Hier ist das Tutorial, wie man die Google-Verifizierung auf Samsung umgeht. Diese Methode hilft Ihnen, mit der Situation umzugehen, wenn Ihr Samsung-Telefon in der Überprüfungsoberfläche des Google-Kontos hängen bleibt und Sie keine andere Wahl haben, normal auf Ihr Telefon zuzugreifen.

Die Google-Kontoüberprüfung ist ein Factory-Reset-Schutz auf dem Samsung-Telefon. Falls das Mobiltelefon gestohlen wurde, lässt die Person, die es in die Hände bekommen hat, nicht zu, dass das Telefon ohne Bestätigung Ihres Google-Kontos zurückgesetzt wird.

Manchmal bringt dieser Vorgang Unannehmlichkeiten für Benutzer mit sich, die ihr Google-Passwort vergessen haben. Sie können wegen dieser FRP-Sperre nicht auf ihr Telefon zugreifen. In einem solchen Fall benötigen sie die Methoden, um die Google-Verifizierung auf Samsung zu umgehen.

Verschiedene Methoden, um die Google-Verifizierung zu umgehen

Methode 1: Umgehen Sie die Google-Überprüfung nach dem Zurücksetzen (einfache Methode)

Die grundlegende Möglichkeit, das Google-Konto Samsung zu umgehen, besteht darin, Ihr Telefon zurückzusetzen und dann einige Schritte zu befolgen, um wieder Zugriff auf Ihr Mobiltelefon zu erhalten. Hier ist, wie:

  • Führen Sie einen Werksreset Ihres Android durch,
  • Wählen Sie danach Ihre Sprache aus und verbinden Sie das Gerät mit dem WI-FI-Netzwerk.
  • Danach sehen Sie die Benutzeroberfläche zur Überprüfung des Google-Kontos.
  • Wenn die Tastatur auf dem Bildschirm angezeigt wird, tippen und halten Sie @, um zu den Einstellungen zu gehen und Google-Tastatureinstellungen auszuwählen.
  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche mit den 3 Punkten in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Hilfe & Feedback aus.
  • Klicken Sie im Abschnitt Hilfe auf Google-Tastatur verwenden und tippen und halten Sie dann, um einen beliebigen Text auf der Seite auszuwählen, und klicken Sie dann auf WebSearch,
  • Eine Suchleiste erscheint. Geben Sie dort Einstellungen ein,
  • Scrollen Sie nach unten, um Über das Telefon auszuwählen.
  • Gehen Sie zum Menü und suchen Sie die Build-Nummer und tippen Sie 7 Mal darauf, um die Entwickleroptionen zu aktivieren.
  • Gehen Sie zurück zum vorherigen Menü und geben Sie die Entwickleroption ein,
  • Dort müssen Sie die OEM-Entsperrung aktivieren und zweimal auf die schwarze Option tippen.
  • Starten Sie Ihr Gerät jetzt neu und verbinden Sie sich erneut mit dem WLAN.
  • Jetzt werden Sie aufgefordert, ein neues Google-Konto hinzuzufügen,
  • Fügen Sie einfach ein neues Konto hinzu und Sie haben dann vollen Zugriff auf Ihr Gerät.

Methode 2: Verwenden Sie die dedizierte App, um die Google-Verifizierung auf Samsung zu umgehen

Eine weitere Option ist die Verwendung einer dedizierten App, um die Überprüfung des Samsung Google-Kontos mit einer bestimmten App zu umgehen. Hier ist die detaillierte Beschreibung, die zeigt, wie Sie die Google-Verifizierung auf Samsung umgehen können:

  • Setzen Sie Ihr Telefon zurück,
  • Wenn der Begrüßungsbildschirm angezeigt wird, wählen Sie die Sprache und gehen Sie zur Startoption.
  • Verbinden Sie sich mit WI-FI und Sie werden dann aufgefordert, die Details des Google-Kontos einzugeben,
  • Geben Sie etwas in den E-Mail-ID-Füller ein und tippen und halten Sie darauf und wählen Sie es aus und gehen Sie dann zu den Tastatureinstellungen.
  • Wählen Sie dort About Samsung keyboard und klicken Sie dann auf Open Source License,
  • Tippen und halten Sie auf der Vertragsseite und tippen Sie auf die 3 Punkte, bis das Popup-Fenster erscheint.
  • Geben Sie dann Web Search ein,
  • Gehen Sie jetzt zurück zum Anfang und drücken Sie dreimal die Home-Taste.
  • Buchstabieren Sie jetzt im Talkback-Tutorial-Menü L auf dem Touchscreen,
  • Ein neues globales Kontextmenü erscheint, wählen Sie darin die Option Talkback-Einstellungen,
  • Drücke darunter beide Lautstärketasten zusammen und dann erscheint ein neues Dialogfeld namens Suspend Talkback,
  • Klicken Sie im Kästchen auf OK und gehen Sie zurück zu den Talkback-Einstellungen.
  • Tippen und halten Sie im Menü Hilfe & Support Erste Schritte mit Voice Access,
  • Das neue Fenster enthält ein Video zu Voice Access,
  • Tippen Sie bei diesem Video auf YouTube und Sie werden dorthin weitergeleitet.
  • Gehen Sie auf YouTube zum Konto und tippen Sie auf Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.
  • Wenn ein neues Dialogfeld angezeigt wird, tippen Sie auf Abbrechen und Sie werden sofort zur Seite mit den Nutzungsbedingungen weitergeleitet.
  • Suchen Sie im Suchfeld Lavileztechservice auf Google,
  • Gehen Sie zur Download-Seite und blockieren Sie die Werbung,
  • Scrollen Sie dann nach unten und wählen Sie Andoes Launcher,
  • Laden Sie jetzt anddoes.launcher.apk herunter,
  • Geben Sie bald danach jugendgalaxy.com ein und laden Sie es ebenfalls herunter.
  • Gehen Sie jetzt zu den Lesezeichen und dann zu Verlauf,
  • Tippen Sie unter Verlauf auf Download-Verlauf,
  • Unter Download-Verlauf finden Sie die Setup-Dateien, tippen Sie auf Andoes Launcher,
  • Oben auf Einstellungen öffnet sich ein neues Dialogfenster,
  • Tippen Sie nun auf Unbekannte Quellen in einem weiteren Dialogfeld erscheint und deaktivieren Sie die ausgewählten Optionen und tippen Sie dann auf OK,
  • Installieren Sie den Launcher jetzt und gehen Sie nach der Installation zu den Einstellungen Ihres Geräts und tippen Sie auf Bildschirm sperren & Sicherheit.
  • Tippen Sie dort auf Andere Sicherheitseinstellungen,
  • Gehen Sie zu den Geräteadministratoren und deaktivieren Sie die Option Find My Device.
  • Gehen Sie zurück zu den Einstellungen und klicken Sie auf Apps und stellen Sie sicher, dass die System-Apps sichtbar sind.
  • Tippen Sie jetzt auf Google Account Manager und deaktivieren Sie ihn.
  • Deaktivieren Sie die Google Play-Dienste dann,
  • Gehen Sie jetzt zurück zum Download-Verlauf und tippen Sie auf Technocare, um es zu installieren.
  • Tippen Sie nach der Installation auf Fertig und gehen Sie zu den Einstellungen.
  • Gehen Sie zu Clouds und Konten und tippen Sie auf Konten,
  • Tippen Sie nun auf Konto hinzufügen,
  • Wählen Sie in der geöffneten Liste Google,
  • Dann erscheint ein Bildschirm mit der Meldung Konnte nicht signieren, tippen Sie auf Weiter,
  • Gehen Sie zurück und wiederholen Sie es, aber dieses Mal werden Sie Erfolg haben,
  • Tippen Sie jetzt auf Ihr Google Mail-Konto und warten Sie, bis das Gerät die Details überprüft hat.
  • Gehen Sie jetzt zurück zu den Einstellungen und tippen Sie auf Andere Sicherheitseinstellungen,
  • Klicken Sie dort auf Geräteadministratoren und aktivieren Sie den Android Geräte-Manager,
  • Gehen Sie jetzt zu den Apps und aktivieren Sie Google Play Services,
  • Starten Sie das Gerät jetzt neu,
  • Tippen Sie im Begrüßungsbildschirm auf Start und aktivieren Sie im nächsten Bildschirm Allen zustimmen.
  • Jetzt beginnt das Mobiltelefon mit der Überprüfung des Netzwerks.
  • Klicken Sie auf die Option „Nicht wiederherstellen“ und fahren Sie fort, ohne auch nur ein Sicherheitsprotokoll auszuwählen.
  • Beenden Sie diesen Assistenten und gehen Sie jetzt zu den Einstellungen und gehen Sie zum Telefon „Über“.
  • Tippen Sie einige Male auf die Build-Nummer unter Softwareinformationen,
  • Gehen Sie jetzt zurück zu den Entwickleroptionen und tippen Sie auf Zustimmen, wenn das Dialogfeld angezeigt wird.
  • Aktivieren Sie das USB-Debugging und aktivieren Sie dann die OEM-Freischaltung,
  • Gehen Sie zurück zu „Über das Telefon“ und tippen Sie auf „Zurücksetzen“ > „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“.
  • Tippen Sie abschließend auf Alle löschen, um den Vorgang zu starten.
  • Tippen Sie nach dem Start auf Start, um den Assistenten zu beenden.
  • Sie werden sehen, dass das Gerät das Google-Konto verifiziert hat und Sie auf Ihr Gerät zugreifen können.
Fazit

Hier beenden wir nun unseren Artikel, wie man die Umgehung der Google-Überprüfung auf Samsung behebt. Es gibt zwei mögliche Optionen, mit denen Sie gehen können. Hoffentlich helfen Ihnen diese Methoden dabei, das Problem zu lösen, und Sie können dann auf Ihr Gerät zugreifen.