf dem Mac ist sehr einfach. Mit den oben genannten Schritten können Sie dies ganz einfach und ohne Zeitaufwand tun. Die Leute organisieren die Dateien nach Datum, um die älteren zu löschen, die die große Größe verbrauchen, um ihrem Mac den meisten Platz zu geben.

Wenn Sie möchten, dass Ihr System reibungslos und frei von Junk läuft, können Sie das Mac Repair Tool verwenden. Dieses Tool ist auch hilfreich bei der Lösung von Mac-bezogenen Problemen. In dieser Zeit, in der Systeme immer anfällig für Systemangriffe sind und Systemprobleme häufig auftreten, sollten Sie solche Tools zur Hand haben.

Laden Sie das Mac-Reparaturtool herunter