AirDrop ist eine hervorragende Funktion auf Apple-Geräten, die für Geräte mit iOS 7 und Mac OS X Lion verfügbar ist. Es ist hilfreich, Fotos und Dateien mit jedem in der Nähe zu übertragen, der einen Mac, ein iPhone oder ein iPad hat. Die Übertragung der Daten erfolgt über das WI-FI-Netzwerk und Bluetooth und AirDrop sollten eingeschaltet sein.

Der Hauptvorteil der AirDrop-Funktion besteht darin, dass sie problemlos ist. Die gesamten Schritte sind wirklich sehr einfach, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass einige Benutzer immer noch nichts davon wissen. Speziell für sie, hier sind die vollständigen Schritte, wie Sie die Dateiübertragung von einem Apple-Gerät auf ein anderes mit AirDrop durchführen:

  • Angenommen, Sie möchten mehrere Fotos teilen. Gehen Sie also zur Foto-App auf Ihrem Mac und wählen Sie die Fotos aus, die Sie teilen möchten.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Teilen“ in der Symbolleiste und wählen Sie die Option „AirDrop“.
  • In einem neuen Fenster sehen Sie AirDrop-Benutzer in der Nähe,

  • Klicken Sie auf den Namen der Person, mit der Sie Ihr Foto teilen möchten, und klicken Sie auf „Fertig“.

Hinweis: Wenn Sie die Person, der Sie die Datei senden möchten, nicht sehen, bitten Sie sie, AirDrop zu aktivieren, und aktivieren Sie AirDrop im Kontrollzentrum. Um AirDrop zu aktivieren, gehen Sie mit Go> AirDrop zum Menü oder verwenden Sie die Tasten ⇧ Shift+⌘ Cmd+R.

Wo werden Airdrop-Dateien auf dem Mac gespeichert?

Jetzt beginnen wir mit der Beantwortung einer häufig gestellten Frage, wo Airdrop-Dateien auf dem Mac abgelegt werden. Da die zum Teilen der Dateien verwendeten Geräte beide ziemlich intuitiv sind, werden Sie keine großen Schwierigkeiten haben, die übertragenen Fotos und Dateien zu finden.

Standardmäßig werden Fotos und andere Dateien, die über AirDrop übertragen werden, im Download-Ordner gespeichert. Sie können über Finger dorthin navigieren, indem Sie zu Gehe zu> Downloads oder über Dock von MacOS navigieren. Klicken Sie dann auf den Ordner Downloads und Sie können die AirDrop-Fotos und -Dateien sehen.

Bonus-Tipps: Alternatives Tool

Obwohl AirDrop ein unglaubliches Tool ist, möchten Sie diese Option für die Dateiübertragung vielleicht nicht verwenden, wenn Sie größere Dateien übertragen möchten. Der Übertragungsprozess ist nicht nur sehr langsam, Sie können auch nur jeweils einen Dateityp übertragen.

Wir empfehlen Ihnen, Dr. Fone Transfer als alternatives Tool zu verwenden, um die Dateien von Mac auf iPhone, iPad oder sogar Android-Geräte und umgekehrt zu übertragen. Es hat eine benutzerfreundliche Oberfläche und ist sehr schnell bei der Datenübertragung. Hier wird Ihnen der direkte Download-Link für das Tool bereitgestellt.

Laden Sie Dr.Fone Transfer herunter

Fazit

Jetzt beenden wir diesen Artikel. Hoffentlich erhalten Sie Ihre Antwort, wo Airdrop-Dateien auf dem Mac gespeichert sind, und verwenden sie, um sie auf ein anderes Gerät zu übertragen oder auf Ihrem System zu verwenden. Kommentieren Sie unten, wie fruchtbar dieser Artikel für Sie ist.