Suchen Sie nach den Schritten zum Übertragen von Videos von Android auf das iPhone über Bluetooth? Wenn ja, dann sollten Sie dieser Anleitung folgen, in der es darum geht, Dateien drahtlos von Android auf das iPhone zu übertragen.

Wenn Sie ein iPad kaufen und die Videos von Android auf dieses neue Gerät übertragen möchten, könnten Sie auf Schwierigkeiten stoßen, da auf diesen Geräten unterschiedliche Betriebssysteme ausgeführt werden, bei denen während der Dateiübertragung möglicherweise Kompatibilitätsprobleme auftreten.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie die Dateien nicht von Ihrem Android auf das iPad übertragen können. Tatsächlich stehen verschiedene Methoden zur Verfügung, die Funktionen wie WI-FI und Bluetooth verwenden, um die Daten von Android auf das iPad zu übertragen. Überprüfen Sie diese unten angegebenen Methoden.

Kann ich Videos per Bluetooth von Android auf das iPad übertragen?

Die Verwendung von Bluetooth zum Freigeben von Dateien ist eine traditionelle Methode zum Übertragen der Dateien. Wenn es jedoch darum geht, die Daten von Android auf das iPad zu übertragen, bei denen es sich um völlig unterschiedliche Ökosysteme handelt, geraten Sie in ein Dilemma.

Apple gestattet es Nicht-Apple-Geräten nicht, Dateien mit seinen Produkten über Bluetooth zu teilen. Mit anderen Worten, Sie können die Dateien nicht mit Bluetooth vom Android-Telefon auf das iPad übertragen. Sie können jedoch die WI-FI-Funktion verwenden, um die Daten von Android auf das iPhone zu übertragen. Der folgende Abschnitt wird darüber sprechen, also fahren Sie fort und folgen Sie den Anweisungen.

Verwenden Sie die Move to iOS-App, um Videos von Android auf das iPad über Bluetooth zu übertragen

Die Move to iOS-App wurde von Apple entwickelt, um Dateien von Android auf das iPhone über WI-FI zu übertragen. Sie müssen diese App auf Ihrem Gerät installieren und den Übertragungsprozess nach der Einrichtung einleiten. Hier ist die detaillierte Anleitung, der Sie folgen sollten:

  • Beginnen Sie mit dem Einrichtungsprozess auf Ihrem iPad. Wenn Sie die Option Apps & Daten erhalten, klicken Sie auf Daten von Android verschieben,
  • Gehen Sie jetzt auf Ihrem Android zum Play Store und installieren Sie den Wechsel zur iOS-App.
  • Öffnen Sie es, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu und geben Sie die erforderlichen Berechtigungen ein und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Klicken Sie auf dem iPad auf die Option Weiter, um den 12-stelligen Code auf dem Bildschirm zu erhalten.
  • Geben Sie diesen Code auf Ihrem Android-Telefon ein, um die beiden Geräte zu verbinden.
  • Wählen Sie nun den Datentyp aus, den Sie übertragen möchten, und klicken Sie auf Weiter.
  • Beenden Sie den Vorgang und die Daten sind auf Ihrem iPad verfügbar.

Andere Drittanbieter-Apps zum Übertragen von Videos von Android auf das iPad

Übertragung über die Shareit-App

Die Shareit-App bietet eine sichere, schnellere und sicherere Alternative, um die Daten vom Android-Telefon auf das iPad zu übertragen. Die folgenden Schritte, wie Sie das Video effektiv übertragen können:

  • Laden Sie die Shareit-App aus dem Play Store herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Android-Gerät.
  • Starten Sie es und erlauben Sie alle erforderlichen Berechtigungen,
  • Wählen Sie Ihren Avator und dann die Videos aus, die Sie teilen möchten.
  • Nachdem Sie die Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf die Option Senden und schalten Sie Ihr Bluetooth, WLAN und den Hotspot ein.
  • Die App sucht nach Geräten in der Nähe,
  • Öffnen Sie jetzt die Shareit-App auch auf Ihrem iPad und tippen Sie auf die Empfangsoption, um die übertragene Datei zu erhalten.
  • Sie müssen auch Bluetooth und Hotspot des iPad einschalten,
  • Warten Sie nun, bis Shareit Ihr iPad-Gerät anzeigt.
  • Wenn Sie es sehen, berühren Sie es einfach und starten Sie den Übertragungsvorgang.

Übertragung über iTunes (Computer erforderlich)

Wenn Sie einen Computer haben, können Sie diese Option verwenden, um Videos von Android auf das iPhone über Bluetooth zu übertragen. Alles, was Sie tun müssen, ist, iTunes auf Ihr System herunterzuladen. Es ist eine Software zum Verwalten von Mediendateien. Es hilft Ihnen, die Videos auf tragbaren Geräten zu synchronisieren. Sie können diese Software auch verwenden, um Videos von Android auf das iPad zu übertragen. Hier sind die gesamten Schritte, die Sie befolgen müssen:

  • Installieren Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem System,
  • Verbinden Sie jetzt Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem PC.
  • Suchen Sie jetzt nach den Videos im DCIM-Ordner und gehen Sie dann zur Kamera.
  • Wählen Sie die Videos aus, die Sie übertragen möchten, kopieren Sie sie und fügen Sie sie in einen Ordner Ihrer Wahl ein.
  • Trennen Sie jetzt das Android-Telefon und verbinden Sie Ihr iPad,
  • Öffnen Sie jetzt iTunes und synchronisieren Sie Ihre Fotos mit Ihrem iPad, indem Sie zu den Fotos oder Videos auf Ihrem Gerät in Fotos > Alben gehen.

Übertragen Sie Dateien mit dr fone Transfer

Dr. Fone Transfer bietet Ihnen eine einfache Übertragung von Bildern, Audios, Videos, Kontakten und vielem mehr mit nur einem Klick. Es arbeitet schneller als alle seine Rivalen. Darüber hinaus ist es ein hervorragendes Werkzeug, um die Daten des Telefons zu sichern. Sie können dieses Tool von einem der Top-Entwickler erwarten. Hier ist der direkte Download-Link.

Laden Sie Dr.Fone Transfer herunter

Fazit

Das ist alles! Wir haben alle Schritte zum Übertragen von Videos von Android auf das iPad über Bluetooth bereitgestellt. Hoffentlich helfen Ihnen diese Methoden beim Übertragen der Videos. Es ist wichtig zu beachten, dass die Leute häufig Google Drive, E-Mail und VCF-Dateiübertragung als Methoden verwenden, aber wir haben diese Methoden in unserem Artikel nicht erwähnt, da diese Optionen für kleine Dateien und nicht für größere Dateien wie Videos gelten.