Das Spielen auf dem wunderschönen Bildschirm eines Mac-Computers ist selbst sehr reizvoll. Egal, welche Spielkonsole Sie für diesen Zweck verwenden, die Erfahrung wird absolut lustig und fröhlich sein. Bei Emulatoren wie Xbox können Sie das verbesserte Erlebnis erst genießen, nachdem Sie einen Controller an den Mac angeschlossen haben.

Der Controller würde Ihnen eine große Hilfe sein, um eine gute Anzeigequalität und eine gute Kontrolle über das Spiel zu erhalten. Sie können den Xbox-Controller auf verschiedene Arten mit Ihrem Mac verbinden, je nachdem, welche Art von Controller Sie verwenden. Finden Sie unten heraus, welches bestimmte Modell Sie verwenden, und schließen Sie es an Ihren Computer an.

Anschließen von drahtlosen Bluetooth-Xbox-Controllern

Alle Controller in diesem Abschnitt haben eines gemeinsam: die Bluetooth-Konnektivität. Beispiele für Xbox-Controller, die diese Konnektivität unterstützen, sind Xbox One S Wireless Controller, Xbox One X Wireless Controller, Xbox Elite Wireless Controller Series 2 und Xbox Adaptive Controller.

Bei all diesen Controllern ist drahtloses Pairing nicht nur mit Xbox One- und Xbox S/X-Konsolen möglich, sondern auch mit Mac und Windows. Um diese Controller mit Ihrem Mac zu koppeln, schalten Sie den Controller ein und halten Sie die Paring-Taste darin gedrückt. Sie finden die Option oben links auf Ihrem Controller.

Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, werden Sie feststellen, dass die Xbox-Logo-Schaltfläche zu blinken beginnt, was bedeutet, dass sich der Controller im Kopplungsmodus befindet. Gehen Sie daneben auf Ihrem Mac zu den Systemeinstellungen> Bluetooth und suchen Sie in der Liste der Geräte in der Nähe Ihren Xbox-Controller und klicken Sie neben seinem Namen auf die Schaltfläche Verbinden.

Xbox One Wireless Controller vor 2016 und kabelgebundene Xbox Controller

Die Xbox-Controller, die vor 2016 herauskamen, unterstützen keine Bluetooth-Konnektivität. Sie können jedoch genauso wie die Controller mit dem Mac gekoppelt werden. In diesem Fall müssen Sie einige zusätzliche Schritte unternehmen.

Zu den Beispielen für solche Controller gehören Xbox 360-Controller. Wenn Sie diese Controller verwenden möchten, laden Sie zunächst den kostenlosen Treiber 360Controller herunter und installieren Sie ihn. Der Treiber wird nativ mit dem PC geliefert, aber der Mac muss hinzugefügt werden.

Sie finden den Treiber nur auf GitHub. Laden Sie es herunter und doppelklicken Sie nach dem Herunterladen auf die DMG-Datei, führen Sie die PKG-Datei aus und schließen Sie die Installation ab, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Stellen Sie nach der Installation des Treibers sicher, dass Sie das richtige Kabel für Ihren Controller und Ihren Mac haben.

Sie sollten Micro-USB auf der einen Seite für Ihren Controller und USB oder USB-C auf der anderen Seite Ihres Mac verwenden. Letzteres hängt davon ab, welche Ports oder Konvertierungen Ihr Mac hat. Sobald Sie Ihren Controller an den Mac angeschlossen haben, schalten Sie Ihren Controller mit der Xbox-Taste ein.

Gehen Sie als Nächstes zu Systemeinstellungen> X Box 360-Controller. Am Ende erhalten Sie eine Karte Ihres Controllers mit seinem Namen mit kabelgebundener Option. Sie können die Controller-Schaltflächen von der Karte aus zurücksetzen oder ändern und auf neue Eingaben für Ihren Controller tippen.

Xbox Series X und Series S Controller

Die Xbox-Serie X/S ist die neueste Generation von Microsofts Spielekonsole. Es kommt mit drahtlosen Bluetooth-Controllern. Viele Menschen haben jedoch Schwierigkeiten, sich mit den Controllern über die oben beschriebene Bluetooth-Option mit ihrem Mac zu verbinden.

Wie vom Apple-Support vorgeschlagen, arbeiten Apple und Microsoft zusammen, um Bluetooth-Kompatibilitätsunterstützung zwischen dem Controller und dem MacOS zu schaffen. Bis das Problem behoben ist, können Sie in der Zwischenzeit ein Kabel verwenden – Microsoft verkauft ein 9-Fuß-USB-C-Kabel.

Fazit

Wir lernen aus der Vergangenheit, dass Apple und Microsoft ihre Geräte nie miteinander kompatibel machen. Bei den Xbox-Controllern gibt es jedoch eine Änderung, insbesondere bei den neuesten Betriebssystemen. Hoffentlich ist die darin enthaltene Anleitung hilfreich, um den Xbox Controller mit dem Mac zu verbinden.