Wenn Sie mehr als ein Android-Telefon verwenden und den Kontakt von einem Telefon zum anderen zusammenführen möchten, ist dies möglich. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Kontakte ganz einfach von Android auf Android übertragen können.

Menschen verwenden verschiedene Telefone, möglicherweise um ihr geschäftliches Verhalten von ihrem persönlichen zu trennen. Wenn Sie kürzlich ein Telefon speziell für geschäftliche Zwecke oder für den persönlichen Gebrauch gekauft haben und einige der Kontakte auf Ihrem älteren Gerät auf das neue Telefon übertragen möchten, gibt es dafür verschiedene Methoden. Diese werden im Folgenden beschrieben.

Verschiedene Möglichkeiten, Kontakte von Android zu Android zu übertragen

Als Referenz betrachten wir bei jeder der unten beschriebenen Methoden „Neues Android-Telefon“ als das Telefon, auf das Sie die Kontakte übertragen möchten, und „Altes Android-Telefon“ als dasjenige, von dem Sie es übertragen möchten. Fangen wir an und lernen die verschiedenen Möglichkeiten kennen:

 Weg 1: Übertragen Sie die Kontakte über die SIM-Karte

Wenn Sie eine herausnehmbare SIM-Karte verwenden, können Sie diese problemlos zum Übertragen von Kontakten von Android zu Android verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Kontakte zu kopieren, die SIM-Karte in das neuere Gerät einzulegen und dann die gespeicherten Inhalte zu verschieben. Hier sind die Schritte:

  • Öffnen Sie Kontakte auf dem älteren Android-Telefon und gehen Sie zur Menüoption,
  • Klicken Sie auf Kontakte verwalten und wählen Sie die Option Kontakte importieren/exportieren,
  • Tippen Sie auf Kontakte exportieren und wählen Sie eine SIM-Karte aus,
  • Sobald die Kontakte auf dem Gerät auf die SIM-Karte übertragen wurden, entfernen Sie die SIM-Karte und legen Sie sie in Ihr neues Telefon ein.
  • Gehen Sie zu seiner Kontakt-App,
  • Wählen Sie im Menü Kontakte verwalten > Kontakte importieren/exportieren,
  • Wählen Sie dann Von SIM-Karte importieren,
  • Einige Minuten später können Sie die auf das neue Telefon übertragenen Kontakte sehen.

Weg 2: Übertragen Sie Kontakte von Android zu Android über eine VCF-Datei

Wenn Sie Ihre SIM-Karte nicht entfernen können, können Sie mit der vorherigen Methode fortfahren. Daher empfehlen wir Ihnen in dieser Situation, die VCF-Datei zu verwenden. Mit diesem Vorgang können Sie alle Kontakte auf einmal in einem E-Mail-Anhang übertragen. Hier sind die empfohlenen Schritte:

  • Öffnen Sie Kontakte auf Ihrem älteren Android,
  • Gehen Sie zu seinem Menü und wählen Sie Kontakte verwalten,
  • Tippen Sie auf Kontakte importieren/exportieren und wählen Sie Kontakte als VCF-Datei exportieren,
  • Suchen Sie dann die Datei „Contacts.vcf“ auf Ihrem Gerät und senden Sie diese Datei als Anhang an Ihre Gmail-Adresse.
  • Melden Sie sich jetzt auf dem neueren Telefon bei Google Mail an und laden Sie die Anhangsdatei herunter.
  • Gehen Sie zu den Kontakten, wählen Sie Menü > Kontakte verwalten,
  • Klicken Sie auf Kontakte importieren/exportieren > VCF-Datei importieren,
  • Wählen Sie die gerade heruntergeladene VCF-Datei aus und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Weg 3: Übertragen Sie die Kontakte mit dem Google-Konto und synchronisieren Sie sie

Eine andere Methode zum Übertragen der Kontakte von Android auf das Android-Telefon besteht darin, die Kontakte aus einem Google-Backup zu synchronisieren. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Google-Konto auf Ihrem älteren Telefon haben. Öffnen Sie dazu Einstellungen> Konten> Konto hinzufügen, wählen Sie Google aus und melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an, um das Konto hinzuzufügen.

Wenn Sie dies erfolgreich getan haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Vorgang zum Übertragen von Kontakten von Android zu Android abzuschließen, indem Sie Kontakte synchronisieren:

  • Gehen Sie auf dem älteren Telefon zu Einstellungen> Konten> Google und tippen Sie dann auf die Option Kontakte synchronisieren.
  • Fügen Sie nun auf dem neueren Telefon dasselbe Konto hinzu,
  • Gehen Sie zu Einstellungen > Konto > Google und wählen Sie Kontakte aus den Google-Backups aus.
  • Klicken Sie auf Jetzt synchronisieren und die Kontakte werden auf Ihr neues Telefon übertragen.

Weg 4: Übertragen Sie Kontakte mit Bluetooth

Wenn Sie die Google-Synchronisierung nicht verwenden möchten, um die Kontakte von Android zu Android zu übertragen, können Sie sie über Bluetooth übertragen. Alles, was Sie tun müssen, ist, beide Geräte über Bluetooth zu verbinden und die Kontakte von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen. Hier sind die Schritte:

  • Öffnen Sie auf dem älteren Android-Gerät Kontakte, tippen Sie auf das Menü und wählen Sie das Teilen-Symbol aus.
  • Klicken Sie auf Import/Export und klicken Sie auf Select All,
  • Klicken Sie zu den Freigabeoptionen auf Bluetooth,
  • Sie werden aufgefordert, Bluetooth zu aktivieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Bluetooth für beide Geräte aktivieren,
  • Erlauben Sie Bluetooth, die Geräte in der Nähe zu scannen, und wählen Sie das neuere Telefon aus dem Scanergebnis aus.
  • Nach erfolgreichem Pairing beginnt der Übertragungsprozess der Kontakte.

Weg 5: Verwenden Sie bestimmte Apps, um die Aktion auszuführen

Zum Beispiel die SHAREit-App – die bekannte App, die Sie zum Teilen von Dateien und Bildern verwenden. Sie können es auch zum Übertragen von Kontakten auf Ihr neues Telefon verwenden. Hier ist, wie:

  • Installieren Sie die App auf beiden Geräten aus dem Google Play Store,
  • Öffnen Sie nun auf dem älteren Telefon die Kontakte und wählen Sie dann die Apps aus, die Sie für Ihr neueres Telefon freigeben möchten.
  • Tippen Sie auf das Teilen-Symbol und wählen Sie SHAREit,
  • Öffnen Sie nun SHAREit auf dem neueren Telefon und verbinden Sie die beiden Geräte.
  • In dem Moment, in dem Sie beim Verbinden auf das Zielgerät auf Ihrem älteren Telefon tippen, beginnt der Übertragungsprozess.
 Fazit

Wir haben alle möglichen Methoden bereitgestellt, mit denen Sie Kontakte von Android zu Android übertragen können. Dies sind manuelle Methoden, und wenn Sie eine schnelle Option wünschen, empfehlen wir Ihnen, das automatische Tool zum Übertragen von Kontakten zu verwenden.

Das Dr.Fone Transfer-Tool ist ein bekanntes Tool zum Übertragen von Android-Daten. Dadurch können Sie die Aktion selektiv ausführen. Das heißt, wenn Sie nur ein paar Kontakte hinzufügen möchten und nicht alle, können Sie dies mit diesem Tool tun. Also, worauf Sie warten. Klicken Sie unten, um es heruhttps://techzudo.com/fr/drfonetransfernterzuladen und von Android zu Android zu verwenden.

Laden Sie die Dr.Fone-Übertragungssoftware herunter